Münzbörse Dortmund 01.09.2019

Wann ist die nächste Münzbörse? Wann kommt eine interessante Sendung im TV zum Thema Münzen?
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11450
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Münzbörse Dortmund 13.09.2015

Beitrag von Numis-Student » Mi 09.09.15 23:37

Ach, der innere Schweinehund sollte dann eher am folgenden Montag oder so zuschlagen ;-)

Münzbörse ist doch sowieso so selten in der Region ;)

MR

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4468
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: Münzbörse Dortmund 13.09.2015

Beitrag von Locnar » Do 10.09.15 17:24

ich nicht.
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4468
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: Münzbörse Dortmund 13.09.2015

Beitrag von Locnar » Do 10.09.15 23:12

@ Malte,

versuch mal die Stimmung der Händler einzufangen!
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
Arminius
Beiträge: 938
Registriert: Di 30.05.06 14:55
Wohnort: zu Hause

Re: Münzbörse Dortmund 13.09.2015

Beitrag von Arminius » So 13.09.15 20:29

Der heutige Münzbörsen-Besucher ist 98% männlich, grauhaarig, getönt oder kahl. Wenn es so weitergeht, werden bald auf Börsen nur noch wenige betreute Sammler ihren Rollator vor die Tische rammen.

Stimmungsbilder der Sammler (die ich traf und sprach):
- Enttäuscht bis
- "ich hab zwar wenig gefunden - aber schön dass wir und mal wieder getroffen haben",
- das Angebot ist sehr teuer,
- man findet immer weniger für seine Sammlung,
- wo bleibt denn heute das bessere Material, das vor 10-20 Jahren noch auf Börsen zu finden war?

Stimmungsbilder einiger Händler:
- "Vielleicht kommt der Ansturm ja noch" bis
- "sterbende Börse".

Zwischendurch erklang immer mal wieder der eindringliche Aufruf, man solle sich doch an der Online-Petition zum Erhalt des Sammelns beteiligen, was meine Sammel-Untergangs- und Sterbende-Münzbörsen-Stimmung noch etwas verstärkte.

Mein persönliches Fazit: Die Zeit der Sammlungserweiterungen durch Börsen ist (vorerst) vorbei.
Wer als Sammler etwas spezielles sucht, sollte sich lieber in anderen Marktbereichen tummeln.
Ein Neuling (den es aber kaum gibt) oder ein Generalist kann (noch) immer etwas finden.
Besucher und Nutzer willkommen

Ich habe nicht vor mir durch diese moderne "Ich bin ein Münzsammler und darf kriminalisiert werden" - Paranoia die Freude am Sammeln verleiden zu lassen.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11450
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Münzbörse Dortmund 21.02.2016

Beitrag von Numis-Student » Mo 01.02.16 14:19

Hallo,
der nächste Termin naht; es ist der 21.02.2016...
Wer plant denn zu kommen ?

Schöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
Arminius
Beiträge: 938
Registriert: Di 30.05.06 14:55
Wohnort: zu Hause

Re: Münzbörse Dortmund 21.02.2016

Beitrag von Arminius » Mo 01.02.16 15:39

Numis-Student hat geschrieben:Hallo,
der nächste Termin naht; es ist der 21.02.2016...
Wer plant denn zu kommen ?

Schöne Grüße,
MR
Ich plane es.

Gruß
Zuletzt geändert von Arminius am Mo 01.02.16 20:37, insgesamt 1-mal geändert.
Besucher und Nutzer willkommen

Ich habe nicht vor mir durch diese moderne "Ich bin ein Münzsammler und darf kriminalisiert werden" - Paranoia die Freude am Sammeln verleiden zu lassen.

Benutzeravatar
Erro
Beiträge: 155
Registriert: Sa 05.02.11 11:04
Wohnort: Ruhrgebiet
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Münzbörse Dortmund 21.02.2016

Beitrag von Erro » Mo 01.02.16 16:08

Ja.
"Töte mir den letzten Nerv. Mit ihm alleine will ich auch nicht mehr leben."

antisto
Beiträge: 1938
Registriert: So 30.03.08 13:56
Wohnort: Ruhrgebiet SO

Re: Münzbörse Dortmund 21.02.2016

Beitrag von antisto » Mi 03.02.16 12:32

Ich plane auch zu kommen.
Kann aber erst gegen 13.30 / 14.00 Uhr.
Da finde ich den ohnehin überzogenen Eintrittspreis schon grenzwertig, denn alles möglicherweise Interessante dürfte abgegraben sein.
Früher gab's über Münzenrevue usw. schon mal nen Abo-Eintríttsgutschein, diesmal nicht.
Oder hat jemand von euch da ne Quelle, so dass sich der Besuch für die letzten maximal zwei Stunden evtl. doch rechnet.
AS
antisto

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11450
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Münzbörse Dortmund 11.09.2016

Beitrag von Numis-Student » Di 06.09.16 10:52

Mal wieder rauf...

am 11.09. 2016 ist es wieder soweit. http://www.westfaelische-muenzenmesse.de/

(und ich bin nicht dort :( )

MR

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 515
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Münzbörse Dortmund 11.09.2016

Beitrag von Pinneberg » Mi 07.09.16 10:13

Warum gibt es so etwas in der Art eigentlich nicht in der "Weltstadt" Hamburg...? :(
Grüße, Pinneberg

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 3886
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal

Re: Münzbörse Dortmund 11.09.2016

Beitrag von Zwerg » Mi 07.09.16 11:00

Bis auf größere Veranstaltungen vegetieren Münzbörsen eigentlich mittlerweile vor sich hin.

Hamburg hat sich nicht gerechnet.

http://www.hanseaticmoneyfair.de/

Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 515
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Münzbörse Dortmund 11.09.2016

Beitrag von Pinneberg » Mi 07.09.16 13:08

Schade, insbesondere in den großen Städten ging ich davon aus.
Grüße, Pinneberg

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5438
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Münzbörse Dortmund 11.09.2016

Beitrag von justus » Fr 23.09.16 08:16

Konnte dieses Jahr zum ersten Mal eine Mitfahrgelegenheit bei befreundeten Sammlern wahrnehmen, um mir das Dortmunder Angebot anzuschauen. Um es gleich vorwegzunehmen. Es war ein großer Reinfall. Außer ein paar kleinen Schachteln mit römischen "Schrottmünzen" war dort im Bereich "Antiken" so gut wie nichts zu finden. Trotzdem hat sich der Besuch für mich gelohnt, da ich ein paar interessante Gespräche mit den Damen und Herren von "Felzmann", "Künker" und "Münzzentrum Rheinland" führen konnte, welche dort mit Infoständen vertreten waren, da ich demnächst Teile meiner Sammlung aus dem 1./2. Jh. verkaufen möchte. Ansonsten war das ganze doch eher etwas für "Mittelalter- und Neuzeit-Sammler".
Felzmann.jpg
Künker.jpg
Münzzentrum.jpg
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/

Benutzeravatar
Arminius
Beiträge: 938
Registriert: Di 30.05.06 14:55
Wohnort: zu Hause

Re: Münzbörse Dortmund 11.09.2016

Beitrag von Arminius » Fr 23.09.16 14:29

Verpennt - aber dadurch blieb mir wohl so manche enttäuschte Erwartung erspart.
Besucher und Nutzer willkommen

Ich habe nicht vor mir durch diese moderne "Ich bin ein Münzsammler und darf kriminalisiert werden" - Paranoia die Freude am Sammeln verleiden zu lassen.

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5438
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Münzbörse Dortmund 11.09.2016

Beitrag von justus » Fr 23.09.16 20:18

Fast vergessen. Aber jede Menge alte Kataloge gab's kostenlos zum Mitnehmen. :D
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste