Zeigt her eure Dezentrierungen

Alles über Varianten, Fehlprägungen und Fälschungen
Benutzeravatar
Doris
Beiträge: 49
Registriert: Mi 08.05.02 02:52

1Pf (wahrscheinlich 1969) G

Beitrag von Doris » Di 19.11.02 20:38

Hier meine TOP-Dezentrierung:

Viele Grüße!
Doris
Dateianhänge
dezentrierung2.jpg
Zuletzt geändert von Doris am Sa 12.11.05 16:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Di 19.11.02 21:00

@Doris

Schön mal wieder etwas von Dir zu hören.
Dein Stück sieht ja fast so aus als wenn dort jemand Kupferdraht machen wollte. :lol:
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mfr » Di 19.11.02 21:11

@Doris: Schönes Stück ! :D

Meine beiden Dezentrierungen sind heute auch angekommen, muss ich noch einscannen ;)

Benutzeravatar
Doris
Beiträge: 49
Registriert: Mi 08.05.02 02:52

Beitrag von Doris » Di 19.11.02 21:12

Hallo, Obelix!

Meinst du?
Ich glaube eher, Karlsruhe wollte einer Sammlerin Freude machen! :rofl:
Und hiermit auch:

Grüße an alle Freunde der FP!
Doris
Dateianhänge
dezentrierung3.jpg
dezentrierung4.jpg
Zuletzt geändert von Doris am Sa 12.11.05 16:23, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Di 19.11.02 21:15

@Doris

Hast Du sie ersteigert oder selbst gesucht?
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von tournois » Fr 22.11.02 01:16

Au au au, die sind aber alle voll daneben!! :wink:
Aber wenn man bedenkt das es doch in unserer hochtechnisierten Welt "soetwas" nicht geben dürfte, ist es wirklich ein interessantes Sammelgebiet! Vor Allem wenn man den Ursachen noch nachgehen kann!
Bei "alten" Münzen sieht das Ganze ja schon schwieriger aus! :roll:
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

Benutzeravatar
Doris
Beiträge: 49
Registriert: Mi 08.05.02 02:52

Dezentrierungen for ever!

Beitrag von Doris » Mi 27.11.02 08:09

Hallo!

@ CC: "Hübsch" ist kein Ausdruck, ich würde sagen mindestens "wunderschön"!!! :D WOW!

@ Obelix: Selbst gesucht hab ich die schon ... aber LEIDER nicht gefunden! :?
Die ca. 50% Dezentrierung habe ich ersteigert, die ca. 10%-Dezentrierung habe ich geschenkt bekommen! :D
Glück muss man haben, zumindest ab & zu!

@Münzenfreund: Stell endlich die Bilder deiner beiden neuesten Beutestücke ein :!:
Zumindest für die eine Münze hab ich dir doch die Daumen gedrückt, jetzt möchte ich sie sehen :)

Viele Grüße!
Doris
Zuletzt geändert von Doris am Sa 12.11.05 15:57, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Doris
Beiträge: 49
Registriert: Mi 08.05.02 02:52

Dezentrierung 1 Pf 1977

Beitrag von Doris » Mo 16.02.04 18:51

Hallo, allerseits!

Heute eingetroffen, das aktuelle Highlight meiner FP-Sammlung:

[ externes Bild ]

Viele Grüße!
Doris [ externes Bild ]
Dateianhänge
dezentrierung1.jpg
Zuletzt geändert von Doris am Sa 12.11.05 16:30, insgesamt 1-mal geändert.

androl
Beiträge: 133
Registriert: So 01.06.03 16:51
Wohnort: abwesend

Beitrag von androl » Fr 20.02.04 14:53

Wie kommen solche Exemplare eigentlich auf den Markt? Hat da ein Mitarbeiter der Prägestätte auf dem Sammlermarkt was verdienen wollen? Oder sind die wirklich aus Versehen so geprägt und nicht bemerkt worden?

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mfr » Di 21.06.05 21:48

Hallo,
hier mal wieder eine Neuerwerbung von mir.

10 Pfennig 1968, ca. 20% dezentriert
Dateianhänge
10pfennig_dez.jpg

Chippi
Beiträge: 4488
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 1572 Mal
Danksagung erhalten: 544 Mal

Beitrag von Chippi » Mo 08.08.05 19:47

Hallo,

hier mal ein Stück von mir.
Rom - Tetricus II., Caesar 271-274 n.Chr.

Gruß Chippi
Dateianhänge
V1b.JPG
V1.JPG
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von tournois » Mi 17.08.05 12:09

@chippi:
Für die Antike, das Mittelalter oder die Neuzeit waren Verprägungen nichts Ungewöhnliches.
Für die heutige, hochtechnisierte Zeit allerdings eher eine Seltenheit!
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

Benutzeravatar
hotzenplotz
Beiträge: 243
Registriert: Di 06.07.04 19:42
Wohnort: Rhön
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von hotzenplotz » So 04.12.05 14:27

tournois hat geschrieben:@chippi:
Für die Antike, das Mittelalter oder die Neuzeit waren Verprägungen nichts Ungewöhnliches.
Für die heutige, hochtechnisierte Zeit allerdings eher eine Seltenheit!
....und nun erst recht.... :twisted:

...wenn schon gewöhnlich, dann schon ungewöhnlich interessant :D :D :D
Gruß

hotzenplotz
Dateianhänge
UTR90dezentr.jpg

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mfr » Sa 18.02.06 23:35

Hier meine Neuerwerbung. :D

Eben noch bei ebay, jetzt schon auf www.fehlpraegungen.net :wink:
Dateianhänge
10pfennigkrdezentriert.jpg
10 Pfennig Kaiserreich, großer Adler, ca. 90% dezentriert

Benutzeravatar
Canadian Coins
Beiträge: 1926
Registriert: Sa 20.04.02 00:37
Wohnort: NRW
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Canadian Coins » So 19.02.06 14:11

Hallo,

anbei einmal 5 Rentenpfennig 1924 mit doppeltem Mißgeschick.
Zur Dezentrierung gesellt sich noch ein kleiner Stempelriss.

Und eine weitere Dezentrierung 5 Pfennig 1918.

@Muenzenfreund: Wenn Du meinst, sie passen in Deine Seite, kannst Du sie gerne für www.fehlpraegungen.net verwenden.

Schöne Grüße.
CC
Dateianhänge
1918.jpg
5 Pfennig 1918 mit Dezentrierung
1924.jpg
5 Rentenpfennig 1924 mit Dezentrierung und Stempelriss

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Zeigt her eure Stempeldrehungen
    von Sieghelm » » in Fehlprägungen / Varianten / Fälschungen
    3 Antworten
    161 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sieghelm
  • Zeigt her eure günstigsten Taler (bis 35€)
    von TorWil » » in Altdeutschland
    16 Antworten
    869 Zugriffe
    Letzter Beitrag von TorWil
  • Zeigt mir euere Mariengroschen
    von Eric_der_Sammler » » in Altdeutschland
    77 Antworten
    5403 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdnussbier
  • Zeigt mir euer Highlight der Sammlung! Alles erwünscht!
    von Grafdohna » » in Altdeutschland
    0 Antworten
    239 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Grafdohna
  • Rätselhafte Plakette - zeigt Flammen oder Tughra oder was?
    von sigistenz » » in Medaillen und Plaketten
    1 Antworten
    155 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jot-ka

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste