Teure / "seltene" Euromünzen (zB bei Ebay)... Vollkommen überteuert

KMS, Gedenkmünzen, Diskussionen über die div. Prägestätten

Moderator: Sebastian D.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9848 Mal
Danksagung erhalten: 4288 Mal

Re: Teure / "seltene" Euromünzen bei Ebay... Vollkommen überteuert

Beitrag von Numis-Student » Do 23.12.21 20:54

edsc hat geschrieben:
Do 23.12.21 20:46
Numis-Student hat geschrieben:
Do 23.12.21 20:26
Wenn der ein Ladengeschäft hat, sollte man dort mal mit einer zerkratzten Münze auftauchen und damit versuchen, Ware für 15.000€ oder zumindest 10.000€ einzukaufen :lol: Er kann die ja bei eBay wieder für 27.000€ verkaufen und macht ja damit noch mindestens 10.000€ Gewinn, falls er dem Käufer noch 2000€ Rabatt gewährt...
Ich fürchte, in seinem Ladengeschäft wirst du als "Ware" auch nur zerkratzte Euros zum Preis von über 25.000€ finden :lol:
Wenn ich das richtig gesehen habe, handelt der hauptsächlich mit Glas und Porzellan. Also ein 24-er Gedeck Meissen und 24 schöne Trinkgläser für je Wasser, Weißwein, Rotwein, Bier, Schnaps sollten schon drin sein für einen vermackten Euro :bday:
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Borte
Beiträge: 11
Registriert: Sa 26.02.22 23:03
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

2 Euro Münze J 2002

Beitrag von Borte » Sa 26.02.22 23:18

Hi,
mir wurde geraten, mich mal schlau zu machen im Forum. Ich hab beim stöbern zufällig gesehen,dass mehrmals 2 Euro Münzen für zig tausende angeboten werden mit der Begründung, 2002, J. Hmmmm, hat das noch einen anderen Grund? Oder hat das wirklich was mit dem J zu tun? Hier haben wir auch solch eine Münze.
Lohnt sich das, diese schätzen zu lassen?

LG,
Borte

Borte
Beiträge: 11
Registriert: Sa 26.02.22 23:03
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 2 Euro Münze J 2002

Beitrag von Borte » Sa 26.02.22 23:21

Das einzige was mir auffällt, ist, das der linke grüne Rand etwas anders ist als bei anderen. Aber ich hab ja keine Ahnung.
Leider sind die Dateianhänge zu groß.
Ich war nur echt etwas irritiert.
Lg,
Borte

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9848 Mal
Danksagung erhalten: 4288 Mal

Re: 2 Euro Münze J 2002

Beitrag von Numis-Student » Sa 26.02.22 23:29

Hallo,

die erlaubte Bildgröße geht bis 150 kB.

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Borte
Beiträge: 11
Registriert: Sa 26.02.22 23:03
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 2 Euro Münze J 2002

Beitrag von Borte » Sa 26.02.22 23:39

Hm, ok, ich hab jetzt 1,7mb ca. Geht aber trotzdem nicht.
Danke,ich schau nochmal

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9848 Mal
Danksagung erhalten: 4288 Mal

Re: 2 Euro Münze J 2002

Beitrag von Numis-Student » Sa 26.02.22 23:49

kB, nicht MB ;-)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Borte
Beiträge: 11
Registriert: Sa 26.02.22 23:03
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 2 Euro Münze J 2002

Beitrag von Borte » So 27.02.22 00:04

Ach so, dass ist mehr... Oh je:-). Hmmm, ich komme nicht unter 150 kb

Borte
Beiträge: 11
Registriert: Sa 26.02.22 23:03
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 2 Euro Münze J 2002

Beitrag von Borte » So 27.02.22 00:28

Das eigenartige: ich erkenne echt keinen Unterschied zu den anderen. Aber ein J ist doch auch nicht um die 30 000 wert oder so
Dateianhänge
IMG_27022022_002557_(600_x_600_pixel).jpg
IMG_27022022_002607_(600_x_600_pixel).jpg

Borte
Beiträge: 11
Registriert: Sa 26.02.22 23:03
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 2 Euro Münze J 2002

Beitrag von Borte » So 27.02.22 00:29

Sorry doppelt
Dateianhänge
IMG_27022022_002448_(550_x_550_pixel).jpg
IMG_27022022_002519_(550_x_550_pixel).jpg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9848 Mal
Danksagung erhalten: 4288 Mal

Re: 2 Euro Münze J 2002

Beitrag von Numis-Student » So 27.02.22 09:19

Hallo Borte,

bei deinem Stück sehe ich keine Besonderheiten. Insgesamt wurden von 2002 J gute 257 Millionen Stück hergestellt. Ein Seltenheitswert ist damit ausgeschlossen ;-)

Du kannst Dir ja einmal den Spass erlauben und jedem, der so ein Stück anbietet, dein Stück für 10% seines Preises anbieten. Da hat er doch so große Gewinnspannen, das KANN er doch gar nicht ablehnen.

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Borte
Beiträge: 11
Registriert: Sa 26.02.22 23:03
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 2 Euro Münze J 2002

Beitrag von Borte » So 27.02.22 09:24

Danke dir. Irgendwie habe ich mir das gedacht. Nur warum stellt man das so rein, gibt es jemanden, der sowas echt kauft? Voll komisch.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9848 Mal
Danksagung erhalten: 4288 Mal

Re: 2 Euro Münze J 2002

Beitrag von Numis-Student » So 27.02.22 09:34

Hier noch etwas Lesestoff mit Erklärungen: --> viewtopic.php?f=10&t=63168 ;-)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 5226
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 228 Mal
Danksagung erhalten: 950 Mal

Re: Teure / "seltene" Euromünzen bei Ebay... Vollkommen überteuert

Beitrag von antoninus1 » So 27.02.22 09:51

Zur Ursache der vielen Fragen nach der wertvollen 2€ Strichmännchen-"Fehlprägung". Dieser "jounalistische" Artikel könnte Schuld daran sein:

https://www.derwesten.de/panorama/vermi ... 04423.html

Auf "Gutefrage.net" wird täglich nach der Münze gefragt und immer mal wieder dieser Artikel als Begründung genannt.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9848 Mal
Danksagung erhalten: 4288 Mal

Re: Teure / "seltene" Euromünzen bei Ebay... Vollkommen überteuert

Beitrag von Numis-Student » So 27.02.22 10:06

Naja, das ist EINER dieser Artikel, aber davon gibt es zahlreiche Artikel in verschiedenen (meist Online-) Medien.

Allein schon die Zeile:

Des Weiteren handelt es sich um eine seltene Münze der Wirtschafts- und Währungsunion (WWU) aus dem Jahr 2009, von der es insgesamt nur fünf deutsche Ausgaben geben soll.


:evil: :evil: :evil:

Von ALLEN bundesdeutschen Ausgaben gibt es (maximal) fünf verschiedene Ausgaben, da es "nur" fünf Prägestätten gibt (wobei eigentlich selbst einem Journalisten klar sein sollte, dass eine deutsche Münzstätte nicht nur ein einzelnes Exemplar prägt :roll: ).

Für solche idiotischen Beiträge sollten Zeitungsverlage Strafzahlungen auferlegt bekommen :evil:

Schöne Grüße
MR
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag (Insgesamt 2):
Homer J. Simpson (Mi 19.10.22 14:22) • JungeKollegin (Di 28.02.23 21:41)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Bratwurst
Beiträge: 3
Registriert: Sa 16.07.22 14:28
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Frage: 2Euro Münzen

Beitrag von Bratwurst » Sa 16.07.22 16:48

Hallo zusammen,

Ich hätte mal eine Frage an Euch zu den 2 Euro Münzen.
Was sind die d3n ca. Wert?

Bild
Bild

sonnige Grüße 🙂

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Schaukasten Euromünzen
    von Pfennig 47,5 » » in Euro-Münzen
    19 Antworten
    3115 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pfennig 47,5
  • Reinigung Euromünzen aus Umlauf
    von Einer_Unter_Vielen » » in Euro-Münzen
    4 Antworten
    2372 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rollentöter
  • Euromünzen Nach Haushaltsauflösung "Sammlung?"
    von Sentoki » » in Euro-Münzen
    5 Antworten
    1101 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lackland
  • Münzpreise bei ebay
    von Dietroth » » in Gästeforum
    5 Antworten
    1769 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rollentöter
  • Frage zu Ebay Verkäufer
    von Gast123 » » in Gästeforum
    0 Antworten
    1515 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast123

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste