Die Suche ergab mehr als 2195 Treffer

Zurück

von Numis-Student
Sa 16.11.19 19:00
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Gefälschter Hemidrachme Dareios II.

Hallo,

das sind eigentlich ziemlich offensichtlich Güsse. Bei der Farbe würde ich sogar bezweifeln, dass es sich um Silber handelt, das wirkt eher wie Zinn.

Schöne Grüße,
MR
von Numis-Student
Sa 16.11.19 21:35
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Gefälschter Hemidrachme Dareios II.

Und zu dem Verkäufer muß ich sagen, dass ich überhaupt nicht verstehe, wie er bis heute sämtliche Negativbewertungen vermeiden konnte. Zumindest meine ich das bei den antiken römischen und griechischen Münzen. Da verkauft er regelmäßig ganz nagelneue, absolut kratzerlose Fälschungen von Münzen , di...
von Numis-Student
Sa 23.11.19 19:47
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: 20 Cent Fehlprägung

Hallo, da dürfte der Prägedruck der Maschine nicht richtig eingestellt gewesen sein. Alternativ wäre es noch möglich, dass der Schrötling zu dünn war und deshalb die Prägung so flau ist, wobei die erste Erklärung wahrscheinlicher ist. Das ist kein häufiger Fund, aber reich wird man damit auch nicht....
von Numis-Student
Fr 29.11.19 19:41
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: 4 Unbekannten Münzen

Oben rechts ist eine Münze der Münzkonvention "AD NORMAM CONVENTIONIS"

Unten links ist ein Rechenpfennig aus Nürnberg, H.K. ist ein Hans Krauwinkel (es gibt glaube ich 3 Hersteller mit diesem Namen).

Schöne Grüße,
MR
von Numis-Student
Do 05.12.19 22:44
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

klunch hat geschrieben:
Do 05.12.19 15:35

das bekommt man meistens auch nicht mit der "Schwefelmethode", sprich Streichhölzern, wieder auf ein erträgliches Maß. :?
Die meisten heutigen Streichhölzer enthalten statt Schwefel Antimonsulfid ...
Früher war alles besser :lol:
von Numis-Student
So 08.12.19 14:04
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Geburtstage unserer Römersammler

Auch von mir: Alles Gute zum Geburtstag, feiere schön und lass es Dir gut gehen !!
von Numis-Student
Mo 23.12.19 16:20
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Tetradrachme - Was ist diese Münze Wert?

Ich habe die Anfrage soeben zu den Kelten verschoben.
MR
von Numis-Student
Mo 23.12.19 16:25
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Die Tetrarchie auf Münzen

Wieder einmal zwei tolle, extrem seltene und sehr ansprechende Stücke, perfekt fotografiert.

MR
von Numis-Student
Mi 25.12.19 13:22
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Alle Jahre wieder... : FROHE WEIHNACHTEN !

Hallo Quintus,

ein besonders stimmungsvolles, ansprechendes Foto. Ich glaube, besser kann man so eine moderne Medaille nicht präsentieren.

MR
von Numis-Student
Do 26.12.19 21:12
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: 1/2Talerklippe Troppau/Liechtenstein 1619 Neuprägung

Ich habe jetzt deine und die älteren Bilder verglichen. Die Stempel sind meines Erachtens ident, das M dürfte bei Deinem Stück weggekratzt/weggeschliffen worden sein (evtl. lassen sich unter der Lupe noch Spuren erkennen). Generell wirkt Dein Stück so, als sei es von einem Sammler oder "Verkäufer" a...
von Numis-Student
Do 02.01.20 15:36
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Private JK-Punze auf Euromünzen

euronix hat geschrieben:
Di 24.12.19 19:29

Ich habe keine Anfrage gestellt :?:
Hallo Euronix,

da habe ich Fragesteller und Antwortgeber verwechselt. Ich habe es oben korrigiert.

Schöne Grüße,
MR
von Numis-Student
So 05.01.20 23:58
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Hallo Pinneberg,
ich habe deine Anfrage von den Fälschungen abgetrennt und zu den Ebay-Einschätzungen verschoben, ich denke, da ist er besser aufgehoben.
Schöne Grüße,
MR
von Numis-Student
Mo 06.01.20 00:56
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Nachtrag: ich halte das Stück nach den Fotos für echt.
MR
von Numis-Student
Mi 08.01.20 17:46
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fehlprägung oder Gängiger Fehler?

Hallo, generell lässt sich sagen, dass Belgien die schlechteste Prägequalität abliefert, da sind solche breiten Übergänge zwischen Pille und Ring durch einen nicht richtig eingestellten Prägedruck und minimale Dezentrierungen sowie auch Stempeldrehungen normal und bringen keine Aufpreise. Bei den de...