Felprägung 2 € Finnland 2000 ?

Alles über Varianten, Fehlprägungen und Fälschungen
Benutzeravatar
hammerhai
Beiträge: 277
Registriert: Do 11.07.02 22:48

Felprägung 2 € Finnland 2000 ?

Beitrag von hammerhai » Do 01.08.02 01:12

Ich habe diese Stück heute beim genaueren Ansehen meiner Münzen gefunden. An der oberen Kante ist der Rand an 3 Stellen " abgeflacht".
Kann mir jemand sagen, was das ist? Da mich eigentlich nicht für Fehlprägungen interessiere habe ich auch so gut wie keine Ahnung davon.


[img]http://www.fotango.de/p/eba00231176f00000001.jpg[img][/img]

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Do 01.08.02 01:14

Vielleicht ist es im Automaten hängengeblieben ?

Benutzeravatar
hammerhai
Beiträge: 277
Registriert: Do 11.07.02 22:48

Beitrag von hammerhai » Do 01.08.02 01:22

Das Bild ist etwas schlecht ( nur mit Scanner gemacht). Das die Münze im Automaten hängengeblieben ist schließe ich aus, da die Münze bankfrisch ist.

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Do 01.08.02 19:38

Ich weiß ja nicht ob das Bild täuscht, aber ist die Münze eventuell dezentriert nach unten ?
Dann könnte der Rand vom Stempel auf den oberen Rand der Münze gedrückt haben. :?:
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
hammerhai
Beiträge: 277
Registriert: Do 11.07.02 22:48

Beitrag von hammerhai » Fr 02.08.02 17:26

Die Münze dürfte leicht dezentriert sein. Die unteren Sterne haben teilweise fehlende Spitzen, während die oberen Sterne bzw. deren Spitzen bis zum Kupferkern reichen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast