Literaturempfehlungen (Amazon) [Stand: 24.04.2005]

Reinigungstips, Aufbewahrung, Handschuhe, Pinzetten, Olivenöl, Literatur, Software usw.
Benutzeravatar
Wuppi
Administrator
Beiträge: 3617
Registriert: Di 16.04.02 16:32
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Literaturempfehlungen (Amazon) [Stand: 24.04.2005]

Beitrag von Wuppi » Di 20.07.04 20:05

Hallöle
  • Zur Info und Diskussion: http://www.numismatikforum.de/ftopic7117.html
    Wenn es einfache Literatur-Diskussionen sind [die nichts mit dem Programm zu tun haben], bitte in "Zubehör" einen Beitrag öffnen bzw. an einer vorhanden Diskussion teilnehmen!
  • Wenn Ihr bei Amazon etwas anderes bestellen möchtet, nutzt bitte diesen Partner-Link: amazon.de.
  • Wenn ihr eine Literaturempfehlung macht (oder im Off-Topic aufgrund eines bestehenden Beitrages etwas empfehlen möchtet), nutzt bitte folgendes Adressmuster:

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/ASIN von Amazon/numismatikfor-21
    (Die ASIN steht bei jedem Artikel dabei; meist identisch mit der ISBN - bitte keine Leerschritte und bei ISBN: keine Bindestriche)

    Neu: Wenn ihr ein Bild dabei haben wollt:

    Code: Alles auswählen

    [Amazon=ASIN]Beschreibung[/amazon]
  • NEU: Ihr nutzt FireFox oder Mozilla? Dann fügt Amazon.de mit unseren Partner-Tag in die "Suchfunktions"-Liste ein (oben Rechts - Google ist da z. B. vorgeben - oder "Seite durchsuchen"): http://www.numismatikforum.de/services.php (Seite wird noch ausgebaut)
Übersicht
Antike Münzen
Deutsche Münzen
Euromünzen
Weltmünzen
Notgeld fehlt noch
Papiergeld fehlt noch
Allgemeine Literatur / Sonstiges fehlt noch
Euer Forenteam
i. A. Wuppi

[ externes Bild ]

####
Änderungen:
12.10.2004: FireFox-Plugin für die Suche
Zuletzt geändert von Wuppi am Mo 27.06.05 13:33, insgesamt 21-mal geändert.

Benutzeravatar
Wuppi
Administrator
Beiträge: 3617
Registriert: Di 16.04.02 16:32
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Antike Münzen

Beitrag von Wuppi » Di 20.07.04 20:07

Die Münzen der römischen Kaiserzeit
von Ursula Kampmann
[/amazon]
Der »Kankelfitz« – grundlegend überarbeitet und komplett neu erstellt!
Dieser Katalog ist nicht nur ein umfassend bebildertes Nachschlagewerk für
antike römische Münzen, sondern wegen seiner prägnant formulierten Herrscherporträts
und geschichtlichen Orientierungen eine beliebte und anregende Lektüre!
2. Auflage 2004, Format 17x24cm, 544 Seiten, Hardcover


Die Münzen der Römischen Republik
von Rainer Albert
[/amazon]
Umfassender Bewertungskatalog der Münzen der Römischen Republik vom
späten 4. Jahrhundert v. Chr. bis zur Schlacht von Actium (31 v. Chr.)
Mit sehr vielen Abbildungen und detaillierter Beschreibung der Münzen. Mit Bewertungen.
1. Auflage 2003, Format 17x24cm, 272 Seiten, Hardcover


Das Münzwesen des Römischen Reiches
von Manfred Beier
[/amazon]
Dieses Buch behandelt die Geschichte des Münzwesens der Römer von der
Republik bis hin zum Untergang Westroms. Den inhaltlichen Schwerpunkt bilden
die fünf Jahrhunderte der Kaiserzeit.
1. Auflage 2002, Format 17x24cm, 512 Seiten, Hardcover


Geld in der Antiken Welt
Christopher Howgego
[/amazon]
In dem Buch werden sehr fundierte Abhandlungen zur Geschichte des Münzgeldes,
Metallvorkommen, Münzstätten, Münztypen und Politik, Geldumlauf, Krisen der Münzprägung
etc. aufgezeigt. Der Schwerpunkt liegt im hellenistischen Raum, da hier die Ursprünge
des Münzgeldes zu liegen scheinen. Aber auch dem Römischen Reich sind einige Kapitel
gewidmet. Andere Großreiche / Regionen werden hauptsächlich im Zusammenhang mit speziellen
Fragestellungen oder im Vergleich mit Griechen und Römern erwähnt. Im Anhang ein sehr
umfangreiches Literaturverzeichnis und 180 s/w Abbildungen.
1. Auflage 2000


Roman Coins and Their Values
von David R. Sear
[/amazon]
Standardwerk mit aktuellen Marktpreisen.
Englisch, Auflage 2000, 532 Seiten


Gold Coins of the World
von Arthur und Ira Friedberg
[/amazon]
Das engl. Standardwerk, überarbeitet von Arthur und Ira Friedberg für
die Gold-Münzen der Welt mit aktuellen Bewertungen. Von 600 v. Chr bis zum
20. Jahrhundert sind die Goldmünzen katalogisiert. 50.000 verschiedene Münztypen
sind gelistet und mit über 5000 Fotos illustriert. Die 7. Auflage enthält eine
Vielzahl von Ergänzungen und Neuaufnahmen. Zusätzlich wurden die Bewertungen (in US-Dollar)
individuell überprüft und an das Marktgeschehen angepaßt.
Englisch, 7. Auflage 2003, Format 21,5x30,5cm, 760 Seiten, Hardcover



Alle Bilder und Beschreibungen: © 1998 - 2004 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften
Zuletzt geändert von Wuppi am So 24.04.05 17:29, insgesamt 6-mal geändert.

Benutzeravatar
Wuppi
Administrator
Beiträge: 3617
Registriert: Di 16.04.02 16:32
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Deutsche Münzen

Beitrag von Wuppi » Di 20.07.04 20:07

Kleiner deutscher Münzkatalog von 1871 bis heute
von Günter Schön, Gerhard Schön[/amazon]
Mit dem Vierländerkatalog lassen sich die deutschen Münzen seit der Gründung des
Deutschen Reichs von 1871 bis heute schnell finden und bewerten – Deutschland seit 1871,
Österreich seit 1892, Schweiz seit 1850 und Liechtenstein seit 1862. Mit aktuellen Marktpreisen
für die drei Erhaltungsstufen schön, sehr schön und vorzüglich.

35. Auflage 2005, Format 12,5 x 19 cm, 544 Seiten, Broschur


Großer deutscher Münzkatalog von 1800 bis heute
von Arnold, Küthmann, Steinhilber
[ externes Bild ]
Über 2500 Münzen aller 132 nach-napoleonischen deutschen Staaten und Städte sind mit
Vorder- und Rückseite abgebildet und mit vielfältigen historischen, heraldischen und
numismatischen Informationen aufgeführt. Nach aktuellen Auktionsergebnissen neu
bewertet für die wichtigsten Erhaltungsstufen sehr schön und vorzüglich.

20. Auflage 2004, Format 17 x 24 cm, 640 Seiten, Broschur

Michel Münzen-Katalog Deutschland 2004
von Michel[/amazon]
Über 1400 Abbildungen, über 4000 Preisnotierungen. Deutsche Staaten, Deutsches Reich, Notmünzen,
Deutsche Kolonien, Besetzte Gebiete (Erster Weltkrieg), Besetzte Gebiete (Zweiter Weltkrieg),
Danzig, DDR, Saarland, Bundesrepublik Deutschland. Euro-Kursmünzen (Belgien bis Vatikanstaat).
Preise in Euro. Mit kleinem numismatischem Lexikon. Mit Numisbriefen der DDR. Mit Numisblättern
der BRD. Mit Kurs- und Gedenkmünzensätzen. Bis zu vier Preisbewertungen (ss, vz, stg, pp).
Münzabbildungen mit Vorder- und Rückseite.

Erscheinungsjahr: 2004, 336 Seiten, Broschur


Numex Münzenkatalog Deutschland ab 1871
von Erik Masuch
[ externes Bild ]
Münzkatalog Deutschland ab 1871 und die Euro-Münzen aller 15 Ausgabeländer mit DDR, Kolonien,
Besatzungsgebieten, Danzig und Saar. Preise in Euro

Erscheinungsjahr: 2004, 193 Seiten, Broschiert


Die Geschichte der Deutschen Mark in Ost und West
von Helmut Kahnt, Martin Pontzen, Michael H. Schöne
[ externes Bild ]
Eine Gesamtschau über die Erfolgsgeschichte der ""Deutschen Mark"" in Ost und West!
Zuerst der Siegeszug der Deutschen Mark in der Bundesrepublik nach dem totalen
Zusammenbruch, 1990 mit der Währungsunion das Ersetzen der Ostmark der DDR,
doch dann auch - nach der Einführung des Euro 2002 - ihr Ende. Beginnend mit der
Darstellung der Währungsreformen 1948 in Ost und West wird die Entwicklung der
beiden Währungen in den deutschen Teilstaaten geschildert. Über 600 Fotos zeigen
historische Aufnahmen und fast sämtliche deutschen Banknoten und Münzen,
die bis zum Ende 2001 ausgegeben wurden.

Erscheinungsjahr: 2003, 308 Seiten


Deutscher Münzkatalog 18. Jahrhundert
von Gerhard Schön
[ externes Bild ]
Alle Münzen des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation von 1700 bis 1806.
Vom Kreuzer, Heller und Pfennig bis zum Maria-Theresien-Taler – aus über 350 Einzelstaaten
des Deutschen Reiches, den habsburgischen Ländern und der Schweiz, aus weltlichen und
geistlichen Herrschaften, werden komplett katalogisiert und mit aktuellen Marktpreisen in Euro bewertet.

3. Auflage 2002, Format 17,5 x 24 cm, 1216 Seiten, Broschur


Die Preise der deutschen Münzen 1945 – 2002
von Helmut Kahnt
[ externes Bild ]
Vollständiger Bewertungskatalog in Euro aller deutschen Kurs-, und Gedenkmünzen
und Kursmünzensätze von 1945 bis 2002. Mit Fotos aller Münzen.

4. Auflage 2002, Format 11,5 x 18,5 cm, 304 Seiten, Broschur


Die deutschen Münzen von 1871 bis heute
von Gerhard Beutler
[ externes Bild ]
Der erste Katalog, der dem Sammler die aktuellen Marktpreise aller Münzen mit einer direkten
Bestellmöglichkeit bietet. Alle Preise spiegeln das tatsächliche Marktgeschehen wieder und
geben so einen wirklichen Überblick über den Wert und die Preisentwicklung einzelner Münzen.
Damit sich speziell auch der Sammel-Einsteiger sofort zurechtfindet und sich ein Bild von den
Münzen machen kann, ist der Katalog komplett in Farbe gedruckt.

3. Auflage 2002, 120 Seiten, Taschenbuch


Variantenkatalog der bundesdeutschen Kurs- und Gedenkmünzen
von Peter Neugebauer
[ externes Bild ]
Mit der Neuauflage können nun nicht nur die Varianten der Kursmünzen, sondern auch
der Gedenkmünzen der Bundesrepublik bestimmt werden. Nummern nach Jaeger, mit
vielen Abbildungen und Detailvergrößerungen. Mit aktuellen Bewertungen in Euro.

3. Auflage 2002, Format 11,5 x 18,5 cm, 320 Seiten


Die sächsischen Münzen 1500 - 1547
von Claus Keilitz
[ externes Bild ]
Gesamtkatalog der sächsichen Münzen vom Heller bis zum mehrfachen Dukat.
Behandelt wird ein Zeitraum, während dem im wettinischen Herrschaftsbereich an versch.
Münzstätten und mit versch. Münzzeichen, jedoch noch weitgehend gemeinschaftlich
geprägt wurde. Die Periode von 1500 bis 1547 gehört deshalb zu den interessantesten
Abschnitten der sächsischen Numismatik. Typenkatalog unter Einbeziehung der Goldgulden
und Schreckenberger ab Beginn der Prägungen. Mit dem Katalog ist eine rasche und exakte
Bestimmung sowie wertmäßige Einordnung der sächsischen Münzen aus der ersten
Hälfte des 16. Jahrhunderts möglich.

1. Auflage 2002, Format 14,8 x 21 cm cm, 272 Seiten, s/w, mit vielen Abbildungen


Die deutschen Silbermünzen 1800-1872
von Helmut Kahnt
[ externes Bild ]
Vom Halbtaler bis zum Doppeltaler. Ein Bewertungskatalog, der ein Novum unter den
numismatischen Katalogen darstellt. Ab dem Jahrgang 1800 sind hier zum ersten Mal komplett erfasst:
24-Mariengroschen, 16-Gutegroschen, Halbtaler, Zweidritteltaler, Taler und Doppeltaler der verschiedenen Münzfüße,
alle Doppelgulden. Jede Münze mit Abbildung sowie Informationen zu Katalognummern, Um-, Auf- und Randschriften,
Prägezahl, dem Marktwert (nach Erhaltungsgrad) u.a.

1. Auflage 2000, 496 Seiten


Standard Catalog of German Coins 1601 to present
von Fred J. Borgmann, N.D. Nicol
[ externes Bild ]
Profi-Katalog für deutsche Münzen ab 1601 bis heute,
nahezu jede Münze ist abgebildet und in 4 Erhaltungsgraden bewertet.

Englisch, 2. Auflage 1998, 1132 Seiten, Broschiert


Die Münzen der Reichsstadt Goslar 1290 bis 1764
von Heinrich Buck, Adalbert Büttner, Bernd Kluge
[ externes Bild ]
-
Erscheinungsdatum: 1998, 280 Seiten, Gebunden


Alle Bilder und Beschreibungen: © 1998 - 2004 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften
Zuletzt geändert von Wuppi am Do 11.08.05 21:10, insgesamt 10-mal geändert.

Benutzeravatar
Wuppi
Administrator
Beiträge: 3617
Registriert: Di 16.04.02 16:32
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Euro Münzen

Beitrag von Wuppi » Di 20.07.04 20:07

Euro Münzkatalog
von Gerhard Schön[/amazon]
Der neue »Schön: Eurokatalog«: bereits in der 1. und 2. Auflage über 80.000 mal verkauft.
Was Euro-Sammler wissen müssen - Alle Münzen in Originalgröße mit Vorder- und Rückseitenfoto.
Der Taschenkatalog zum unschlagbar günstigen Preis - Die alleraktuellsten Preisentwicklungen
und neuesten Euro-Sammlermünzen sind berücksichtigt.

2005, 144 Seiten, Broschiert


Die Euro-Münzen
von Helmut Kahnt, Kurt M. Sonntag, Hans L. Grabowski
[ externes Bild ]
Katalogisiert und abgebildet sind die Umlauf- und Sondermünzen sowie die Kursmünzensätze
aller 15 Euro-Staaten. Erstmals erhalten Sammler einen Überblick über die zahlreichen privaten
Kursmünzensätze und deren Auflagenhöhen. Der Katalognutzer findet Angaben zu den
Metallegierungen, Gewichten und Durchmessern aller Umlauf- und Sondermünzen, zu den
Prägezahlen nach Jahrgängen, über die Motive sowie über die Besonderheiten und kleinen
Details auf den Münzen. Die Bewertungen erfolgten auf dem aktuellsten Stand unter
Einbeziehung kompetenter Münzexperten.

3. Auflage 2003, Format 11,5 x 18,5 cm, 352 Seiten, Broschur


Euro-Katalog, Münzen und Banknoten 2004
von Leuchtturm
[ externes Bild ]
Fachkompetente Bewertung und Abbildung aller EURO-Münzen, -Rollen und -Banknoten.
Mit historischen Hintergrundinformationen.

Erscheinungsjahr: 2003


Mit dem Euro durch Europa
von Johannes Buch
[ externes Bild ]
-
Erscheinungsjahr: 2002, 110 Seiten


Alle Bilder und Beschreibungen: © 1998 - 2004 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften
Zuletzt geändert von Wuppi am Do 11.08.05 21:10, insgesamt 7-mal geändert.

Benutzeravatar
Wuppi
Administrator
Beiträge: 3617
Registriert: Di 16.04.02 16:32
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Weltmünzen

Beitrag von Wuppi » Di 20.07.04 20:08

Standard Catalog of World Coins 1901-
von Chester L. Krause, Clifford Mishler[/amazon]
Englisch, 32. Auflage 2004, 2304 Seiten

Standard Catalog of World Gold Coins 1901-
von Chester L. Krause, Clifford Mishler, Colin R. Bruce[/amazon]
The first revision of this volume since 1993,
this edition covers gold coins date-by-date from 1601 to 2000, plus palladium, platinum
and off-metal sister issues. It gives date/mint listings, weights, current values in
up to four grades of condition, coupled with obverse and reverse photographs.
Englisch, 5. Auflage 2005, 1280 Seiten, Erscheinungsdatum: Januar 2005


Standard Catalog of World Coins 1801-1900
von Chester L. Krause, Clifford Mishler[/amazon]
Das Standardwerk von Krause/Mishler für die Münzen der Welt des 19. Jahrhunderts
mit aktuellen Bewertungen in vier Erhaltungsgraden.
Englisch, 4. Auflage 2004, Format 21x28cm, 1096 Seiten, Broschur


Standard Catalog of World Coins 1701-1800
von Chester L. Krause, Clifford Mishler, Colin R. Bruce[/amazon]
Das Standardwerk von Krause/Mishler für die Münzen der Welt des 18. Jahrhunderts
mit aktuellen Bewertungen in vier Erhaltungsgraden.
Englisch, 3. Auflage 2002, Format 21x27,5cm, 1240 Seiten, Broschur



Standard Catalog of World Coins 1601-1700
von Chester L. Krause, Clifford Mishler, Colin R. Bruce
[ externes Bild ]
Das Standardwerk von Krause/Mishler für die Münzen der Welt des 18. Jahrhunderts
mit aktuellen Bewertungen in vier Erhaltungsgraden.
Englisch, 3. Auflage 2002, Format 21x27,5 cm, 1296 Seiten, Broschur


Welt-Münzkatalog 20. Jahrhundert
Günter Schön, Gehard Schön[/amazon]
Dieses Standardwerk ist ein vollständiger Katalog aller offiziellen Münzprägungen
der Welt von 1900 bis 1997 mit den letzten Emissionen. Insgesamt werden über 10000 Münzen
aus 370 Ländern ausführlich beschrieben und mit neuesten Preisen in zwei Erhaltungsgraden
bewertet. Zusätzlich zu den laufenden Nummern des Weltmünzkatalogs wurde jeweils eine
Konkordanz der Yeoman-Nummern beigefügt.
34. Auflage 2005, 1700 Seiten, broschiert


Welt-Münzkatalog 19. Jahrhundert
Günter Schön, Jean-Francois Cartier[/amazon]
16. Auflage, 1339 Seiten, gebunden


Alle Bilder und Beschreibungen: © 1998 - 2004 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften
Zuletzt geändert von Wuppi am Do 11.08.05 21:11, insgesamt 6-mal geändert.

Benutzeravatar
Wuppi
Administrator
Beiträge: 3617
Registriert: Di 16.04.02 16:32
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Notgeld (Münzen)

Beitrag von Wuppi » Di 20.07.04 20:08

Die privaten deutschen Notmünzen
von Wolfgang Hasselmann
[ externes Bild ]
Katalog der privaten Ausgaben 1916 - 1921
Erscheinungsjahr: 2000, Broschiert


Die Notmünzen der deutschen Städte, Gemeinden, Kreise, Länder etc., Band 1: Standardkatalog der amtlichen Ausgaben 1916-1921
von Walter Funck
[ externes Bild ]
Standartkatalog der amtlichen Ausgaben 1916-1921
Erscheinungsjahr: 2000, 584 Seiten


Die Notmünzen der deutschen Städte, Gemeinden, Kreise, Länder etc., Band 2: Varianten-Katalog der amtlichen Ausgaben 1916-1921.
von Walter Funck
[ externes Bild ]
Varianten-Katalog der amtlichen Ausgaben 1916-1921
Erscheinungsjahr: 2001, 280 Seiten, Broschiert


Alle Bilder und Beschreibungen: © 1998 - 2004 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften
Zuletzt geändert von Wuppi am Do 11.08.05 21:12, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar
Wuppi
Administrator
Beiträge: 3617
Registriert: Di 16.04.02 16:32
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Papiergeld & Notgeld

Beitrag von Wuppi » Di 20.07.04 20:08

Deutsches Notgeld, Band 1 & 2: Deutsche Serienscheine 1918-1922
von Hans L. Grabowski / Manfred Mehl
[ externes Bild ]
Von jeder Serie ist mindestens ein Schein abgebildet, die Varianten sind aufgenommen, komplett überarbeitet und erweitert.
Über 4400 farbige Abbildungen. Mit aktuellen Bewertungen.

2. Auflage 2003, Format 14,8 x 21 cm, 2 Bände, je 448 Seiten, Broschur


Deutsches Notgeld, Band 3:Das deutsche Großnotgeld 1918 – 1921
von Anton Geiger
[ externes Bild ]
Umfassender Katalog der deutschen Notgeldscheine (alle Mark-Nennwerte unter 100 Mark).
Komplett überarbeitet. Reichhaltig bebildert und mit aktuellen Bewertungen.

2. Auflage 2003, Format 14,8 x 21 cm, 528 Seiten, Broschur


Deutsches Notgeld, Band 4: Die Notgeldscheine der deutschen Inflation von August 1922 bis Juni 1923
von Manfred Müller
[ externes Bild ]
Umfassender Katalog der deutschen Notgeldscheine vom August 1922 bis zum Juni 1923 ab 100 Mark Nennwert.
Komplett überarbeitet. Mit vielen Abbildungen und aktuellen Bewertungen.

2. Auflage 2003, Format 14,8 x 21 cm, 550 Seiten, Broschur


Deutsches Notgeld, Band 5 & 6: Deutsche Kleingeldscheine: Amtliche Verkehrsausgaben 1916 – 1922
von Hans L. Grabowski
[ externes Bild ]
Endlich liegt nun auch ein zweibändiges und komplett farbiges Katalogwerk zu den Bedarfsausgaben an
Kleingeldscheinen deutscher Städte und Gemeinden sowie Sparkassen und Handelskammern vor.
Alles, was man hierzu an Kleingeldscheinen in den beiden Bänden des Serienscheinkatalogs nicht
finden konnte, ist hier enthalten. Aufgenommen wurden Notgeldscheine von ca. 1000 Ausgabestellen
im gesamten ehemaligen Deutschen Reich. Das umfangreich mit etwa 5200 farbigen Abbildungen
illustrierte Katalogwerk schließt eine wichtige Lücke in der modernen Katalogliteratur und ist mit seinen
ausführlichen Beschreibungen von Ausgaben und Varianten sowie den aktuellen Bewertungen in
Euro ein Muß für jeden Serienschein- und Notgeldsammler.

1. Auflage 2004, Format 14,8 x 21 cm, ca. 980 Seiten, Broschur, 2 Bände (nur zusammen erhältlich)


Das Papiergeld der deutschen Eisenbahnen und der Reichspost
von Anton Geiger / Manfred Müller
[ externes Bild ]
Katalog des Notgelds der deutschen Eisenbahnen und der Reichspost.
Bewertungen in zwei Erhaltungsstufen in Euro. Mit sehr vielen Abbildungen.

1. Auflage 2000, Format 14,8 x 21 cm, 260 Seiten, Hardcover


Das Papiernotgeld der preußischen Rheinprovinz 1914 - 1948, Band 1
von Thomas van Eck
[ externes Bild ]
Teil A: Aachen - Gummersbach
Teil B: Haan - Zons. 2 Bände. Ausgaben im nördlichen Teil der Rheinprovinz - Regierungsbezirke Aachen, Düsseldorf, Köln.

Erscheinungsjahr: 2001, Broschiert


Das Papiernotgeld der preußischen Rheinprovinz 1914 - 1948, Band 2
von Thomas van Eck
[ externes Bild ]
Ausgaben im südlichen Teil der Rheinprovinz
Regierungsbezirke Coblenz und Trier
Landesteil Birkenfeld, Saargebiet und Kreis Wetzlar.

Erscheinungsjahr: 2001, Broschiert


World Notgeld 1914-1947 : And other Local Issue Emergency Monies
von Courtney Coffing
[ externes Bild ]
The 13,000 entries of notgeld - emergency money issued during wartime and other crisis
are alphabetically listed by both country and city. Metal, paper and cloth materials
from the 60 nations that issued emergency money between 1914 and 1947 are
included and there is a rarity grading index.

Englisch, 2. Auflage September 2000, 400 Seiten, Taschenbuch


Alle Bilder und Beschreibungen: © 1998 - 2004 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften
Zuletzt geändert von Wuppi am Do 11.08.05 21:13, insgesamt 7-mal geändert.

Benutzeravatar
Wuppi
Administrator
Beiträge: 3617
Registriert: Di 16.04.02 16:32
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Allgemeine Literatur / Sonstiges fehlt

Beitrag von Wuppi » Di 20.07.04 20:18

Das große Münzlexikon von A bis Z
von Helmut Kahnt
[ externes Bild ]
Dieses Münzlexikon genügt den Ansprüchen von Numismatikern, Wissenschaftlern, Sammlern und Händlern.
Auf 600 Seiten erläutert es alles Wissenswerte zum Thema Münzen - von A für das Münzzeichen der
Münzstätte Berlin bis Z für Zyfert, einer alten ostfriesischen Münze. Alle rund 8.000 Stichwörter sind knapp,
präzise und verständlich geschrieben und bleiben dabei wissenschaftlich genau. Dafür steht das Redaktionsteam
der Zeitschrift Münzen und Papiergeld (M & P), Deutschlands führender numismatischer Fachzeitschrift.

Erhältlich ab 02.11.04, 600 Seiten


Handbuch Münzensammeln
von Wolfgang J. Mehlhausen
[ externes Bild ]
Das ideale Einsteiger-Werk für Münzsammler. Mit vielen Tips und Tricks vom Fachmann.
Mit Bezugsadressen, Erläuterung und Bestimmungshilfen zu Erhaltungsgraden und Qualität von Münzen.
Mit vielen Abbildungen.

2. Auflage 2004, Format 14,8 x 21 cm, 176 Seiten, Broschur


Allgemeines Taschenbuch der Münz-, Maß- und Gewichtskunde für Bankiers und Kaufleute
von Johann Chr. Nelkenbrecher
[ externes Bild ]
Nelkenbrechers wiederholt aufgelegtes Standardwerk der Münzkunde war ursprünglich unter dem Titel
""Taschenbuch eines Banquiers und Kaufmanns"" erschienen. Bei der nun vorliegenden Ausgabe handelt
es sich trotz des erst in für spätere Auflagen verwandten Titels „Allgemeines Taschenbuch der
Münz-, Maß- und Gewichtskunde für Banquiers und Kaufleute“ um ein Reprint eines der ersten
Originale aus dem Jahre 1769. ""Dieses Buch war mit seiner reichhaltigen Sammlung von Münz- und Maßtabellen
und Vorschriften für fast alle kaufmännischen Rechnungen nahezu unentbehrlich, so lange jeder einzelne Staat
sich den Luxus eigener Münzsysteme… gestattete"" (ADB)
Ein unentbehrliches Grundlagenwerk für alle Münzfreunde, Banker, Wirtschaftswissenschaftler und Mathematiker.

Erscheinungsjahr: 2004, Format: 14,8 x 21cm, 260 Seiten


Monogramme auf Münzen, Medaillen, Marken, Zeichen und Urkunden
von Otto Flämig
[ externes Bild ]
Überarbeitete Neuauflage eines Klassikers. Unentbehrliches Hilfsmittel für den
Sammler und den Münzhandel zur Bestimmung ihrer Münzen.

Erscheinungsjahr: 2003, 424 Seiten, Gebunden


Münzen pflegen
von Horst Winskowsky
[ externes Bild ]
Unsachgemäße Behandlung von Münzen führt zu Wertverlust. Moderne Münzen aus Aluminium,
Kupfer, Nickel etc. müssen unbedingt konserviert werden, weil sie schon nach kurzer Zeit an
Qualität und Schönheit verlieren. Die unersetzliche Patina einer alten Münze muss dagegen
mit allen Mitteln erhalten werden. Hier erfährt man alles über systematische Reinigung und
sachgemäße Konservierung je nach Art des Metalls, Erhaltungsgrad, Wert und Alter einer Münze.

15. Auflage 2002, 134 Seiten


Der Münzfund vom Goting-Kliff/Föhr
von Gert Hatz, Ernst Pernicka
[ externes Bild ]
-
Erscheinungsjahr: 2002, 120 Seiten, Gebunden


Geprägte Geschichte. Hamburg im Spiegel alter Münzen und Medaillen.
von Johann Paul Langermann
[ externes Bild ]
Johann P. Langermann, Spross einer alteingesessenen Hamburger Familie, hatte neben seinem Beruf
als Jurist ein eifrig gepflegtes ""Hobby"", die Münzkunde. Er verstand es, beides so in seinen Lebensrhythmus
einzubinden, dass sein 1753 erschienenes Werk ""Hamburgisches Münz- und Medaillen-Vergnügen"" als
organische Folge dieser Tatsache gewertet werden konnte, gepaart mit seiner Liebe zur Vaterstadt. Der
zeitgenössische Hamburg-Historiker G. Schütze nannte Langermanns Werk 1775 ""eine hamburgische
Geschichte, aus einheimischen Münzen erläutert"". Das Buch ist eine anregende, zu Entdeckungen
einladende Lektüre geblieben, die dem Leser von heute zugänglich gemacht werden sollte, nicht nur
dem numismatisch Interessierten, sondern jedem Freunde hamburgischer Geschichte. Und hat uns
die Einführung des Euro nicht alle ein wenig ""münzbewusster"" gemacht? Langermanns Buch - im Original
ein antiquarisches Rarissimum von über 650 Seiten! - wurde mit dieser Neubearbeitung sorgfältig gestrafft:
Zahlreiche Tafeln mit Kupferstichabbildungen sind entahlten, der Text wurde mit Anmerkungen versehen.
So ist zu hoffen, dass aus der Lektüre des Münz-Vergnügens für den Leser ein Lese-Vernügen wird!

Erscheinungsjahr: 2002, Broschiert


Handbuch zur Münzpflege
von Wolfgang J. Mehlhausen
[ externes Bild ]
Alle Tips und Tricks zur Reinigung von Münzen. Die Reaktionen der verschiedenen Münzmetalle
auf Reinigungsmittel werden ebenso dargestellt wie der Umgang mit den eingesetzten Chemikalien.
Ein unerläßlicher Ratgeber.

1. Auflage 2001, Format 14,8 x 21 cm, 176 Seiten, Broschur


Pflanzenbilder auf griechischen Münzen
von Hellmut Baumann
[ externes Bild ]
Nicht nur Fachleute sind immer wieder begeistert von den naturgetreuen Pflanzendarstellungen
auf griechischen Münzen. Das vorliegende Buch bietet sich an als ein Nachschlagewerk, das diese
dargestellten Pflanzen zu bestimmen und deren mythologische Bedeutung zu erklären hilft.

Erscheinungsdatum: 2000, 79 Seiten, Gebunden


Alle Bilder und Beschreibungen: © 1998 - 2004 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste