Insel Man. Fehlprägung.

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Beitrag von tournois » Mo 03.04.06 13:41

Also entweder verstehe ich irgend etwas suuuper falsch, oder Du!
Die wichtigen Fotos von @Mark70 aus seinem ersten und seinem zweiten Beitrag..............

http://www.numismatikforum.de/download.php?id=10978
http://www.numismatikforum.de/download.php?id=10985
chaoschemiker hat geschrieben:Ich habe mit den beiden Münzen kein Problem, da es sich um zwei verschiedene handelt:

Die eine ist anlässlich des 25.ten Thronjubiläums geprägt die andere anlässlich des Appells zum Thronjubiläum.
Dabei handelt es sich nicht wie Du sagst um zwei verschiedene Münzen, sondern um identische Prägungen der Insel Man. Mit der Ausnahme, das die eine Münze unter der Lisbeth die Jahreszahl hat und die andere nicht.............
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

chaoschemiker
Beiträge: 202
Registriert: Fr 31.05.02 12:43
Wohnort: Bodenseekreis

Beitrag von chaoschemiker » Mo 03.04.06 14:11

Habe ich mich vermutlich missverständlich ausgerückt:

Die beiden o.a. Münzen sind die gleiche, einmal mit und einmal ohne Jahreszahl. Genauso wie die 50 Pence von 1992 aus GB, zu der ich den Link auf meine HP gestellt habe: http://www.britische-muenzen.de/textdezi/50pen992.html
Wieso soll die Royalmint das nicht auch bei 1977er Crown so gemacht haben? Schaut mal in eurem KM ob da für die 50 Pence 1992/1993 aus GB die beiden Varianten drinstehen (Hab in selber nicht, da er mir zu ungenau ist). Wenn nein, ist es auch wahrscheinlich, das andere Varianten , so wie z.B. die 1977er Crown der Ile of Man, nicht drinstehen

Die andere Münze aus dem 2.ten Beitrag von Mark70 ist eine andere Münze, nämlich die zum Appell des Thronjubiläums.
Meine Seite über Britische Münzen soll bis 2027 fertig sein. (Nützliche ?) Informationen enthält sie jedoch schon heute.

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Beitrag von tournois » Mo 03.04.06 14:38

Ahaaa, jetzt verstehe ich!

Diese Münze gibt es in beiden Varianten, sind aber im KM als solche nicht aufgeführt.


Übrigens, ich sammel nur Mittelalter und habe entsprechend den KM auch nicht....... ;)

Aber neugierig kann man doch sein, oder?! :)

Auf jeden Fall Danke für die Geduld mit mir!! ;)
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

chaoschemiker
Beiträge: 202
Registriert: Fr 31.05.02 12:43
Wohnort: Bodenseekreis

Beitrag von chaoschemiker » Mo 03.04.06 15:35

Diese Münze gibt es in beiden Varianten, sind aber im KM als solche nicht aufgeführt.
Das will ich nicht behaupten, da ich mit den Kanalinseln nichts am Hut habe. Aber deren Münzen unterstehen dem Britischen Münzrecht und werden auch von der RoyalMint designed, graviert und geprägt. Und wieso soll man auf den Kanalinseln nicht machen, was man auch auf der Mutterinsel praktiziert: Nämlich verschiedene Varianten für den Umlauf und für KMS prägen. Sie machten das nicht nur bei der 1992er 50 Pence, sondern auch bei anderen Münzen. Diese 50 Pence war mir nur in Erinnerung, weil ich die entsprechende Seite auf meiner HP erst vor kurzem erstellt habe.
Meine Seite über Britische Münzen soll bis 2027 fertig sein. (Nützliche ?) Informationen enthält sie jedoch schon heute.

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Beitrag von tournois » Mo 03.04.06 20:49

Vielleicht gibt es ja noch andere "England-Sammler" hier im Forum die das etwas genauer sagen können.
Ich bleibe gespannt!! ;)
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

Benutzeravatar
mumde
Beiträge: 1507
Registriert: Mo 06.05.02 23:08
Wohnort: Weil am Rhein
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von mumde » Di 04.04.06 00:16

1999 gab die Firma Coincraft einen Spezialkatalog für "Scotland, Ireland, Channel Islands & Isle of Man" heraus. Für die Isle of Man wurden die alten Token, die Kursmünzen, auch Proof Sets und Specimen Sets auf 39 Seiten katalogisiert. Unter der Überschrift "Pobjoy Mint Commemorative Issues" war dann sinngemäß (von mir übersetzt) zu lesen: " ... Der Ausstoß an Gedenkmünzen erreichte später bemerkenswerte Ausmaße; es wäre unmöglich, die Menge der Ausgaben in ihren Einzelheiten wiederzugeben, ohne den Umfang dieses Katalogs um mehrere hundert Seiten aufzublähen. Diese Ausgaben waren nicht ernsthaft als Geld für den Umlauf gedacht."
Der Katalog nennt dann nur die Anlässe, verzichtet aber auf eine Katalogisierung der unüberschaubar vielen Typen, Abschläge und Varianten.
Gruß mumde

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Beitrag von tournois » Di 04.04.06 02:03

:) Danke!
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

Benutzeravatar
Mark70
Beiträge: 49
Registriert: Sa 20.08.05 14:02
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Mark70 » Mi 05.04.06 14:54

was ich sagen wollte, dass diese Münze wurde von Avers-Stempel KM 42 und Revers-Stempel KM 41 geprägt. Ergebnis - eine neue Variante.
Ähnlich wie z. B. 50 pf. 49 "Bundesrepublik" und 50 pf. 1950 "BDL".

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 5 DM Fehlprägung
    von Peterr » Fr 30.04.21 20:38 » in Bundesrepublik Deutschland
    11 Antworten
    203 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
    Sa 01.05.21 07:19
  • Fehlprägung
    von bajor69 » So 25.10.20 21:44 » in Deutsches Reich
    1 Antworten
    199 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Mo 26.10.20 05:01
  • 20 Cent Fehlprägung?
    von TTTrippleT » Mi 11.12.19 20:43 » in Fehlprägungen / Varianten / Fälschungen
    2 Antworten
    649 Zugriffe
    Letzter Beitrag von euronix
    Mi 06.05.20 10:42
  • 2 Heller Fehlprägung ?
    von inf0900 » So 21.02.21 16:02 » in Fehlprägungen / Varianten / Fälschungen
    6 Antworten
    302 Zugriffe
    Letzter Beitrag von inf0900
    Do 25.02.21 17:34
  • Fehlprägung 1€ DE 2002 F - (2)00(2) (F)
    von 4,99€ » Fr 11.12.20 22:27 » in Euro-Münzen
    3 Antworten
    903 Zugriffe
    Letzter Beitrag von 4,99€
    Mo 01.03.21 21:43

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste