Euromünzen aus dem Umlauf

KMS, Gedenkmünzen, Diskussionen über die div. Prägestätten

Moderator: Sebastian D.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16306
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4690 Mal
Danksagung erhalten: 1466 Mal

Re: Euromünzen aus dem Umlauf

Beitrag von Numis-Student » Sa 11.06.22 15:51

Heute durfte ich mir auf dem Flohmarkt 3 Alben mit Euromünzen mitnehmen ("nehmen heute, zahlen später"), da habe ich bis jetzt alles ausser Deutschland und Österreich durchgeschaut:

Belgien 1c 2006
Belgien 50c 2017
Finnland 2c 2005
Irland 50c 2011
Portugal 2c 2011
Vatikan 50c 2009

Das waren die Nummern 60-65 dieses Jahr :-)

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16306
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4690 Mal
Danksagung erhalten: 1466 Mal

Re: Euromünzen aus dem Umlauf

Beitrag von Numis-Student » Sa 11.06.22 19:59

Deutschland, 5c 2018 J

66

:-)

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16306
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4690 Mal
Danksagung erhalten: 1466 Mal

Re: Euromünzen aus dem Umlauf

Beitrag von Numis-Student » Fr 17.06.22 22:20

Heute kam die 67 :-)

Aus dem Wechselgeld der Lebensgefährtin: 2€ Deutschland 2021 D.

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16306
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4690 Mal
Danksagung erhalten: 1466 Mal

Re: Euromünzen aus dem Umlauf

Beitrag von Numis-Student » Sa 18.06.22 21:37

In den nächsten 2 Monaten werde ich mich jetzt wieder verstärkt durch Münzrollen wühlen.

Einerseits sind in den letzten 2-3 Jahren mehr Lücken als Münzen in die Sammlung gekommen, zumindest bei den Tabletts mit den 2-€-Gedenkmünzen sieht man das deutlich. Leider habe ich mir früher nie notiert, wie viele Umlaufmünzen jährlich in die Sammlung gekommen sind (diese Statistik führe ich 2022 zum ersten Mal).

Andererseits gibt es doch einige Neuerungen: ich hätte gerne das neue französische 2€ (und zwar nicht vom Händler gekauft)...

Dann bald die neue Gemeinschaftsausgabe...
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

S.P.Q.R
Beiträge: 6
Registriert: So 19.06.22 14:52
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Euromünzen aus dem Umlauf

Beitrag von S.P.Q.R » So 19.06.22 18:03

Servus, also ich sammel alles aus den Umlauf was möglich ist… kurssätze, vor allem 2er sonder…. Alles nur ein Mal.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16306
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4690 Mal
Danksagung erhalten: 1466 Mal

Re: Euromünzen aus dem Umlauf

Beitrag von Numis-Student » So 19.06.22 18:24

Na dann mal "Herzlich Willkommen" hier im Forum :-)

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16306
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4690 Mal
Danksagung erhalten: 1466 Mal

Re: Euromünzen aus dem Umlauf

Beitrag von Numis-Student » Di 28.06.22 19:17

Aus einer kleinen Rollenstatistik kam gerade Nr. 68 :-)

Finnland 1€ 2009.

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16306
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4690 Mal
Danksagung erhalten: 1466 Mal

Re: Euromünzen aus dem Umlauf

Beitrag von Numis-Student » Di 05.07.22 23:23

Am Wochenende habe ich von zwei Freunden Wechselgeld bekommen:

Andorra 1€ 2016
Deutschland 10c 2002 J.

(69 und 70).

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste