Neue Wertseite bei österr. 2 Cent ab 2017 ???

KMS, Gedenkmünzen, Diskussionen über die div. Prägestätten

Moderator: Sebastian D.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12103
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Neue Wertseite bei österr. 2 Cent ab 2017 ???

Beitrag von Numis-Student » Do 02.11.17 21:42

Hallo,
Beim Durchschauen des Kleingeld es der letzten Tage ist mir aufgefallen, dass es bei den 2-Cent-Münzen 2 Varianten gibt, die sich durch die Gestaltung des Globus unterscheiden: die häufigere Variante ist die mit der groben Struktur Europas... Das ist die unveränderte Vorderseite seit 2002. Neu ist die viel feinere Gestaltung Europas.

Kennt jemand den Hintergrund, Hinweise ö.ä. ? Bei Google und den ( in diesem Bereich gewöhnlich gut informierten) Emünzlern finde ich nicht den geringsten Hinweis.

Schöne Grüße,
MR
Dateianhänge
IMG_20171102_212916_158.jpg
IMG_20171102_213036_176.jpg
IMG_20171102_212622_619.jpg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12103
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Neuer Av bei österr. 2 Cent ab 2017 ???

Beitrag von Numis-Student » Mo 13.11.17 21:11

Hallo,
als Nachtrag möchte ich noch erwähnen, dass auch die Wertzahl umgestaltet wurde sowie weitere kleine Details, zB die rechte untere Linie deutlich verkürzt ist...

Schöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12103
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Neue Wertseite bei österr. 2 Cent ab 2017 ???

Beitrag von Numis-Student » Do 28.12.17 22:41

Hallo,
Inzwischen ist mir bekannt, dass die neue Wertseite für alle Euroländer eingeführt wird, um die Prägekosten für die kleinen Kupferlinge zu senken. Angeblich sind durch diese gestalterischen Details die Stempel weniger verschleissanfällig (auffällig ist aber, dass jetzt wieder deutlich mehr Stempelrisse auftreten...).

In Wien gilt nach wie vor: Knapp 10% der österreichischen Zweier von 2017 haben die neue Wertseite, gute 90% noch die alte.

Schöne Grüße,
MR

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast