Krugerrand 1981

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
macon
Beiträge: 9
Registriert: Fr 11.05.18 16:32

Krugerrand 1981

Beitrag von macon » Fr 11.05.18 16:53

Hallo
Ich habe von meinem Vater einige Münzen bekommen, die ich in den nachfolgenden Posts gerne zeigen möchte. Ich würde mich freuen, wenn ihr euer fachmännisches Wissen mit mir teilen würdet.
Ich bin momentan nicht an einem Verkauf interessiert, würde jedoch trotzdem gerne möglichst viel über die Münzen erfahren, auch was sie für einen ungefähren Wert haben könnten.
Ich danke euch schon im Voraus für alle Antworten

Als erstes findet ihr eine Krugerrand Münze aus dem Jahr 1981. Meine Fragen: Spielt das Jahr bei den Krugerrand eine Rolle, d.h. zahlt man mehr / weniger für bestimmte Jahrgänge? Könnte die Einfassung Gold sein, was für Edelsteine sind das?
Dateianhänge
k22.jpg
k111.jpg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11450
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Krugerrand 1981

Beitrag von Numis-Student » Fr 11.05.18 17:17

Hallo,
die Fassung ist unten als 750er Gold punziert... Das würde auf eine hochwertige Verarbeitung sprechen, d.h. ich würde von Diamanten ausgehen.

Da es eine Anlageprägung ist, spielt das Prägejahr kaum eine Rolle. Der Wert der Münze ohne Fassung ist der reine Goldwert und liegt momentan bei etwa +-1080€.

Schöne Grüsse,
MR

macon
Beiträge: 9
Registriert: Fr 11.05.18 16:32

Re: Krugerrand 1981

Beitrag von macon » Fr 11.05.18 17:25

Vielen Dank für die prompte Antwort.
Wünsche ein schönes Wochenende

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste