4 eckige Kupfermünze von 1620...bin ratlos

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
jrlzko
Beiträge: 3
Registriert: Fr 28.08.20 22:27

4 eckige Kupfermünze von 1620...bin ratlos

Beitrag von jrlzko » Do 01.10.20 12:54

Hallo zusammen,

ich bin trotz langer Sondelerfahrung das erste Mal ratlos...was ich denn da gefunden habe....am linken Niederrhein auf einem Feld...
Eine 4 eckige Kupfermünze von ca. 1620 oder 1625...ca 15 x 15 mm..

Hat jemand einen Tipp?
Würde mich sehr freuen.

[attachment=0]MünzeRückseite.jpg[/attachment][attachment=1]Münze Vorderseite.jpg[/attachment]

Schöne Grüße vom Niederrhein
Dirk
Dateianhänge
MünzeRückseite.jpg
Münze Vorderseite.jpg

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5077
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 398 Mal

Re: 4 eckige Kupfermünze von 1620...bin ratlos

Beitrag von Zwerg » Do 01.10.20 13:05

Dürfte Friesland sein.
FRISIA läßt sich lesen.
Ich nehme an, daß User "pinpoint" dann weiterhilft

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

jrlzko
Beiträge: 3
Registriert: Fr 28.08.20 22:27

Re: 4 eckige Kupfermünze von 1620...bin ratlos

Beitrag von jrlzko » Do 01.10.20 13:15

Das ist schon mal ein toller Tipp. Danke dir.

jrlzko
Beiträge: 3
Registriert: Fr 28.08.20 22:27

Re: 4 eckige Kupfermünze von 1620...bin ratlos

Beitrag von jrlzko » Do 01.10.20 13:23

Super Vielen Dank für deinen Tipp. Darauf wäre ich nie gekommen. Schöne Grüße Dirk vom Niederrhein.

Benutzeravatar
rosmoe
Beiträge: 258
Registriert: Fr 11.08.17 18:09
Wohnort: Im Südwesten
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: 4 eckige Kupfermünze von 1620...bin ratlos

Beitrag von rosmoe » Do 01.10.20 14:52

Netherlands FRIESLAND Duit 1620
http://www.worldofcoins.eu/forum/index. ... ic=19330.0
On the reverse you still can see the shield of armour with the remnants of two fierce lions facing left.
Also fragments of the text which reads: NISI DNS NOBISCV, (short for Nisi Dominus Nobiscum, which means: Unless The Lord is with us... .
https://www.ngccoin.com/price-guide/wor ... id-1433252
Aus so krummem Holze, als woraus der Mensch gemacht ist, kann nichts ganz Gerades gezimmert werden. (Immanuel Kant)

Benutzeravatar
pinpoint
Beiträge: 901
Registriert: Sa 27.12.08 17:08
Wohnort: The Netherlands
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: 4 eckige Kupfermünze von 1620...bin ratlos

Beitrag von pinpoint » Fr 02.10.20 19:50

I agree ,

Duit , 1620 , Friesland
ref.nr : Verkade 131.4 , Münzmeister : Jurrien van Vierssen , Münzzeichen : Löwe

Regards , Pinpoint
COGITO , ERGO SUM

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Paderborn, Taler(?) 1620 Bitte um Hilfe. Münzbestimmung 1620
    von HeiZer79 » So 24.05.20 11:53 » in Altdeutschland
    6 Antworten
    480 Zugriffe
    Letzter Beitrag von HeiZer79
    So 24.05.20 16:01
  • 4 Reales 1620
    von Münzomanie » Sa 02.05.20 17:24 » in Sonstige
    3 Antworten
    699 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Münzomanie
    So 03.05.20 21:56
  • Unbekannte Kupfermünze
    von wotan » Sa 26.10.19 18:01 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    435 Zugriffe
    Letzter Beitrag von wotan
    Sa 26.10.19 18:26
  • Bestimmunghilfe Kupfermünze
    von Hantelmaik » So 11.04.21 18:42 » in Österreich / Schweiz
    5 Antworten
    197 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
    So 11.04.21 20:29
  • Bestimmungshilfe Kupfermünze
    von Taylor28 » Fr 24.04.20 16:14 » in Asien / Ozeanien
    1 Antworten
    364 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Fr 15.05.20 10:55

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste