Rost, klebereste, große Problemme.......

Reinigungstips, Aufbewahrung, Handschuhe, Pinzetten, Olivenöl, Literatur, Software usw.
AsciFan
Beiträge: 17
Registriert: Mo 05.08.02 19:58

Rost, klebereste, große Problemme.......

Beitrag von AsciFan » Di 06.08.02 23:10

Hallo,

ich habe eine kleine Münzsammlung von meinen Opa geerbt . Beim durchsehen ist mir eine Papierkarte mit aufgeklebten Griechischen Münzen aufgefallen einige hatten sich schon abgelöst und zerkratzten nun die anderen allso die folie abgemacht und geschaut . Von der einen seite sehen die aus wie neu aber wo sie geklebt haben sind einige angerostet und haben starke klebereste. Wie am besten entfernen und den Münzen am wenigsten schaden ? Sind zwar keine alten Münzen aber doch zu schade um sie wechzuwerfen
Danke schonmal für eure Antworten!

MFG Asci

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4470
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Beitrag von Locnar » Mi 07.08.02 09:25

Hallo Asci

auch wenn die Münze nicht alt ist kann sie doch einen erheblichen Wert haben.

Außerdem ist sie von OPA !

Zu dem Kleber,

nimm dir mal die Reste des Klebers von Papier und versuche sie in Alkohol auszulösen, klappt das nicht, nimm Aceton.

Wenn es geht, kannst du die Münzen damit reinigen.

Ach ja, lass das Lösungsmittel arbeiten, nicht auf den Münzen reiben.
Gruß
Locnar

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Mi 07.08.02 09:54

Ich habe auch gute Erfahrungen mit Nagellackentferner gemacht, als mir ein eBayer mal Münzen in Paketklebeband eingewickelt schickte :evil:

AsciFan
Beiträge: 17
Registriert: Mo 05.08.02 19:58

Beitrag von AsciFan » Mi 07.08.02 13:51

Hi,

was haltet ihr eigentlich von : Terpentin-Ersatz ?
Kann man das auch benutzen oder ist es zu stark ?

MFG Asci
[url=http://ascifan2000.piranho.com]Meine Münzen[/url]

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4470
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Beitrag von Locnar » Mi 07.08.02 14:16

nichts, stinkt :roll:
Gruß
Locnar

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste