Münze gefunden wer weiß was?

Vorschläge? Beschwerden? Probleme?

Moderatoren: Locnar, Wuppi

Pennyroyaltea
Beiträge: 5
Registriert: Sa 21.03.15 17:46

Münze gefunden wer weiß was?

Beitrag von Pennyroyaltea » Sa 21.03.15 18:01

Hallo,
Ich habe in Barcelona folgende Münze/ Anhänger gefunden:
Kann mir wer weiterhelfen, um was es sich hier handelt? Ist sehr schwer zu erkennen aber auf der einen Seite meine ich zwei Menschen zu erahnen, die sich umarmen etc.
Ich bin absoluter Neuling in Sachen Münzen und habe mich extra hierfür angemeldet.
Ich freue mich über Antworten :)
Dateianhänge
image.jpg
image.jpg

Benutzeravatar
mogusch
Beiträge: 202
Registriert: Sa 17.11.12 10:46

Re: Münze gefunden wer weiß was?

Beitrag von mogusch » Sa 21.03.15 18:11

Ich halte es für möglich, daß es sich um einen Anhänger einer Kette handelt. Auf dem unteren Bild könnte man die Maria mit dem Jesu-Kind herausahnen.
Wenn dem so wäre, ist auf der Rückseite solcher Anhänger meistens irgend ein Schutzpatron oder irgend ein Papst abgebildet.
Zuletzt geändert von mogusch am Sa 21.03.15 18:15, insgesamt 1-mal geändert.
mfg
mogusch

Pennyroyaltea
Beiträge: 5
Registriert: Sa 21.03.15 17:46

Re: Münze gefunden wer weiß was?

Beitrag von Pennyroyaltea » Sa 21.03.15 18:14

Vielen Dank für die Antwort! Ich bin super neugierig was sich dahinter verbirgt aber habe auch keine Ahnung, wie ich sie richtig sauber bekommen könnte da ich auch nicht weiß, welches Material vor mir liegt.

Benutzeravatar
mogusch
Beiträge: 202
Registriert: Sa 17.11.12 10:46

Re: Münze gefunden wer weiß was?

Beitrag von mogusch » Sa 21.03.15 18:24

1) Heb, äh ... halte mal einen Magneten daran.
2) Tauche das Teil mal ein Stückweit in Zitronensäure & beobachte die Reaktion.
3) Tauche das Teil mal ein Stückweit in Essigessenz & beobachte die Reaktion.

Ich denke doch, daß sich diese Substanzen auch in deinem Haushalt finden lassen.
mfg
mogusch

Pennyroyaltea
Beiträge: 5
Registriert: Sa 21.03.15 17:46

Re: Münze gefunden wer weiß was?

Beitrag von Pennyroyaltea » Sa 21.03.15 18:34

Also magnetisch ist es nicht und bei der Zitronensäure konnte ich auch nichts großartiges feststellen.. Es hat sich minimal Braun verfärbt und die Säure wurde bräunlich :D aber wenn ich mit einem Tuch drüber gehe wird es wieder grünlich. Bei dem Essig ähnlich.

Benutzeravatar
mogusch
Beiträge: 202
Registriert: Sa 17.11.12 10:46

Re: Münze gefunden wer weiß was?

Beitrag von mogusch » Sa 21.03.15 18:42

Hast du eine Feile oder etwas Schmirgelpapier parat? Dann trage mal vorsichtig etwas material an der Kante ab. Kaputtmachen kannst du an dem Ding nix mehr, gehe aber dennoch vorsichtig vor.
Wenn du gelbes Metall erkennen kannst, ist es eine Kupferlegierung.
mfg
mogusch

Pennyroyaltea
Beiträge: 5
Registriert: Sa 21.03.15 17:46

Re: Münze gefunden wer weiß was?

Beitrag von Pennyroyaltea » Sa 21.03.15 18:51

Hm ist jetzt an der Stelle eher silbrig. Mein Vater meinte ich könnte es mit einem Ultraschallbad versuchen, ist sowas eine gute Idee?

Benutzeravatar
mogusch
Beiträge: 202
Registriert: Sa 17.11.12 10:46

Re: Münze gefunden wer weiß was?

Beitrag von mogusch » Sa 21.03.15 19:02

Keine Erfahrungen mit Ultraschalbad. Aber ich denke, daß es gehen müßte. Ich denke auch das der Ultraschall den Belag vom Rest der vermeintlichen Münze löst, aber nicht die Münze auflöst.
Wenn du ein Stövchen hast und ein feuerfestes Behältnis, etwa eine Blechtasse, kannst du auch die Salzwasser-Alu-Methode anwenden. Mal sehen was über Nacht, oder zumindest über mehrere Std. mit dem Teil passiert.
Wenn es, wie ich annehme, ein christliches Amulett od Anhänger ist, ist es höchstwahrscheinlich 925/1000 Silber. Habe aber auch schon billige versilberte Anhänger gefunden.
Kannst du mit einem Vergrößerungsglas feststellen wie die Plaque-Schicht aufliegt. Evtl. kann man mit einem Werkzeug das Plaque abfummeln.
mfg
mogusch

Pennyroyaltea
Beiträge: 5
Registriert: Sa 21.03.15 17:46

Re: Münze gefunden wer weiß was?

Beitrag von Pennyroyaltea » Sa 21.03.15 19:09

Das werde ich die Tage mal versuchen. Lieben Dank!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste