Ebay um Münzen zu verkaufen????

Interessante Auktionen zum Thema Münzen gesichtet?
indiacoins
Beiträge: 1184
Registriert: Fr 12.12.08 23:31
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Ebay um Münzen zu verkaufen????

Beitrag von indiacoins » So 22.08.21 22:45

2. Beispiel- Bestellung unter 10 Euro.
Dateianhänge
BN5.png
Bn4.png

indiacoins
Beiträge: 1184
Registriert: Fr 12.12.08 23:31
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Ebay um Münzen zu verkaufen????

Beitrag von indiacoins » So 22.08.21 22:54

Zitat"Da kann ich nur zustimmen. Bin mir allerdings nicht sicher ob dein Beitrag auch dazu gehört! Das hängt aber vielleicht auch von der Sichtweise und dem Zeitpunkt der Anmeldung bei Ebay ab." Zitatende.

Mit Sicherheit bin ich schon genauso lange oder länger bei Ebay angemeldet wie Sie es sind.

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 2092
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 195 Mal

Re: Ebay um Münzen zu verkaufen????

Beitrag von QVINTVS » Mo 23.08.21 19:46

Es ist auch möglich alles schön zu schreiben. Du bist auf kein Argument von mir eingegangen und bei einem Verkaufspreis von 27,38 €, plus einer von Ebay vorgegebenen Erhöhung, um die Berechnungsgrundlage aufzubessern: 2,33 €. Die Gesamtgebühren von 5,97 € sind noch für ein Jahr reduziert. Es kämen also eigentlich noch 0,75 € dazu.
Gesamtsumme damit 5,97 + 0,75 € = 6,72 €. Das entspricht bei einem Verkaufspreis von 27,38 € also 24,54 %. Wirklich echt günstig!!!

Ich kann wirklich nicht erkennen, was das mit Verschwörungstheorien zu tun haben soll. Höchstens, dass sich der Verkäufer über den Tisch ziehen lässt oder die Zahlen nicht lesen will.

Das zweite Beispiel ist nicht zu verwerten, denn hier fehlt die MWSt und die zweite Verkaufsprovision, siehe erstes Bild.

Beim dritten Beispiel ist auch nicht alles zu sehen. Unklar ist, welcher Verkaufsbetrag abgebildet ist: Der tatsächliche Zuschlagspreis oder der Hochgerechnete. Bleiben wir bei den 5,97 € ausgewiesenen Gebühren, rechnen die 8 % Sonderprovision, die nur für ein Jahr gilt, noch dazu (wobei mir die Berechnungsgrundlage unklar bleibt!):
0,75 + 5,97 € = 5,72 €
Nachdem der Verkaufspreis höher ist, wäre das Verhältnis auch günstiger und wir kämen bei 8,51 % raus. Damit ließe sich umgehen. Das Ergebnis dürfte aber zu niedrig sein.

Das würde den Schluss zulassen, dass sich nur Artikel über ca. 60 € überhaupt rechnen. Eine Postkarte für 2 € ist dann schon ein Draufzahlgeschäft. Tut mir Leid indiacoins, das überzeugt mich nicht, sondern lässt eher den Schluss zu, dass beide Augen zugedrückt wurden.
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Ebay-Alternative nutzen: https://www.muenzauktion.info

indiacoins
Beiträge: 1184
Registriert: Fr 12.12.08 23:31
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Ebay um Münzen zu verkaufen????

Beitrag von indiacoins » Do 26.08.21 14:33

Es sind nur 2 Beispiele. Ebay fassst die Auktionen eines Käüfers zusammen zu einer Bestellung und teilt die Versandkosten auf die Artikel auf.# Es ist nicht wahr, wie überall behauptet wird, dass man bei jedem Artikel einen Grundpreis zur Provision bezahlen muß. Man zahlt nur einmal pro Bestellung. das sind 1 x 5 Cent bis 10 Euro Bestellwert und 1 x 35 Cent über 10 Euro Bestellungwert.
Und die Mwst steht am Schluß dabei. Die Forumseite hat leider die Bildreihenfolge geändert.
Zuletzt geändert von indiacoins am Do 26.08.21 14:48, insgesamt 1-mal geändert.

indiacoins
Beiträge: 1184
Registriert: Fr 12.12.08 23:31
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Ebay um Münzen zu verkaufen????

Beitrag von indiacoins » Do 26.08.21 14:41

Der Verkaufsbetrag und die Versandkosten sind immer zusammengerechnet. Man sieht es doch unter dem Artikel, dass der 3 Euro gekostet hat. Dazu 2,50 Euro Versandkosten ergibt 5,50 Euro. Und davon werden die Gebühren abgerechnet.- Nein, es gibt ab dem 01.01. weiterhin die Möglichkeit, Einkauf-Punkte zu sammeln oder 8 Prozent Gebühren zu zahlen. Ebay erklärt es in seinen neuen Verkaufsbedingungen. Die Sonderaktionen werden für Verköufer erst dann sichtbar und möglich, wenn sie der neuen Zahlungsabwicklung zugestimmt haben. Man spart hauptsächlich dann, wenn man Paypal akzeptiert. Die kleinen Auslandszuschläge bei den Gebühren sind ein Bruchteil von den vorherigen Paypalgebühren, wenn man z.B ins Ausland verkauft und über 10 Euro gesendete Summe kommt. Der Käufer darf auch weiterhin direkt an den Verkäufer mit Paypal oder Banküberweisung bezahlen. Es gibt kein Verbot, dies zu tun. Allerdings berechnet Ebay dann für jeden einzelnen Artikel die Gebühren mit einzelnen Versandkosten laut Angebotsbeschreibung, aber nicht den Ist-Zustand. Denn Ebay weiß es ja nicht, wieviel ausserhalb des Systemes tatsächlich überwiesen wurde. Ebay geht davon aus, dass jeder Artikel einzeln bezahlt und versendet wird. Und berechnet die Gebühren dann auch so. Wird ein Verkauf nicht abgebrochen oder als ausserhalb bezahlt vermerkt, berechnet Ebay automatisch alles voll. Deswegen wird es in Zukunft kaum noch Hochbieter geben. Drei Verkaufsabbrüche durch nicht zahlende Käufer oder Hochbieter selbst bewirken eine Suspendierung der verantwortliches Seite. Fall eröffnen wegen Nichtzahlungen gibt es nicht mehr. Verkaufsabbruch nach 4 Tagen manuell oder automatisch innerhalb von Minuten und keine VK Gebühren werden abgezogen.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Münzen verkaufen
    von Claashst » So 21.03.21 12:42 » in Deutsche Demokratische Republik
    1 Antworten
    232 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
    So 21.03.21 14:03
  • Münzkabinett zu verkaufen!
    von Britannicus » So 13.09.20 19:48 » in Tauschbörse
    0 Antworten
    133 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Britannicus
    So 13.09.20 19:48
  • Silbermünzen verkaufen
    von hufer » So 07.03.21 21:39 » in Österreich / Schweiz
    4 Antworten
    427 Zugriffe
    Letzter Beitrag von hufer
    So 25.04.21 18:09
  • Zu verkaufen - nicht mehr.
    von Jaro » Sa 07.11.20 22:33 » in Tauschbörse
    0 Antworten
    121 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jaro
    Sa 07.11.20 22:33
  • zu verkaufen, Ungarn-Kremnitz Silber
    von pottina » Sa 18.01.20 10:16 » in Tauschbörse
    1 Antworten
    59 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pottina
    Sa 18.01.20 10:31

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste