50 Cent Münze Fehlprägung oder Fäschung

Alles über Varianten, Fehlprägungen und Fälschungen
Ralf_Detemple
Beiträge: 5
Registriert: So 27.06.21 16:52

50 Cent Münze Fehlprägung oder Fäschung

Beitrag von Ralf_Detemple » So 27.06.21 17:32

Hallo erst einmal an das Forum...

... ich habe vorhin ein paar Bilder einer 50 Cent Münze von einer Freundin aus Mallorca erhalten.

Da ich mich mit Münzen genau so gut auskenne , wie eine Kuh vom Fischfang, wollte ich hier mal fragen:

Kann es sich bei der Münze um eine Fehlprägung handeln oder ist es eine Fälschung?

Woran kann man so etwas selbst erkennen?

Vielen Dank schon mal im voraus...

P.S.: Sorry für die schlechte Bildqualität ...aber ich musste die Bilder herunterrechnen damit sie nicht zu groß waren zum anhängen.

Ralf
5.jpg
4.jpg
3.jpg
2.jpg
1.jpg

euronix
Beiträge: 163
Registriert: Do 05.12.19 15:58
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: 50 Cent Münze Fehlprägung oder Fäschung

Beitrag von euronix » So 27.06.21 19:24

Also ein Fehlprägung ist es auf gar keinen Fall.
Eine Fälschung wäre zumindest möglich, allergisch eine die bereits auch schon viel mitgemacht hat. Selbst die Falschen sind in besser wie das Stück.

Prüfe doch mal bitte ob das Stück eine leichte Stempeldrehung hat. Also wenn die 50 gerade ist und du das Stück um die horizontale Achse drehst, die 2002 leicht schräg steht.

Ralf_Detemple
Beiträge: 5
Registriert: So 27.06.21 16:52

Re: 50 Cent Münze Fehlprägung oder Fäschung

Beitrag von Ralf_Detemple » So 27.06.21 19:53

euronix hat geschrieben:
So 27.06.21 19:24
Also ein Fehlprägung ist es auf gar keinen Fall.
Eine Fälschung wäre zumindest möglich, allergisch eine die bereits auch schon viel mitgemacht hat. Selbst die Falschen sind in besser wie das Stück.

Prüfe doch mal bitte ob das Stück eine leichte Stempeldrehung hat. Also wenn die 50 gerade ist und du das Stück um die horizontale Achse drehst, die 2002 leicht schräg steht.
Hallo...

..danke für Deine Rückmeldung!

Ich frage meine Freundin mal wegen der Stempeldrehung.

Was könnte es denn sein wenn es keine Fehlprägung und keine Fälschung wäre ???

mfg

Ralf

euronix
Beiträge: 163
Registriert: Do 05.12.19 15:58
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: 50 Cent Münze Fehlprägung oder Fäschung

Beitrag von euronix » So 27.06.21 19:56

Erst mal prüfen, dann sehen wir weiter. Ich habe eine Fälschung nicht ausgeschlossen.

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5770
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 213 Mal
Danksagung erhalten: 887 Mal

Re: 50 Cent Münze Fehlprägung oder Fäschung

Beitrag von Zwerg » So 27.06.21 20:50

Was könnte es denn sein wenn es keine Fehlprägung und keine Fälschung wäre ???
Eine Ruine :D
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Ralf_Detemple
Beiträge: 5
Registriert: So 27.06.21 16:52

Re: 50 Cent Münze Fehlprägung oder Fäschung

Beitrag von Ralf_Detemple » So 27.06.21 22:34

Ich habe hier ja auch mal herum gelesen...die dritte Möglichkeit ist das es eine gewöhnliche echte Münze ist, die aber das Pech hatte mal durch eine Müllverbrennungsanlage gelaufen zu sein ?!?!

Ralf_Detemple
Beiträge: 5
Registriert: So 27.06.21 16:52

Re: 50 Cent Münze Fehlprägung oder Fäschung

Beitrag von Ralf_Detemple » So 27.06.21 22:35

euronix hat geschrieben:
So 27.06.21 19:56
Erst mal prüfen, dann sehen wir weiter. Ich habe eine Fälschung nicht ausgeschlossen.
Also laut meiner Freundin ist da keine Stempelverdrehung vorhanden,

Gruß

Ralf

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16743
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5088 Mal
Danksagung erhalten: 1606 Mal

Re: 50 Cent Münze Fehlprägung oder Fäschung

Beitrag von Numis-Student » So 27.06.21 22:43

Hallo,

Ich halte das Stück auch für eine (echte) Ruine, also ein Stück, was in dem letzten 19 Jahren viel mitgemacht hat.

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Ralf_Detemple
Beiträge: 5
Registriert: So 27.06.21 16:52

Re: 50 Cent Münze Fehlprägung oder Fäschung

Beitrag von Ralf_Detemple » Di 29.06.21 12:29

Vielen Dank an alle für Ihre Anworten.

Echt nettes Forum hier !

Mfg

Ralf

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste