Strandmünzen Reinigen

Reinigungstips, Aufbewahrung, Handschuhe, Pinzetten, Olivenöl, Literatur, Software usw.
dirtycoins
Beiträge: 2
Registriert: Fr 06.10.17 05:47

Strandmünzen Reinigen

Beitrag von dirtycoins » Fr 06.10.17 06:41

Guten Morgen,
da das mein erster ordentlicher Beitrag ist, stelle ich mich kurz vor:
Ab und zu bin ich im Ausland und kaufe bei den einheimischen Münzen.
Große Ahnung habe ich nicht doch es macht Spaß sich mit der Geschichte zu beschäftigen.

Anbei Bilder von den Münzen mit der Frage, wie ich diese am besten reinige.
Bei den Unteren zwei seht Ihr was passiert wenn zu viel Zitronensäure ran kommt :/

Ich freue mich auf Eure Vorschläge.
Den die Münzen oben will ich nicht kaputtmachen :?
Dateianhänge
mauritius_muenzen_kopf__.jpg
Zuletzt geändert von dirtycoins am Do 12.10.17 09:15, insgesamt 1-mal geändert.

Adalrich
Beiträge: 113
Registriert: Di 11.07.17 17:29

Re: Münzen aus Mauritius

Beitrag von Adalrich » Sa 07.10.17 14:29

Ich würde mit einem Ultraschallbad beginnen um den groben Dreck zu entfernen und danach weitersehen.

Es würde auch Sinn machen jede einzelne Münze zu bestimmen um herauszufinden aus welchem Material diese ist.

olricus
Beiträge: 201
Registriert: Sa 29.06.13 23:46
Wohnort: Nordsachsen

Re: Münzen aus Mauritius

Beitrag von olricus » Sa 07.10.17 22:39

Hallo,
wie ich sehe, haben einige der Münzen einen starken Belag von Grünspan, da sie aus Kupfer bzw.
einer Kupferlegierung sind.
Grünspan kann man eigentlich gut mit Essig entfernen, es kann einige Zeit je nach Konzentration
dauern, anschließend gut wässern oder noch besser mit Natron abreiben.
Grüße von olricus

dirtycoins
Beiträge: 2
Registriert: Fr 06.10.17 05:47

Re: Strandmünzen Reinigen

Beitrag von dirtycoins » Do 12.10.17 10:36

Anbei 1 Bild von der Reinigung mit dem Ultraschallreiniger.
Ich habe einen kleinen Reiniger verwendet(LifeBasis 850ml.) Als Lösung nahm ich 1:20 die USR von "Anja Aschenbrenner".
Gereinigt habe ich 4*10 min. An den Bildern ist es schön zu erkennen, dass der USR nicht flächendeckend arbeitet,
sondern bereichsweise. Das führt dazu, dass die Münzen Reinigungsstreifen erhalten :/

@olricus,
Wie soll den die Natronreinigung funktionieren?
Grüße
Dateianhänge
40min_reinigung_urs.jpg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste