† Beachcomber / Frank Reinhardt 10.11. 2021

Vorschläge? Beschwerden? Probleme?

Moderatoren: Locnar, Wuppi

Heraklion
Beiträge: 103
Registriert: Fr 06.02.15 21:02
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Frank Reinhardt / Beachcomber

Beitrag von Heraklion » Mi 17.11.21 14:59

Ich bin geschockt.
Er wird uns allen fehlen.

Mein herzliches Beileid an die Hinterbliebenen.
Ruhe in Frieden.

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 929
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Wohnort: bei Augsburg
Hat sich bedankt: 325 Mal
Danksagung erhalten: 492 Mal

Re: Frank Reinhardt / Beachcomber

Beitrag von Lucius Aelius » Mi 17.11.21 15:15

Für mich ist es ein etwas bedrückendes Gefühl, jetzt in "seinen" Gallienus-thread reinzuschauen, wissend, dass er hier nun nichts mehr beitragen wird.
Aber der Gedanke an das, was shanxi über die im Himmel stattfindenden Diskussionen schrieb, zaubert dann doch ein breites Grinsen ins Gesicht.
Gruss
Lucius Aelius

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 955
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 405 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Frank Reinhardt / Beachcomber

Beitrag von aquensis » Mi 17.11.21 15:24

Nach dem Schock heute Vormittag, wird mir immer mehr bewusst wie sehr er uns in der Zukunft fehlen wird!
Ich hab ihn ja mehrmals auf Börsen kennen gelernt und wir haben voneinander und miteinander Münzen gekauft und verkauft.
Sein enormes Fachwissen und seine unaufdringliche Art waren einmalig.

Mein aufrichtiges Beileid gilt seiner Familie.

Franz

bajor69
Beiträge: 950
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Frank Reinhardt / Beachcomber

Beitrag von bajor69 » Mi 17.11.21 15:48

Der Schock, das Frank von uns gegangen ist, sitzt tief. Ich habe ihn zweimal auf der Numismata in München getroffen und war begeistert von seinem Fachwissen, das er immer gern mit uns teilte und seiner lockeren Art, wie mit uns "kleinen" Sammlern verkehrte. Er wird uns hier im Forum fehlen.
Aufrichtiges Beileid seiner Familie.
Ruhe in Frieden.
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 880
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 3181 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: Frank Reinhardt / Beachcomber

Beitrag von chevalier » Do 18.11.21 12:45

Auch ich bin tief betroffen. Das ist wirklich auch ein großer Verlust für unser Forum.
„Rule, Britannia! Britannia rule the waves! Britons (and others too) never, never, never shall be slaves!"
Cessante causa cessat effectus.

muenzenputzer06
Beiträge: 564
Registriert: Sa 02.09.06 18:00
Wohnort: zuhause
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Frank Reinhardt / Beachcomber

Beitrag von muenzenputzer06 » Do 18.11.21 18:28

Das stimmt mich sehr traurig.
Die schönsten Treffen hatten wir immer auf der Numismata in Frankfurt.
Nen Kaffee und ne Zigarette auf dem schmalen Balkon und Frank war mir mit seiner jahrelangen Erfahrung immer
ein sehr geschätzter Gesprächspartner und fachlich fundierter Begleiter beim Aufbau meiner Sammlung.

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4646
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1050 Mal
Danksagung erhalten: 2244 Mal

Re: Frank Reinhardt / Beachcomber

Beitrag von ischbierra » Do 18.11.21 19:35


Benutzeravatar
Master-Jeffrey
Beiträge: 365
Registriert: Do 30.09.04 15:06
Wohnort: Rheinland
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Frank Reinhardt / Beachcomber

Beitrag von Master-Jeffrey » Fr 19.11.21 12:40

Oh Nein!
Er wird mir fehlen. Seit ich mich vor knapp 17 Jahren hier registriert habe – und seitdem meist nur mitlese – gehörte Beachcomber mit seiner Art, sein Fachwissen freundlich und kompetent zu teilen, für mich zu einer festen Institution in diesem Unterbereich der Numismatik. Ich werde seinen Witz, seine Ausgeglichenheit ebenso wie seine Belesenheit und die schönen Münzfotos von Gallienus und Postumus vermissen.
Und auch wenn dies wohl nur ein kleiner Ausschnitt seiner Persönlichkeit gewesen ist, reicht es, mich sehr traurig zu stimmen. Doch durch all das, was er vielen von uns beigebracht hat, bleibt zumindest ein Stück von ihm erhalten – und das mag ein kleiner Trost sein.

Master-Jeffrey

Benutzeravatar
Redditor Lucis
Beiträge: 456
Registriert: Fr 14.02.14 21:00
Wohnort: nahe Colonia Ulpia Traiana
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Frank Reinhardt / Beachcomber

Beitrag von Redditor Lucis » Fr 19.11.21 18:13

Da freut man sich auf ein entspanntes Wochenende, loggt sich ein und muss diese schreckliche Nachricht lesen.
Ich bin erst einmal komplett bedient.

Mein Beileid und Mitgefühl an seine Angehörigen, Freunde und nahestehenden Personen.

Habe seine Kommentare immer sehr geschätzt, seine Gallienus-Sammlung und sein Fachwissen bewundert und habe das Glück, eine seiner Münzen (Quietus) in meiner Sammlung zu haben.
Werde diese in Ehren halten, aber natürlich besonders das Andenken an unseren beachcomber.


Stefan

Benutzeravatar
josipvs
Beiträge: 162
Registriert: Mo 06.10.08 21:23
Wohnort: panonia

Re: Frank Reinhardt / Beachcomber

Beitrag von josipvs » Fr 03.12.21 15:38

Ruhe in Frieden lieber Frank! Dein Trajanus-Anhänger wird immer einen Ehrenplatz bei mir haben!

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 706
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Kiel
Hat sich bedankt: 275 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Frank Reinhardt / Beachcomber

Beitrag von Pinneberg » Fr 10.12.21 15:25

Ich kannte ihn selber seit meiner Anfangszeit im Forum, und er stand mir immer mit freundlichem Rat zur Seite. Habe leider erst eben gerade diesen Thread entdeckt und bin ebenso wie alle hier tief betroffen.
Grüße, Pinneberg

Gast

Beachcomber

Beitrag von Gast » Mi 23.02.22 09:54

Als nur mehr gelegentliche Mitleser hier im Forum haben wir erst jetzt von der traurigen Tatsache erfahren, dass Frank bereits im vergangenen November mit dem Fährmann Charon gegangen ist.

Wir sind mit Frank immer wieder auf der Numismata in München und Wien zusammengetroffen, sind gemeinsam mit ihm bei "Melange und Münzen" im Café Westend beisammen gesessen und haben ihn zuletzt vor ein paar Jahren bei einem seiner Besuche in Wien gesehen. Trotz seiner schweren Erkrankung hat uns sein Positivismus in diesem Zusammenhang damals große Zuversicht gegeben. Sein offenes Wesen, sein numismatischer Sachverstand, sowie seine kompromisslose Einstellung an der Freude am Sammeln antiker Münzen wird uns in Erinnerung bleiben.

Lieber Frank!
Wir sind dankbar dafür, dich gekannt zu haben. Beim Betrachten "deiner" Münzen bleibst du in unserer Erinnerung lebendig.

MissMarple & Taurisker

(Bitte an die Administration um das Verschieben dieses Beitrages in den Thread viewtopic.php?f=14&t=64379 von Antoninus1 zu den Nachrufen für Frank Reinhardt - vielen Dank!)

Benutzeravatar
Georg5
Beiträge: 767
Registriert: Mi 02.12.20 21:44
Hat sich bedankt: 754 Mal
Danksagung erhalten: 485 Mal

Re: † Beachcomber / Frank Reinhardt 10.11. 2021

Beitrag von Georg5 » Mi 02.03.22 01:38

Mein Beileid allen seinen Angehörigen und Freunden. Ein herber Verlust für das Forum.
Mollit viros otium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast