Die Suche ergab 6 Treffer

Zurück

von Julianus v. Pannonien
Fr 05.04.19 21:33
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Die Söhne des Constantinus I

Der Stil variiert ja in dieser Zeit sowieso gewaltig, sogar innerhalb der Münzstätten. Eine Münze mit derselben Rückseite ist mitunter eine der einzigen Nachreformen Münzen, welche noch in meiner Sammlung verblieben ist. Und sie wird es wohl auch noch lange bleiben :wink: Hier aus Nicomedia: 03700p0...
von Julianus v. Pannonien
Do 22.08.19 22:54
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Probus-special

chevalier hat geschrieben:
Do 22.08.19 22:51
Sind die Flächen geglättet?
Ja, habe ich selbst gemacht, zuerst mit dem Dremel und dann mit 60er Schleifpapier. :lol:

Nein da ist nichts geglättet, hat eben nur keinen Silbersud mehr.

ProbusD4.jpg
von Julianus v. Pannonien
Mo 23.12.19 18:11
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Münze des Jahres 2019

Allesamt tolle Münzen aus den verschiedensten Bereichen! Bei mir war es definitiv die überaus seltene D4 Büste von Probus aus Lugdunum. ProbusD4AV1.jpg 00561q00.jpg AE-Antoninianus VIRTVS PROBI AVG; Radiate, helmeted and cuirassed half length bust to right, raising right hand and holding victory on ...
von Julianus v. Pannonien
So 14.02.21 21:09
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: gallienus-special

Das sieht richtig dynamisch aus auf dieser Münze Frank.
Tolles Stück.

Bei Probus unterscheiden wir zwischen Attischem und Korinthischem Helmtyp

Helmtypen.jpg

Grüsse
Simon
von Julianus v. Pannonien
Do 25.02.21 19:58
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Richard, das ML bei deiner Münze steht ganz links, daher vermute ich auch, dass es sich um eine ML mit Zahlenfolge also MLXXI handelt. So wie hier: https://www.acsearch.info/search.html?id=1337391 Wenn wir gerade bei Carausius sind, möchte ich euch auch wieder einmal ein Stück vorstellen. Die Besond...
von Julianus v. Pannonien
Do 25.02.21 21:12
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Nein, eine Jahrzahl soll das nicht darstellen :-) ML bedeutet Moneta Londinium und das XXI, nun da ist die Bedeutung nicht eindeutig geklärt. Man vermutet, dass es den Anteil Silber in der Münze angibt. Also XX zu I (20 Teile Kupfer auf 1 Teil Silber), dieses System wurde erstmals unter Aurelian ein...