Zeigt her eure Zainenden !

Alles über Varianten, Fehlprägungen und Fälschungen
Benutzeravatar
supershine
Beiträge: 412
Registriert: Sa 24.02.07 19:41
Wohnort: Kiel

Beitrag von supershine » Do 04.09.08 20:48

Hallo zusammen,

ich hoffe, dass folgende Münze hier richtig ist, wenn ja, bitte schön.

1 Pfenning 1795 Waldeck und Pyrmont, Bilder hier:

http://www.supershine.de/numis/waldecka.jpg
http://www.supershine.de/numis/waldeckb.jpg


Gruß supershine


ps. falls ein Liebhaber....
Gemünzelt mit annek, Münz-Goofy, Usen, Mario17, Numis-Student, Albus, Privateer, Salahudeen, Tournois, Brot1993, Jannys33, Coin-Catcher, vMadai, Coinsman, Heku, IncredibleMC und einigen Ringlern.

Benutzeravatar
hamsterbacke62
Beiträge: 50
Registriert: Mi 11.05.05 20:52
Wohnort: Steinbach

Beitrag von hamsterbacke62 » Sa 03.01.09 16:18

hallo
hier ein 2 cent stück mit doppeltem zainende
[ externes Bild ]

ist schon eigenartig, dass so etwas trotz qualikontrollen in die münzrolle gerät.

Axel
Grüße aus dem grünen Herzen Deutschlands

empuge
Beiträge: 3
Registriert: Mo 28.02.11 21:07

Re: Zeigt her eure Zainenden !

Beitrag von empuge » So 27.03.11 11:10

Ich habe eine Münze von den neuen 10 Euro Sonderprägungen Liszt mit Randfehler. Was ist diese wohl wert? Ich habe sie jetzt in einer Auktion eingestellt. Mal sehen
Zuletzt geändert von empuge am Mo 06.04.15 11:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11694
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Zeigt her eure Zainenden !

Beitrag von Numis-Student » So 27.03.11 13:19

empuge hat geschrieben:Ich habe eine Münze von den neuen 10 Euro Sonderprägungen Kleist mit Randfehler. Was ist diese wohl wert?
Mit Randfehler oder mit Zainende ?
Mit Randfehler ist sie den Silberpreis wert, mit Zainende etwas mehr als den Sammlerwert. Wieviel mehr, hängt von der Größe des Zainendes ab, am besten zeigst du mal ein Bild.
Schöne Grüße,
MR

Marina_84

Re: Zeigt her eure Zainenden !

Beitrag von Marina_84 » Di 27.03.12 21:32

Hallo zusammen,

hier seht ihr ein Bild meines 50Cent-Zainendes - leider konnte ich keine schärfere Aufnahme machen, aber ich denke, man kann in etwa erkennen, dass es rechts unten etwas "abgeschliffen" aussieht.
Weiß jemand was solch ein Cent-Stück Wert ist?

Danke für Eure Antworten.

Viele Grüße
Marina
Dateianhänge
Bild069.jpg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11694
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Zeigt her eure Zainenden !

Beitrag von Numis-Student » Mi 28.03.12 18:47

Hallo,
versuche mal, das Stück zu scannen.

Wenn es eine ECHTE Fehlprägung (Zainende) ist, denke ich, dürfte der Preis irgendwo zwischen 10 und 50 Euro liegen, aber warte besser noch die Antwort eines Fehlprägungsspezialisten ab ;)

MR

Benutzeravatar
preußi
Beiträge: 97
Registriert: Mo 31.07.06 00:16
Wohnort: GVM

Re: Zeigt her eure Zainenden !

Beitrag von preußi » Fr 30.03.12 21:24

Hallo Marina,

ohne schärfere Abbildungen kann man leider nichts zur Echtheit und dementsprechend auch nichts zum möglichen Wert sagen.

Grüße

Marina_84

Re: Zeigt her eure Zainenden !

Beitrag von Marina_84 » Di 03.04.12 18:03

Hallo zusammen,

auf jeden Fall vielen Dank nochmal für die Antworten. Ich hab jetzt versucht, das 50Cent-Stück farbig zu scannen, vielleicht erkennt man es dann besser.

Schöne Grüße
Marina
Dateianhänge
Unbenannt.jpg

CBA
Beiträge: 2
Registriert: Mo 25.06.12 18:42

Re: Zeigt her eure Zainenden !

Beitrag von CBA » Mo 25.06.12 19:00

hallo !
durch zufall hab ich eure seite mit den zainenden gefunden,
und natürlich gleich eine frage zu meiner münze - 10 mark ddr nationale volksarmee -auf vier und acht uhr die münzabschnitte, ich sammle ddr münzen,sollte so eine münze mit in der sammlung auf genommen werden und wie wird der wert gemessen ?

gruss CBA

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11694
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Zeigt her eure Zainenden !

Beitrag von Numis-Student » Mo 25.06.12 20:13

Hallo,
ich würde das Stück neben einer "normalen" Münze als Kuriosum mit in die Sammlung legen. Der Wert bemisst sich durch das, was andere Sammler bereit sind zu zahlen. Also entweder den Markt beobachten, was vergleichbare Stücke einbringen, oder den Sprung ins kalte Wasser wagen und das gute Stück in eine Auktion setzen (ebay oder Saalauktion). Der Vorteil: du weisst, was dein Stück wert ist. Der Nachteil: deine Münze gehört nicht mehr dir ;)

Stell doch mal ein Bild ein, damit man sieht, wie stark die Zainenden ausgefallen sind. Dann kann man vielleicht auch etwas seriöser den Wert einschätzen.

Schöne Grüße,
MR

CBA
Beiträge: 2
Registriert: Mo 25.06.12 18:42

Re: Zeigt her eure Zainenden !

Beitrag von CBA » Mo 25.06.12 20:28

hallo !
danke für deine antwort,
aber wie geht das mit dem foto ?
anhang hochladen und einstellen ?,ich hab es probiert es geht nicht ,muß ich da noch was beachten ?
mfg CBA

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11694
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Zeigt her eure Zainenden !

Beitrag von Numis-Student » Mo 25.06.12 20:30

Hallo,
maximle Größe ist 85 kB ;)

lanzl
Beiträge: 3
Registriert: Di 05.02.13 19:44

Re: Zeigt her eure Zainenden !

Beitrag von lanzl » Mo 11.02.13 17:29

Ich habe eine 10 -DM Olympia-Münze mit einem Fehlprägung (Zainende) an der Seite, diese Stelle ist mit zwei 00 gestempelt, kann mir jemand sagen wieviel diese Münze wert ist?
weitere Info: Voderseite mit Zainende ist die Olypiaspirale mit der Aufschrift "Spiele der Olympiade1972 in München" Rückseite der Bundesadler mit der Aufschrift "Bundesrepublik Deutschland 10 Deutsche Mark, Prägestempel J
Dateianhänge
P1030303.jpg

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1150
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Zeigt her eure Zainenden !

Beitrag von Erdnussbier » Mo 11.02.13 18:04

Hallo lanzl,

ich gebe zu, dass ich nicht der Experte für Fehlprägungen bin, allerdings habe ich mich schon hier gefragt: ;)

http://www.gutefrage.net/frage/10-dm-ol ... hlpraegung

wie auf ein Zainende bloß ein 00 Stempel kommt. Glaubst du, es ist möglich bessere Bilder von der beschädigten Stelle zu machen? Sofern vorhanden kannst du es auch mal mit einem Scanner probieren.

Nichts für ungut, Grüße Erdnussbier
Täglich grüßt das Erdnussbier...

Jules
Beiträge: 243
Registriert: Di 29.05.07 19:51

Re: Zeigt her eure Zainenden !

Beitrag von Jules » Mo 11.02.13 18:22

Ich hatte mal in einer 100 Euro Goldmünze einen riesengroßen Krater.
Leider hab ich die Münze damals in Bad Homburg umgetauscht.
Mit freundlichen Grüßen,
Jules

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Eure Numismatischen Vorsätze für 2020 sind....
    von shanxi » Mi 01.01.20 10:58 » in Römer
    23 Antworten
    1157 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Laurentius
    Do 16.01.20 16:00

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast