Modellbau - Eisenbahnen

Alles was nichts mit Münzen zu tun hat

Moderator: Locnar

Perinawa
Beiträge: 1557
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 605 Mal

Re: Modellbau - Eisenbahnen

Beitrag von Perinawa » Fr 01.01.21 15:18

Homer J. Simpson hat geschrieben:
Do 31.12.20 18:36
Paß nur auf, daß nicht der Rauchmelder an der Decke losgeht.

Homer
Die Wölkchen sind eher armsee... ähh harmlos, und auch nicht von langer Dauer. Bei Spur N ist der Vorratstank natürlich nicht üppig bemessen. Aber vorläufig steht sie eh in der Vitrine.
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

Perinawa
Beiträge: 1557
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 605 Mal

Re: Modellbau - Eisenbahnen

Beitrag von Perinawa » Sa 16.01.21 18:48

Als N-Bahner habe ich mich gefreut, mal wieder Waggons von Rivarossi abstauben zu können.

Der Ostende-Wien-Express war einer der berühmtesten Luxuszüge seiner Zeit. In Ostende nahm er betuchte Fahrgäste aus England auf, und fuhr via Belgien, Aachen und Köln nach Wien, wo er mit dem Orient-Express schliesslich via Bukarest bis Konstaninopel weiter ging.

Eine Zugbildung von ca. 1925 (ab Köln) konnte ich damit realisieren:

Zuglok BR 39 DRG
1 D Ostende-Bukarest
1 WR Ostende-Bukarest
1 WL Ostende-Bukarest
1 WL Amsterdam-Bukarest

(D = Packwagen, WR = Restaurant, WL = Schlafwagen)

P1210215.jpg
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14658
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3106 Mal
Danksagung erhalten: 749 Mal

Re: Modellbau - Eisenbahnen

Beitrag von Numis-Student » Sa 16.01.21 19:27

Sehr hübsch !

Frage eines Nicht-Bahners: Wird das dann auch aufgebaut, oder ist "original verschweißt" der Wunsch der Sammler ?

Schöne Grüße
MR

Perinawa
Beiträge: 1557
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 605 Mal

Re: Modellbau - Eisenbahnen

Beitrag von Perinawa » Sa 16.01.21 19:33

Numis-Student hat geschrieben:
Sa 16.01.21 19:27
Sehr hübsch !

Frage eines Nicht-Bahners: Wird das dann auch aufgebaut, oder ist "original verschweißt" der Wunsch der Sammler ?

Schöne Grüße
MR
Ich möchte gerne eine Bahn aufbauen. Nur Vitrine ist natürlich superdoof; dafür sind die schönen Wagen und Loks auch nicht gemacht.
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4473
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Modellbau - Eisenbahnen

Beitrag von richard55-47 » So 17.01.21 09:21

Ich war so ein Mittelding zwischen Modellbahnbauer und -sammler. Das Fahren fand ich recht langweilig. Heute habe ich nur noch den Würthembergischen Zug von Märklin aus 1984. Für den habe ich damals so viel gezahlt und bekomme heute so wenig, wenn ich ihn verkaufe, da behalte ich ihn lieber.
do ut des.

Chippi
Beiträge: 4163
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 388 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Modellbau - Eisenbahnen

Beitrag von Chippi » Mi 10.02.21 22:27

Früher hatte ich auch mal eine Eisenbahnplatte mit Spur TT, ja aus DDR-Zeiten noch, diese musste aber später dem elektronischen Neukram (Computer) weichen, stand dann im Keller. Später wurde alles verkauft. Okay, fast alles. 2 Fahrzeuge für die Platte habe ich noch, da damals neu gekauft.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Perinawa
Beiträge: 1557
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 605 Mal

Re: Modellbau - Eisenbahnen

Beitrag von Perinawa » Do 11.02.21 09:01

Und ich bin gerade dabei, auf digital - Spur N - umzustellen. Der Anfang ist gemacht: Zwei neue Testovale sind so gut wie fertig... :P

P1210273.jpg
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste