Alles rund um INSEKTEN !

Alles was nichts mit Münzen zu tun hat

Moderator: Locnar

diwidat
Beiträge: 2187
Registriert: Mi 27.04.05 20:29
Wohnort: bei Karlsruhe

Re: Alles rund um INSEKTEN !

Beitrag von diwidat » Mi 16.07.14 15:21

Eins der frühesten Insekten im Jahr ist bei uns die Blauschwarze Holzbiene (Xylocopa violacea).
Bei den ersten richtigen Sonnenstrahhlen fliegt sie vor den Balkonen auf- und ab.
Eindrucksvoll ist die Größe des gedrungenen Körpers.
Die ersten Frühblüher werden beflogen, bis nur noch ein heller Staubklumpen durch den Garten schwirrt
Holzbiene.jpg
Gruß diwidat

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12255
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Alles rund um INSEKTEN !

Beitrag von Peter43 » Mi 16.07.14 21:48

Tolle Photos. Ich habe leider nur eine billige Digitalkamera, mit der ich Schwierigkeiten habe, die Schärfe einzustellen.

Hier einer unserer größten Schmetterlinge: der große Schillerfalter.

Jochen
Dateianhänge
P1110110 Großer Schillerfalter.JPG
Omnes vulnerant, ultima necat.

entenhirn
Beiträge: 27
Registriert: Do 23.11.06 08:35
Wohnort: Berlin

Re: Alles rund um INSEKTEN !

Beitrag von entenhirn » Do 17.07.14 20:24

Im vorigen Jahr beim Fahrrad fahren auf dem Deich kroch diese(etwa 10 cm) lange Raupe über den Weg. So etwas habe ich noch nie gesehen. Auch im Internet habe ich nichts Vergleichbares gefunden. Vielleicht weiß ja einer von euch wer das ist? Gruß Sylvia
Dateianhänge
Raupe.148.jpg

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12255
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Alles rund um INSEKTEN !

Beitrag von Peter43 » Do 17.07.14 22:18

Das ist keine Raupe, sondern die Larve eines Käfers. Die hat nämlich Beine, Raupen haben keine. Aber ich weiß nicht, von welchem Käfer.

Mit freundlichem Gruß
Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4270
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

Re: Alles rund um INSEKTEN !

Beitrag von Zwerg » Do 17.07.14 22:20

Seit unserem Kurzurlaub in Bamberg vor wenigen Wochen gibt es einen bevorzugten Cocktail:
Campari Rosso, Secco (kein! Prosecco), Soda (richtiges!), Eis, ganz viel Basilikum.

Gestern auf dem Balkon - Wo kommen die Löcher im Basilikum her?

Gesucht - nichts gefunden - ab in den Cocktail.

Was fand sich im letzten Basilikumblatt? So etwas: (Fremdfoto - irgendein Nachtfalter - er hatte einen schönen Tod - und meine Göttergattin ein komisches Mundgefühl)
fremd1196.jpg
Grrüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1205
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Alles rund um INSEKTEN !

Beitrag von Erdnussbier » Do 17.07.14 23:30

@entenhirn; Ich bin in dem Bereich nicht sehr bewandert, scheint aber die Larve von einem Großen Kolbenwasserkäfer zu sein.

Die Käfer und Larven leben normalerweise im Wasser, du hast ihn wohl gerade erwischt als er sich auf dem Weg an Land gemacht hat um sich zu verpuppen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fe ... k%C3%A4fer

Grüße Erdnussbier
Täglich grüßt das Erdnussbier...

entenhirn
Beiträge: 27
Registriert: Do 23.11.06 08:35
Wohnort: Berlin

Re: Alles rund um INSEKTEN !

Beitrag von entenhirn » Fr 18.07.14 16:54

Danke für die Aufklärung. Genau das ist sie. Ist doch interessant was man alles so kennenlernt. Sylvia

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12255
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Alles rund um INSEKTEN !

Beitrag von Peter43 » Sa 19.07.14 10:48

Hier möchte ich euch ein Exemplar aus der Riesenfamilie der Schwebfliegen vorstellen. Die Schwebfliegen ahmen das Aussehen von Bienen und Wespen nach (sog. Mimikry) und fallen dadurch auf, daß sie wie etwa Kolibris auf einer Stelle schwirrend stehen können. Sie sind völlig harmlos und ernähren sich von Nektar.

Dies ist ein Exemplar der hübsch gezeichneten Art Mesembrius peregrinus. Sie wurde erst 1971 in Baden-Württemberg entdeckt. Aktuelle Nachweise stammen alle aus der Rheinniederung. Dieses Exemplar stammt aber aus unserem Garten. Es sitzt auf einer blauen Aster. Mesembrius peregrinus steht auf der Roten Liste in der Kategorie 2.

Mit freundlichem Gruß
Dateianhänge
P1020337 Schwebfliege Membrius peregrinus.JPG
Omnes vulnerant, ultima necat.

Chippi
Beiträge: 3944
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Alles rund um INSEKTEN !

Beitrag von Chippi » So 20.07.14 21:04

Ich sammle auch immer ein, was ich (tot) finde. Da kann schon mal etwas fehlen (Teile der Beine, Fühler etc.). Ich habe hier auch einen Kolbenwasserkäfer und zwei Nashornkäferweibchen (ein Männchen hat sich noch nicht zu mir verirrt)...

Gruß Chippi
Dateianhänge
IMGP9840.jpg
IMGP9842.jpg
dbc65589.l.jpg
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12255
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Alles rund um INSEKTEN !

Beitrag von Peter43 » Di 22.07.14 14:08

Der Große Trägrüssler (Liparus glabrirostris) bei seiner Lieblingsbeschäftigung.

Jochen
Dateianhänge
P1270438 Großer Trägrüssler.JPG
Omnes vulnerant, ultima necat.

entenhirn
Beiträge: 27
Registriert: Do 23.11.06 08:35
Wohnort: Berlin

Re: Alles rund um INSEKTEN !

Beitrag von entenhirn » Di 22.07.14 17:30

Diese Raupe hatte ich im vergangenen Jahr im Blumenkasten. Ich traue mich nicht mehr die Erde auszuwechseln, weil ich nicht weiß wann die sich verpuppen und wie lange die brauchen um auszuschwärmen. Das könnte vielleicht ein Lindenschwärmer sein? Was sich alles so in meinem Blumenkasten versteckt! Sehr interessant. +Sylvia+
Dateianhänge
Lindenschwärmer.5.JPG

diwidat
Beiträge: 2187
Registriert: Mi 27.04.05 20:29
Wohnort: bei Karlsruhe

Re: Alles rund um INSEKTEN !

Beitrag von diwidat » Di 22.07.14 20:39

Peter43 hat geschrieben:Der Große Trägrüssler (Liparus glabrirostris) bei seiner Lieblingsbeschäftigung. Jochen
zwei Hunde in der gleichen Stellung am Straßenrand =

fragt der kleine Peter seine Mutter: sind die Hunde krank?
Nein sagt die Mutter, der eine ist blind und der andere schiebt ihn jetzt über die Straße :lol:

diwidat
Beiträge: 2187
Registriert: Mi 27.04.05 20:29
Wohnort: bei Karlsruhe

Re: Alles rund um INSEKTEN !

Beitrag von diwidat » Mi 23.07.14 14:08

Insekten habe ich hier keine, nur die Insektenträger.
Hinter unserem Ort verläuft ein uralter Entwässerungsgraben, der an das Wildgelände grenzt.
Da haben sich vor Jahren erst Wildenten - und vor einiger Zeit auch eine andere Art "Haustiere" nieder gelassen
Nutria-16.jpg
Nutria-Übersicht-3.jpg
Die Mutter redet mit den Besuchern, ob sie nicht ein Leckerly hätten - und die Kinderchen (15 an der Zahl, Körper ca. 15 cm - von 2 Müttern!)
nagen derweil am kostenlosen Grün und einigen Apfelgriebschen.

Gruß diwidat

Altamura2
Beiträge: 3133
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Alles rund um INSEKTEN !

Beitrag von Altamura2 » Mi 23.07.14 19:48

Das werden wohl Nutrias sein: http://de.wikipedia.org/wiki/Nutria
In Südfrankreich (Rhonedelta) sind mir die schon oft über den Weg gelaufen (auch im wörtlichen Sinne :? ). Dass es die auch bei uns gibt, wusste ich nicht 8O .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12255
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Alles rund um INSEKTEN !

Beitrag von Peter43 » Mi 23.07.14 21:26

Diese Ameise gilt als größte Ameise Deutschlands. Es ist eine Schwarze Rossameise (Camponotus herculeanus). Fast 2cm groß!

Mit freundlichem Gruß
Dateianhänge
P1100433 Schwarze Rossameise.JPG
Omnes vulnerant, ultima necat.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste