Kleine Erste Hilfe zur Erstellung von Fotos im Forum (unter 150KB)

Vorschläge? Beschwerden? Probleme?

Moderatoren: Locnar, Wuppi

Benutzeravatar
mimach
Beiträge: 116
Registriert: Fr 12.06.20 09:04
Wohnort: Erlangen
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Kleine Erste Hilfe zur Erstellung von Fotos im Forum (unter 150KB)

Beitrag von mimach » So 08.11.20 01:03

Die Erstellung von Fotos unter der „verfluchten 150 KB“ ist für viele Neueinsteiger eines der größten Hindernisse für den ersten Beitrag im Forum.

Als Newbie ohne größere Vorkenntnisse für Fotobearbeitung scheint es schier unmöglich ein entsprechend gutes Foto hinzubekommen, auf dem mehr als ein paar dunkle Schatten zu sehen sind. Ich will hier eine einfache Lösung bieten und mit dem gängigsten Betriebssystem Windows 10 anfangen.

Kapitel 1: Steckbrief fürs Foto:
Das Foto an sich sollte erst einmal ein paar Voraussetzungen mitbringen.

1) „wenig Tischdecke, viel Münze“… wie ein erfahrener Nutzer in diesem Forum gerne schreibt. Dahinter steckt, dass jeder Pixel Speicherplatz braucht. Viel Tischdecke nimmt 75% der Bildgröße ein und nur 25% für das eigentliche Objekt.

2) Somit geht so nah an die Münze/Medaille heran wie ihr nur könnt um ein scharfes Bild zu bekommen. Keine Angst vor Beleuchtung. Licht verdrängt Schatten und man kann vieles besser erkennen.

3) Für die Anfänge tut es ein gutes Smartphone und auch eine normale Kompaktkamera (hier den Makromodus verwenden).

4) Speichert die Fotos immer als JPG-Datei ab. Bei den gängigen Fotoapparaten und Handys ist das bereits Standard.


Kapitel 2: Bildbearbeitung mit Windows:
Windows bringt eine eigene Foto Software (auf Neudeutsch App) mit namens „Fotos“.

A) Neben den Windows Symbol in das Feld mit der Lupe und der Beschriftung „Zur Suche Text hier eingeben“ das Wort „Fotos“ eintippen.

B) Es erscheint eine Ergebnis Liste mit der App „Fotos“

Klickt auf nachfolgendes Foto um zu sehen wie man die App aufruft.
SC FOTO APP aufrufen .jpg
Die App startet und zeigt euch eure bereits im Windows Ordner „BILDER“ hinterlegten Fotos.
Sucht nun euer Münzfoto aus und öffnet es per Doppelklick.

C) Alternativ kann man auch die Foto App direkt vom Speicherort des Münzfotos aus starten.
Dazu per Rechtklick auf die Datei gehen, dann im auftauchenden Menü „Öffnen mit“ mit der Maus anwählen und auf „Fotos“ klicken.
SC FOTO APP starten - Alternative.jpg


Kapitel 3: Endlich das Foto bearbeiten
Wie ihr vielleicht im vorhergehenden Bild festgestellt habt, ist das Foto meiner kleinen Münze (das gute Stück hat einen Durchmesser von 13mm) ganze 6965 KB groß, also 46,43x so groß wie im Forum zum Upload zulässig.
Es zeigt noch „viel Tischdecke“ und wenig Münze.
Viel Tischdecke, wenig Münze.jpg


A) Zuschneiden: Weg mit der „Tischdecke“
Das ändern wir, und wählen wie oben im Bild markiert, das „Zuschneiden“ Symbol aus.
SC Foto Bearbeiten Schritt 1.jpg
Jetzt kann man da Bild über die Ecken bis an die Münze heran „zuschneiden“.
Zudem kann man auch über das Menü rechts das Bild drehen und ausrichten, um wie in diesem Bespiel das Schildwappen gerade stehend auszurichten.
SC Foto Bearbeiten Schritt 2 Zuschneiden.jpg
Probiert euch hier ruhig aus, solange Ihr nichts speichert, kann man alles wieder über „Alles rückgängig machen“ oben halb rechts, wieder auf den Ausgangspunkt setzen.
Wenn ihr zufrieden seid, speichert das Foto. Dann sieht es so aus:
SC Foto Bearbeiten Schritt 3 fertig mit zuschneiden und speichern .jpg
Das Foto ist nur noch 293 KB groß und somit nur noch 1,95x so groß wie zulässig. Das liegt an der vielen „Tischdecke“ die wir weggeschnitten haben.
Zuletzt geändert von mimach am So 08.11.20 11:42, insgesamt 14-mal geändert.
——••——
Man verliert die meiste Zeit damit, daß man Zeit gewinnen will.

John Steinbeck (1902-68)
——••——

Benutzeravatar
mimach
Beiträge: 116
Registriert: Fr 12.06.20 09:04
Wohnort: Erlangen
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Kleine Erste Hilfe zur Erstellung von Fotos im Forum (unter 150KB)

Beitrag von mimach » So 08.11.20 01:08

B) Auf die 150KB und darunter bringen:
Jetzt der letzte Schritt, wir ändern die Größe des Bildes. Im Prinzip lassen wir das Foto auf eine kleinere Bildpunkteanzahl herunter rechnen.
- Oben auf die „Drei Punkte“ klicken
- Dann den Punkt „Größe ändern“ auswählen
SC Foto Bearbeiten Schritt 4 Größe ändern .jpg
- Es erscheint ein Auswahlmenü. Hier auf „Benutzerdefinierte Abmessungen“ klicken.
SC Foto Bearbeiten Schritt 5 Abmessungen festlegen.jpg
- Ein neues Menü erscheint. Hier darf man endlich die tatsächliche Bildgröße ändern. Nimmt dafür bitte als ersten Versuch immer die Breite von 800. Also egal was da steht, z.B. 1255, schreibt die Zahl 800 rein. Der Punkt Seitenverhältnis beibehalten muss ausgewählt bleiben. Den Regler mit der Qualität lasst bei 80%.
- Jetzt endlich dürft ihr auf „Kopie mit geänderter Größe speichern“ klicken.
SC Foto Bearbeiten Schritt 6 Die Größe ändern.jpg
- Die Datei untern einem neuen Namen speichern. Die meisten Bilder sollten nun unter 150KB groß sein, ansonsten ruhig Kopien mit anderen Bildgrößen speichern, um das optimale Ergebnis zu ermitteln.
Mein Bild ist nur noch 86 KB groß und wird hier zum Beweis hochgeladen.
SC FINALES FOTO.JPG

Viel Freude im Forum!
Euer Christian

P.S. Für Fotoaufbau mit Spiegelreflexkamera, Makroobjektiven und Belichtung mit indirektem Licht, folgt bitte folgendem Link: viewtopic.php?f=89&t=52731&start=45#p520527
——••——
Man verliert die meiste Zeit damit, daß man Zeit gewinnen will.

John Steinbeck (1902-68)
——••——

Benutzeravatar
mimach
Beiträge: 116
Registriert: Fr 12.06.20 09:04
Wohnort: Erlangen
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Kleine Erste Hilfe zur Erstellung von Fotos im Forum (unter 150KB)

Beitrag von mimach » So 08.11.20 12:50

Pflock hat eine schöne Anleitung darüber erstellt, wie man die neuen, schönen und kleinen Fotos dann in einen Beitrag hochlädt. Der Link ist unten:
Pflock hat geschrieben:
So 08.11.20 11:02
So lädst Du ein Bild ins Forum hoch: viewtopic.php?f=14&t=35675
——••——
Man verliert die meiste Zeit damit, daß man Zeit gewinnen will.

John Steinbeck (1902-68)
——••——

Altamura2
Beiträge: 3265
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Kleine Erste Hilfe zur Erstellung von Fotos im Forum (unter 150KB)

Beitrag von Altamura2 » Di 10.11.20 10:24

Diese Zusammenstellung hier ist ja sehr löblich :D , aber wir hatten das eigentlich schonmal hier :? :
viewtopic.php?f=14&t=14169

Vielleicht kann man die Beiträge zusammenschieben, damit man da alles zum Thema an einer Stelle findet. Oder den alten Thread als veraltet markieren, wenn er das denn ist.

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
mimach
Beiträge: 116
Registriert: Fr 12.06.20 09:04
Wohnort: Erlangen
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Kleine Erste Hilfe zur Erstellung von Fotos im Forum (unter 150KB)

Beitrag von mimach » Di 10.11.20 11:10

Hallo Altamura,
Vielen Dank für das kleine versteckte Lob?
Ich habe in den letzten Monaten viele Fragen zum Thema Foto gelesen und auch per PN andere Mitglieder beraten. Es gab anscheinend Bedarf.
Der alter Threat war super, aber eben nicht für moderne Betriebsysteme und eher für erfahrene PC-Anwender.
Windows 10 bietet jetzt viel mehr an, als damals mit Paint möglich war.
Wir sollten froh sein, jeden interessierten neuen User helfen zu dürfen. Wenn ein möglicher, neuer Münzfreund daran scheitert Fotos zu machen, hat unser tolles Hobby schon verloren.
——••——
Man verliert die meiste Zeit damit, daß man Zeit gewinnen will.

John Steinbeck (1902-68)
——••——

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste