Ebay, negative Verkaufserfahrung

Interessante Auktionen zum Thema Münzen gesichtet?
Benutzeravatar
züglete
Beiträge: 218
Registriert: So 27.05.12 15:33
Wohnort: Nähe Rheinknie
Hat sich bedankt: 769 Mal
Danksagung erhalten: 633 Mal

Ebay, negative Verkaufserfahrung

Beitrag von züglete » So 18.12.22 13:30

Moin,
vor 2 Wochen verkaufte ich via ebay eine Münze nach Italien. Die äussere wie innere Verpackung waren mit sehr auffälligem Klebeband vollständig versiegelt. Nach einer Woche erfolgte die Reklamation des Käufers nach Erhalt des Paketes(mit angehängten Fotos) wegen Fehlen der Münze und Aufforderung zur Reklamation bei DHL. Die Leute von der Post meinten, dass der Käufer zuerst reklamieren müsste, damit sie tätig werden könnten.
Eine freundliche Mitarbeiterin sandte ihm auch gleich in italienischer Sprache die entsprechende Aufforderung dazu. Antwort kam keine, stattdessen eine Anfrage bei ebay wegen Rückerstattung des Kaufpreises.
Das Geld werde ich wohl erstatten müssen, aber vielleicht hat ein hier im Forum anwesender Verkäufer einen Ratschlag zur Schadensregulierung für mich. Das Paket war versichert und hatte auch eine Sendungsverfolgungsnummer.
Grüsse züglete

Steffl0815
Beiträge: 339
Registriert: Sa 18.09.21 16:41
Hat sich bedankt: 726 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Ebay, negative Verkaufserfahrung

Beitrag von Steffl0815 » So 18.12.22 13:38

Normalerweise muss der Empfänger schon beim Erhalt der Sendung beim Postboten reklamieren, wenn er sieht dass das Paket beschädigt, oder geöffnet wurde. Dann kann er die Annahme verweigern. Der Empfänger soll erstmal bei der Post reklamieren. Dann würde ich abwarten was die sagen. Erstmal würde ich den Kaufbetrag nicht zurückerstatten, ohne das der Empfänger irgendwie mit dem Versandunternehmen in Kontakt getreten ist. Das könnte ja dann jeder behaupten, dass nix drinnen war im Paket und am Schluss sahnt er doppelt ab…

MfG Stefan

Benutzeravatar
züglete
Beiträge: 218
Registriert: So 27.05.12 15:33
Wohnort: Nähe Rheinknie
Hat sich bedankt: 769 Mal
Danksagung erhalten: 633 Mal

Re: Ebay, negative Verkaufserfahrung

Beitrag von züglete » So 18.12.22 13:56

Tja nu schau mer mal, einstweilen danke für den Rat.
Grüsse züglete

Steffl0815
Beiträge: 339
Registriert: Sa 18.09.21 16:41
Hat sich bedankt: 726 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Ebay, negative Verkaufserfahrung

Beitrag von Steffl0815 » So 18.12.22 14:07

Falls du öfters Münzen versendest, würde ich dir auch empfehlen deine Briefe/Pakete zu versiegeln. Dann kann sich der Empfänger nicht einfach rausreden, in dem er behauptet das die Sendung ja einfach wieder zugeklebt werden kann, bzw. würde ich vor dem Versand auf das Siegel hinweisen und falls das Siegel durchtrennt wurde, soll der Empfänger die Annahme verweigern. Klar wenn das Paket vom Zoll geöffnet wurde ist natürlich blöd, aber ich glaube die würden dass auf dem Paket vermerken, dass es vom Zoll geöffnet wurde, oder?

https://www.amazon.de/Rolle-100-Transfe ... 004&sr=8-3

MfG Stefan

Benutzeravatar
züglete
Beiträge: 218
Registriert: So 27.05.12 15:33
Wohnort: Nähe Rheinknie
Hat sich bedankt: 769 Mal
Danksagung erhalten: 633 Mal

Re: Ebay, negative Verkaufserfahrung

Beitrag von züglete » So 18.12.22 14:22

Guter Tipp, danke. Wird bestellt.
Grüsse züglete

andi89
Beiträge: 1478
Registriert: Mo 10.01.05 20:12
Wohnort: Augusta Vindelicum
Hat sich bedankt: 191 Mal
Danksagung erhalten: 350 Mal

Re: Ebay, negative Verkaufserfahrung

Beitrag von andi89 » Mi 21.12.22 13:58

Steffl0815 hat geschrieben:
So 18.12.22 14:07
...falls das Siegel durchtrennt wurde, soll der Empfänger die Annahme verweigern ...
Ich weiß nicht wie das bei anderen ist, aber ich bekomme kaum noch Pakete durch direkte Übergabe zugestellt. Das meiste (70 %) landet im Briefkasten (auch wenn es dort mit Gewalt rein und wieder rausbefördert werden muss) oder wird irgendwo im Hausflur abgestellt. Im nächsten Schritt gilt ein Paket bestimmt als erfolgreich zugstellt, wenn der Bote hupend durch die Straße fährt und die Sendungen einfach rauswirft ... :twisted:

Beste Grüße
Andreas
"...nam idem velle atque idem nolle, ea demum perniciosa amicitia est." (frei nach C. Sallustius Crispus)

Steffl0815
Beiträge: 339
Registriert: Sa 18.09.21 16:41
Hat sich bedankt: 726 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Ebay, negative Verkaufserfahrung

Beitrag von Steffl0815 » Mi 21.12.22 14:15

Ich habe z.B. bei DHL in der App vermerkt das Pakete nicht einfach vor die Tür gestellt werden dürfen und daran wird sich auch gehalten. Man kann in der App auch ne Wunschzustellung organisieren oder die Sendung gleich in eine Filiale senden lassen, wenn ich mich nicht irre. Dort kann man das Paket dann in Ruhe checken und im Zweifel die Annahme verweigern.

MfG Stefan

ps: bei anderen Versanddiensten ist das durchaus problematischer. Amazon wirft die Lieferung generell vor die Tür und bei DPD kommt es mitunter vor das Pakete einfach in die Einfahrt geschmissen werden. Das hat mich auch schon einige Nerven gekostet :2gunfire:

Benutzeravatar
züglete
Beiträge: 218
Registriert: So 27.05.12 15:33
Wohnort: Nähe Rheinknie
Hat sich bedankt: 769 Mal
Danksagung erhalten: 633 Mal

Re: Ebay, negative Verkaufserfahrung

Beitrag von züglete » Fr 23.12.22 23:43

Ebay hat den Fall zu meinen Gunsten entschieden, ohne Begründung. Wahrscheinlich war meine Beweisführung doch ausschlaggebend.
Jetzt können die Festtage unbeschwert beginnen. Dieses Security Tape habe ich bekommen und werde es künftig benutzen. Nochmal vielen Dank für den Tipp.
Grüsse züglete

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Münzpreise bei ebay
    von Dietroth » » in Gästeforum
    5 Antworten
    315 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rollentöter
  • Ebay Armavir
    von antisto » » in Sonstige
    2 Antworten
    294 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antisto
  • Numismatik Lanz bei Ebay
    von Marius » » in Römer
    19 Antworten
    1087 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
  • Ebay um Münzen zu verkaufen????
    von QVINTVS » » in Auktionen
    33 Antworten
    2826 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mimach
  • Ebay zieht 19% MWSt ab!
    von Peter43 » » in Auktionen
    15 Antworten
    1442 Zugriffe
    Letzter Beitrag von coin-catcher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste