Schmutzbeseitigung

Reinigungstips, Aufbewahrung, Handschuhe, Pinzetten, Olivenöl, Literatur, Software usw.
DUKATENsack
Beiträge: 36
Registriert: Mo 15.07.19 13:42

Schmutzbeseitigung

Beitrag von DUKATENsack » Mi 17.07.19 13:15

Servus!

Weiß jemand zuverlässig,wie man von vernickelten Messingmünzen,den angebackenen 100 Jahre alten festsitzenden Schmutz runterbekommt,ohne die Nickelschicht zu entfernen ?

Danke für eure Lösungsangebote

Benutzeravatar
sigistenz
Beiträge: 894
Registriert: Mi 09.05.07 21:29
Wohnort: Euregio (Lüttich/Maastricht/Aachen)

Re: Schmutzbeseitigung

Beitrag von sigistenz » Mi 17.07.19 23:17

Obwohl ich schon eine Weile sammle, kann ich mir unter einer über 100 Jahre alten vernickelten Messingmünze nichts vorstellen. :?
Zeig mal Bilder.
Sigi
.
Sieh meine Russland-Kupfer-Sammlung
www.sigistenz.com

DUKATENsack
Beiträge: 36
Registriert: Mo 15.07.19 13:42

Re: Schmutzbeseitigung

Beitrag von DUKATENsack » Do 18.07.19 06:16

servus!
Nickelglänzende Münzen aus der Kaiser Wilhelm Zeit ?

Benutzeravatar
sigistenz
Beiträge: 894
Registriert: Mi 09.05.07 21:29
Wohnort: Euregio (Lüttich/Maastricht/Aachen)

Re: Schmutzbeseitigung

Beitrag von sigistenz » Do 18.07.19 13:01

Ach die meinste - 5Pf und 10Pf aus der Kaiserzeit. Die sind aus einer Kupfer-Nickel Legierung. Du kannst nichts falsch machen, wenn du sie in Seifenlauge erhitzt, dann unter Wasser mit der Handwaschbürste drübergehst.
Sigi
.
Sieh meine Russland-Kupfer-Sammlung
www.sigistenz.com

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste