1€ Münze mit Riesenpickel :D

Alles über Varianten, Fehlprägungen und Fälschungen
KeinMünzsammler123
Beiträge: 3
Registriert: Fr 03.12.21 16:28
Hat sich bedankt: 1 Mal

1€ Münze mit Riesenpickel :D

Beitrag von KeinMünzsammler123 » Fr 03.12.21 17:27

Hi :)
Hier im Laden hat jemand mit dieser Münze bezahlt. Der Metallfleck scheint aus dem selben Material zu sein wie der Rand der Münze. Ist das was besonderes oder kann die weg? LG Pascal
https://1drv.ms/u/s!AlhZuIy2xiWQd951BGM ... Q?e=WhI8bk

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15162
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3642 Mal
Danksagung erhalten: 996 Mal

Re: 1€ Münze mit Riesenpickel :D

Beitrag von Numis-Student » Fr 03.12.21 17:35

Hallo,

lade bitte Fotos beider Seiten hier im Forum hoch (Bis 150 kB).

1.) solche externen Seiten können von Werbung bis Viren alles mögliche enthalten.
2.) Die Bilder sind nach Tagen oder Wochen weg, diese Diskussion ist nicht mehr nachvollziehbar.

Danke und schöne Grüße
MR

KeinMünzsammler123
Beiträge: 3
Registriert: Fr 03.12.21 16:28
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: 1€ Münze mit Riesenpickel :D

Beitrag von KeinMünzsammler123 » Sa 04.12.21 12:26

Hier bitte :)
Dateianhänge
IMG_20211204_121859.jpg
IMG_20211204_122310.jpg

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1623
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 220 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: 1€ Münze mit Riesenpickel :D

Beitrag von Erdnussbier » Sa 04.12.21 13:02

Hallo!

Für mich sieht das nicht nach einem Fehler beim Prägen aus, eher als wäre das von unten aus dem Material herausgewachsen.
Die Münze an sich sieht ja äußerst mitgenommen aus, vielleicht mal im Feuer gelegen?

Kann man als Kuriosum zwar aufbewahren sollte aber nicht "besonderes" sein.

Grüße Erdnussbier
Suche Münzen & Medaillen aus Braunschweig-Wolfenbüttel 1685-1704

euronix
Beiträge: 130
Registriert: Do 05.12.19 15:58
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: 1€ Münze mit Riesenpickel :D

Beitrag von euronix » Sa 04.12.21 15:26

Das ist ein typischer Hitzeschaden. Immer wieder werden solche Stücke angefragt.
Das ist nichts besondere sonder sogar eine starke Beschädigung.

KeinMünzsammler123
Beiträge: 3
Registriert: Fr 03.12.21 16:28
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: 1€ Münze mit Riesenpickel :D

Beitrag von KeinMünzsammler123 » Mo 06.12.21 12:41

Alles klar, danke sehr!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Münze??
    von Tom.1987 » Mi 19.08.20 07:57 » in Mittelalter
    3 Antworten
    466 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Fr 21.08.20 22:57
  • Münze ?
    von Lilienpfennigfuchser » Do 19.11.20 13:49 » in Mittelalter
    10 Antworten
    832 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lilienpfennigfuchser
    Di 29.12.20 17:00
  • Münze?
    von Tom.1987 » Sa 28.08.21 09:42 » in Altdeutschland
    4 Antworten
    363 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lilienpfennigfuchser
    Sa 28.08.21 17:43
  • Unbekannte Münze
    von Nachtschwärze » Fr 13.03.20 12:59 » in Mittelalter
    2 Antworten
    261 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Nachtschwärze
    Fr 13.03.20 13:58
  • Unbekannte Münze
    von w.tkanu » Mo 09.03.20 15:11 » in Römer
    15 Antworten
    803 Zugriffe
    Letzter Beitrag von justus
    Do 12.03.20 18:30

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste