Reinigung Silbermünzen

Reinigungstips, Aufbewahrung, Handschuhe, Pinzetten, Olivenöl, Literatur, Software usw.
Devilfish
Beiträge: 4
Registriert: Di 03.07.18 19:12

Reinigung Silbermünzen

Beitrag von Devilfish » Di 03.07.18 19:28

Guten Abend,

ich bin neu hier, daher bitte um rücksichtnahme über meine Unwissenheit^^

Ich hab von meinem verstorbenen Vater ein paar Silbermünzen gefunden, die angelaufen sind. Auch wenn sie keinen großen Wert haben, ich hätte sie gerne wieder "sauber"
Ich habe mich dazu hier auch schon eingelesen, aber vielleicht kann mir Anhand der Bilder jemand ein wirklich nützliches Mittel empfehlen, weil ich bei Amazon usw. doch einiges finde und nicht sagen kann, was jetzt wirklich das richtig ist.

Bei der ersten war ein Klebesteifen in der Mitte, deswegen ist die freie Stelle^^



Danke für eure Hilfe

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11574
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Reinigung Silbermünzen

Beitrag von Numis-Student » Di 03.07.18 19:50

Hallo,

bitte lade die Fotos im Forum hoch, solche werbe-/virenverseuchten Links klickt keiner gerne an, und nach wenigen Tagen sind die Bilder weg und der gesamte Beitrag für die Tonne...

Schöne Grüsse,
MR

Devilfish
Beiträge: 4
Registriert: Di 03.07.18 19:12

Re: Reinigung Silbermünzen

Beitrag von Devilfish » Di 03.07.18 20:13

Die sind leider viel zu groß. Sind mit dem Handy gemacht 100 mal größer als die erlaubten 150kb^^
Und die Bilder bleiben über ein Jahr hochgeladen....

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11574
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Reinigung Silbermünzen

Beitrag von Numis-Student » Di 03.07.18 21:19

Darum macht man Fotos sinnvollerweise auch mit einem sogenannten Foto-Apparat, nicht mit einem Handy (Die Dinger sind zum Telefonieren) :roll: :wink:

Devilfish
Beiträge: 4
Registriert: Di 03.07.18 19:12

Re: Reinigung Silbermünzen

Beitrag von Devilfish » Di 03.07.18 22:23

Ist das jetzt ein Problem wenn ich die Bilder einfach verlinke...... sehe das Problem nicht wirklich.....da fängt man sich keine Viren ein. Ist ein Stinknormaler Bildhoster und sollte ja jetzt bei meiner Frage keine Rolle spielen

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6557
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Reinigung Silbermünzen

Beitrag von KarlAntonMartini » Di 03.07.18 23:15

Devilfish hat geschrieben:Ist das jetzt ein Problem wenn ich die Bilder einfach verlinke...... sehe das Problem nicht wirklich.....da fängt man sich keine Viren ein. Ist ein Stinknormaler Bildhoster und sollte ja jetzt bei meiner Frage keine Rolle spielen
Ich habe die verlinkten Bilder jetzt gelöscht. Das Forum möchte, daß Bilder hier hochgeladen werden, damit sie dauerhaft zur Verfügung stehen und unsere User nicht auf (möglicherweise) riskante externe Seiten weitergeleitet werden. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Devilfish
Beiträge: 4
Registriert: Di 03.07.18 19:12

Re: Reinigung Silbermünzen

Beitrag von Devilfish » Mi 04.07.18 04:43

KarlAntonMartini hat geschrieben:
Devilfish hat geschrieben:Ist das jetzt ein Problem wenn ich die Bilder einfach verlinke...... sehe das Problem nicht wirklich.....da fängt man sich keine Viren ein. Ist ein Stinknormaler Bildhoster und sollte ja jetzt bei meiner Frage keine Rolle spielen
Ich habe die verlinkten Bilder jetzt gelöscht. Das Forum möchte, daß Bilder hier hochgeladen werden, damit sie dauerhaft zur Verfügung stehen und unsere User nicht auf (möglicherweise) riskante externe Seiten weitergeleitet werden. Grüße, KarlAntonMartini
Dann setzt doch bitte mal das Limit bei der Größe hoch. Kein Mensch macht heute noch Bilder in der größe von 150kb. Das war im Jahr 2000 vllt so.....

Benutzeravatar
Pflock
Beiträge: 1765
Registriert: Sa 05.11.05 20:47
Wohnort: Am Mittelpunkt Deutschlands (am echten natürlich ;o)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Reinigung Silbermünzen

Beitrag von Pflock » Sa 07.07.18 20:32

Hallo Devilfisch,
150kb bei Münzen sind vollkommen ausreichend. Auf dem Scanner kannst Du, je nach Durchmesser, bei 800dpi die Münze formatfüllend auf dem Bildschirm darstellen. Was willst du mehr.
Wenn Du die Bilder so beschneidest, daß nur die Münze über bleibt, kommst du locker hin.
Gruß Pflock

Ich sammel Münzen und Medaillen aus Mühlhausen in Thüringen, vom Mittelalter bis heute.
Freue mich immer über Angebote.
:Fade-color

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4469
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: Reinigung Silbermünzen

Beitrag von Locnar » Di 10.07.18 13:24

Dann setzt doch bitte mal das Limit bei der Größe hoch. Kein Mensch macht heute noch Bilder in der größe von 150kb. Das war im Jahr 2000 vllt so.....

Aber gene setzte ich die Größe hoch, dann müsste ich für das Forum allerdings Geld nehmen, bedenke das hier alles kostenlos ist.
Dateianhönge sind zur Zeit fast 8 Gig
Gruß
Locnar

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste