Ferdinand III. Großherzog Toskana, 1791-01 u. 1814-24

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
Benutzeravatar
stampsdealer
Beiträge: 2976
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Ferdinand III. Großherzog Toskana, 1791-01 u. 1814-24

Beitrag von stampsdealer » Di 02.04.19 00:50

Ferdinand III. als Großherzog der Toskana, 1791 bis 1801 und von 1814 bis 1824, 1803 bis 1806 Kurfürst von Salzburg, 1806 bis 1814 Großherog von Würzburg.


In diesem Thread stelle ich Neuzugänge und Bestandsmünzen aus meiner privaten Sammlung vor, soweit diese seine Regierungszeiten in der Toskana betreffen.

Meine Sammlung liegt im Bankfach. My collection is stored in a bank locker. Ich kann dem Finanzamt vollkommen problemlos nachweisen, wie ich meine Sammlung finanziert habe. Außerdem habe ich zu meinen Käufen Rechnungen.


Sämtliche Threads / Links zu meiner Sammlung finden sich hier:

http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... 8&start=45

Gewicht: 27.30 g (von Bavaria Münzhandel erworben)
Durchmesser: 40.00 mm
Italien-Toskana, Florenz, Francescone, Ferdinand III. von Lothringen (1790-1801), 1798

Meine bei MA-Shops abegebene Bewertung:

Positiv
Ich Jürgen Schmidt, Nutzername stampsdealer, aus Berlin, kann nur sagen: Eine wahre Freude, Erhaltungsgradangabe käuferfreundlich, Preisansatz käuferfreundlich, Blitzlieferung. Mehr geht nicht.
- Italien Francescone, 1798, fast sehr schön - Toskana, Ferdinand III. 06.04.2019
Dateianhänge
1.jpg
3.jpg
5.jpg
5.jpg (9.38 KiB) 406 mal betrachtet
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste