† Klaupo / Klaus 15.09.2021

Vorschläge? Beschwerden? Probleme?

Moderatoren: Locnar, Wuppi

Nomeis
Beiträge: 139
Registriert: Do 29.10.20 16:38
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

† Klaupo / Klaus 15.09.2021

Beitrag von Nomeis » Di 05.10.21 11:29

† Ich erhielt die traurige Nachricht , daß Klaupo am 15. September 2021 gestorben ist .
Ich hatte noch Anfang September Kontakt mit ihm . Er hat mir sehr bei meiner Sammlung geholfen .
Wir werden ihn alle vermissen . Nomeis

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1829
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Re: Klaupo

Beitrag von Erdnussbier » Di 05.10.21 11:39

Diese Nachricht kommt so überraschend wie schmerzlich.

Ich habe klaupos Beiträge sehr gerne gelesen und für mich war er hier der absolute Meister wenn es hier um asiatische/indische Münzen ging.

Auch wenn ich nicht persönlich mit ihm zu tun hatte trifft das doch sehr.
Er wird mir fehlen.
Suche Münzen & Medaillen aus Braunschweig-Wolfenbüttel 1685-1704

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1229
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 820 Mal
Danksagung erhalten: 207 Mal

Re: Klaupo

Beitrag von didius » Di 05.10.21 11:49

Ich bin bestürzt...
Auch wenn's "nur" der Kontakt über das Forum ist, geht das auch mir nahe.
Mir wird er auch fehlen.
:(

Benutzeravatar
Atalaya
Beiträge: 637
Registriert: Mo 20.01.20 10:47
Wohnort: nördl. Harzvorland
Hat sich bedankt: 702 Mal
Danksagung erhalten: 409 Mal

Re: Klaupo

Beitrag von Atalaya » Di 05.10.21 12:24

Ave atque vale. Das ist eine traurige Nachricht.
"...und noch heute ist es in Neapel höchst ergötzlich, die Münzen mit dem Kopfe Murats friedlich neben denen mit dem Kopfe Ferdinands im Gebrauch zu sehen."
Ferdinand Gregorovius, 1853

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5558
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 688 Mal

Re: Klaupo

Beitrag von Zwerg » Di 05.10.21 12:46

Es ist überaus traurig, daß mein Namensvetter jetzt von uns gegangen ist.
Ich habe ihn wenige Male auch persönlich getroffen - es war immer überaus angenehm.
Leider wird man sich bei diesen Nachrichten jedesmal seiner eigenen Vergänglichkeit bewußt - vor allem mit fortschreitendem Alter.

Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16006
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4424 Mal
Danksagung erhalten: 1298 Mal

Re: † Klaupo / Klaus

Beitrag von Numis-Student » Di 05.10.21 13:50

Auch ich habe ihn, wenn ich mich richtig erinnere, einmal (oder zweimal) in Dortmund auf der Münzbörse getroffen - vor etwa 13 Jahren.
Sein Wissen über die "orientalische" Münzprägung war einfach nur beeindruckend.
Dieser Verlust ist für mich, für uns alle als Forumsgemeinschaft sehr schwer.

Mein Beileid an seine Familie und seine Freunde !

M
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Chippi
Beiträge: 4290
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 824 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

Re: † Klaupo / Klaus

Beitrag von Chippi » Di 05.10.21 23:23

Er war auch überaus hilfsbereit und jungen Sammlern, wie damals mir, schenkte er auch einfach doppelte/nicht benötigte Münzen. Seine Beiträge zu Marken/Jetons/Medaillen waren immer sehr lesenswert!

Mein Beileid!

Gruß Chippi

PS: Ihm verdanke ich wohl meine seltenste Münze in der Sammlung!
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Altamura2
Beiträge: 4190
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 482 Mal

Re: † Klaupo / Klaus

Beitrag von Altamura2 » Mi 06.10.21 08:19

Es ist immer traurig, wenn jemand geht, zumal er über so viele Jahre hinweg hier mitgewirkt hat :( .
Mein Beileid an seine Familie.

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
Afrasi
Beiträge: 2050
Registriert: Fr 11.03.05 19:12
Wohnort: 27259 Varrel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: † Klaupo / Klaus 15.09.2021

Beitrag von Afrasi » Do 12.05.22 23:35

Das lese ich leider erst jetzt. Ich erinnere mich wie wir mal darüber phantasierten, was wohl nach unserem Ableben aus unseren Sammlungen wird. Er war da sehr nüchtern ... und wohl auch realistisch. Er war der erste Sammlerfreund. Ich erinnere mich auch noch gut an den damals sehr jungen Malte in DO, der damals gleichermaßen begeistert wie ehrfürchtig bei uns Alten in der Cafeteria stand.
Klaus war immer die personifizierte Hilfsbereitschaft, aber auch jemand, der dazu riet - auch im größten Sammeleifer - den Verstand nicht außer Acht zu lassen.
Seufz! Alexander
Ich könnte mich über Vieles aufregen, aber zum Glück bin ich nicht verpflichtet dazu. :-)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste