Keine Fehlprägung - verfärbt, zerkratzt etc.

KMS, Gedenkmünzen, Diskussionen über die div. Prägestätten

Moderator: Sebastian D.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11694
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: wie passiert denn sowas?

Beitrag von Numis-Student » Fr 24.05.19 20:40

Erdnussbier hat geschrieben: 50 Stück
40 :wink:

Ansonsten alles perfekt erklärt.

MR

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10319
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: wie passiert denn sowas?

Beitrag von beachcomber » Sa 25.05.19 00:04

schade! :(
na, dann kann ich das teil ja benkenlos verprassen! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11694
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: wie passiert denn sowas?

Beitrag von Numis-Student » Sa 25.05.19 07:47

Aber nicht alles auf einmal !!! :lol:

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1149
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: wie passiert denn sowas?

Beitrag von Erdnussbier » Sa 25.05.19 10:28

Numis-Student hat geschrieben: 40 :wink:
Wieder was gelernt! :D

Die Nuss
Täglich grüßt das Erdnussbier...

Harlockoro
Beiträge: 5
Registriert: Di 11.06.19 15:07

Re: 20 Cent 2002 (A) Probe oder Fehlprägung?

Beitrag von Harlockoro » Di 11.06.19 15:18

Habe soeben die Münze entdeckt.

20 Cent A
Teilweise Kupfer
Hat teilweise Risse.auf der Rückseite .
Nicht magnetisch
Wie kann ich Bilder reinsetzen?

Benutzeravatar
desammler
Beiträge: 129
Registriert: Mi 20.03.13 18:59
Wohnort: Bayr.Wald
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 20 Cent 2002 (A) Probe oder Fehlprägung?

Beitrag von desammler » Di 11.06.19 19:28

Hallo,
Übersicht- Allgemeines- Alles zum Forum
Gruß ds

Harlockoro
Beiträge: 5
Registriert: Di 11.06.19 15:07

Re: 20 Cent 2002 (A) Probe oder Fehlprägung?

Beitrag von Harlockoro » Di 11.06.19 21:56

20190611_221402.jpg
Münze
Dateianhänge
20190611_221402.jpg
20190611_221802.jpg

Harlockoro
Beiträge: 5
Registriert: Di 11.06.19 15:07

Re: 20 Cent 2002 (A) Probe oder Fehlprägung?

Beitrag von Harlockoro » Di 11.06.19 22:21

Besser bekomme ich es nicht hin mit Handy. 150 kb ist nicht gerade viel.

Harlockoro
Beiträge: 5
Registriert: Di 11.06.19 15:07

Verfärbte 10 Cent Münze 2017 J

Beitrag von Harlockoro » Mi 12.06.19 21:18

Habe diese Münze heute gefunden. Diese scheint leicht verfärbt zu sein, auf der einen Seite. Siehe Foto
Dateianhänge
20190612_211129.jpg

stw1912
Beiträge: 3
Registriert: Di 10.09.19 18:19

Falsche 2 Euro Münze oder Fehlprägung?

Beitrag von stw1912 » Di 10.09.19 18:38

Hallo zusammen,

habe heute eine 2 Euro Münze beim Bäcker wiederbekommen.
Das "o" vom Euro ist links neben der Zahl, sowie die Sterne und die Linien.
Von den Abmessungen ist die Münze genau so groß wie ein normales 2 Euro Stück.
Leider konnte ich keine Bilder hochladen, ständig kommt bei mir der Fehler Datei zu groß.
Versuche noch Bilder hochzuladen.

MfG

stw1912
Beiträge: 3
Registriert: Di 10.09.19 18:19

Re: Falsche 2 Euro Münze oder Fehlprägung?

Beitrag von stw1912 » Di 10.09.19 18:45

Rückseite 2 Euro Münze.jpg
Vorderseite 1.jpg
Hier die Bilder. Habe es hinbekommen.

stw1912
Beiträge: 3
Registriert: Di 10.09.19 18:19

Re: Falsche 2 Euro Münze oder Fehlprägung?

Beitrag von stw1912 » Di 10.09.19 18:46

Erwähnenswert ist noch, dass die Münze etwas verbogen ist.

Eurorolle
Beiträge: 108
Registriert: Do 07.04.11 08:25
Wohnort: 27749
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Falsche 2 Euro Münze oder Fehlprägung?

Beitrag von Eurorolle » Di 10.09.19 19:05

Dann gib die Münze doch schnell wieder aus. So hast du doch dann keine Probleme mehr.
Nur Kakteen sind schöner

Benutzeravatar
desammler
Beiträge: 129
Registriert: Mi 20.03.13 18:59
Wohnort: Bayr.Wald
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Falsche 2 Euro Münze oder Fehlprägung?

Beitrag von desammler » Di 10.09.19 19:43

Hallo,
klarer Fall, Münze wurde nachträglich manipuliert, Kern raus und verdreht wieder zusammengepreßt... Schrott für 2 Euro...
Gruß ds

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11694
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Falsche 2 Euro Münze oder Fehlprägung?

Beitrag von Numis-Student » Di 10.09.19 20:44

desammler hat geschrieben:
Di 10.09.19 19:43
Hallo,
klarer Fall, Münze wurde nachträglich manipuliert, Kern raus und verdreht wieder zusammengepreßt.
Erwähnenswert ist noch, dass es sich durch diese Manipulation um ein nicht mehr kursgültiges Stück handelt, also nicht einmal mehr 2€ wert ist.

MR

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Fehlprägung 2 und 1 Euro Münze
    von stoun » Mi 13.03.19 14:21 » in Euro-Münzen
    4 Antworten
    1039 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stoun
    Do 14.03.19 07:58
  • Seltene Fehlprägung oder gewöhnlicher Fehler?
    von Jeremynwr » Mi 20.11.19 17:16 » in Euro-Münzen
    1 Antworten
    215 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pflock
    Fr 22.11.19 15:53
  • 2 Gedenkmünzen 2 Euro 30 Jahre Mauerfall Fehlprägung?
    von thunderthetrees » Do 19.12.19 00:23 » in 2€-Gedenkmünzen
    2 Antworten
    430 Zugriffe
    Letzter Beitrag von euronix
    Sa 04.01.20 14:22

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste