Stammtisch

Alles was nichts mit Münzen zu tun hat

Moderator: Locnar

Benutzeravatar
Atalaya
Beiträge: 1221
Registriert: Mo 20.01.20 10:47
Hat sich bedankt: 2731 Mal
Danksagung erhalten: 1875 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Atalaya » So 19.05.24 17:06

Hey Comthur,
wer hat Dir denn die Suppe versalzen? Kulturpessimismus ist so alt wie die menschliche Gesellschaft. Aber, et hätt noch immer jot jejange, wie der Rheinländer sagt.
Et tant pis pour ceux qui s′étonnent // Et que les autres me pardonnent // Mais les enfants ce sont les mêmes // À Paris ou à Göttingen.
Barbara, 1964.

Benutzeravatar
coin-catcher
Beiträge: 1632
Registriert: Sa 05.04.08 12:54
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von coin-catcher » So 19.05.24 20:38

Atalaya hat geschrieben:
So 19.05.24 17:01
Vielen Dank für die Erklärung der wendländischen Verhältnisse. Ich war mal vor vielen Jahren total überrascht,.dass die von Bernstorffs zentral mit von der Partie gegen das Endlager waren. Manche Adelsfamilien sind eben sympathischer, als andere. :D
Dazu folgender Hintergrund: Die Familie von Bernstoff hat seit Jahrhunderten ein riesiges Waldgebiet im Privatbesitz (ca. 6000 Hektar!!). Größter norddeutscher Privatwaldbesitzer!!! Darunter befindet sich ein riesiger Salzstock (denen gehört dieser flächenmäßig zu ca. 35%). Hieran besitzt die Familie Salz- sowie Bergbaurechte. Jährlich bekommt die Familie dafür automatisch einen netten Betrag vom Staat überwiesen (ich meine im Nießbrauchrecht). In einem TV-Beitrag war es am Rande mit einem jährlichen Millionenbetrag nur ganz kurz erwähnt worden. Ansonsten findet man darüber nur sehr wenig - die Politik zeigt sich hier ebenfalls sogut wie gar nichts auskunftsfreudig...
Im Zuge der Endlagersuche von Gorleben sollte die Familie den Salzstock und damit auch die alten Rechte abtreten und dafür eine niedrige Abfindung vom Staat erhalten.
Wer aber verliert schon gerne künftige Multimillionensummen?!
Die Regierung dachte, man käme "günstig" aus der Nummer; aber dumm ist hier niemand - man weiß, wie man überlebt und zurecht kommt (jeder Otto-Normal-Verbraucher wäre jedoch ohne Entschädigung zwangsenteignet worden) ;-)
Der Kampf dieser Familie ist nicht uneigennützig. Die eigenen wirtschaftlichen Interessen stehen hier klar im Vordergrund. Der Kampf mit der lokalen Bevölkerung ("Pöbel") gegen Politik + Atommüll ist nur notgedrungen.

Somit Sympathisch?
Muss jeder für sich selbst entscheiden.

Übrigens, solche alten Nießbrauchrechte gibt es auch heute noch - der Staat versucht alles, diese loszuwerden. So etwas sollte aber niemals freiwillig hergegeben werden! Oftmals kann man diese Nießbrauchrechte weitervererben :mrgreen:

Viele Grüße
cc

Benutzeravatar
Atalaya
Beiträge: 1221
Registriert: Mo 20.01.20 10:47
Hat sich bedankt: 2731 Mal
Danksagung erhalten: 1875 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Atalaya » So 19.05.24 20:48

Sympathischer, nicht sympathisch. Ich dachte dabei auch noch an den Bernstorff aus dem Widerstand gegen die Nazis.
Et tant pis pour ceux qui s′étonnent // Et que les autres me pardonnent // Mais les enfants ce sont les mêmes // À Paris ou à Göttingen.
Barbara, 1964.

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 1592
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 493 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Basti aus Berlin » Do 23.05.24 08:18

Nur mal so am Rande ... Morgen geht es zu Chippi und am Samstag früh zur Agra Leipzig. Der Römer kc ist auch dabei. Da regnet es Taler, Cash, Denare und Sesterzen noch und nöcher ... Freu mich mega 🍻 😸 🤝
Zuletzt geändert von Basti aus Berlin am Fr 24.05.24 06:55, insgesamt 1-mal geändert.
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 8029
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 455 Mal
Danksagung erhalten: 1034 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von KarlAntonMartini » Do 23.05.24 09:01

Basti aus Berlin hat geschrieben:
Do 23.05.24 08:18
Nur mal so am Rande ... Morgen geht es zu Chippi und Samstag früh zur Agra Leipzig. Der Römer hc ist auch dabei. Da regnet es Taler, Cash, Denare und Sesterzen noch und nöcher ... Freu mich mega 🍻 😸 🤝
Was ist denn da numismatisch geboten? Grüße KarlAntonMartini
Tokens forever!

Benutzeravatar
Reinhard Wien
Beiträge: 325
Registriert: Fr 12.04.24 21:43
Wohnort: Wien u. Nähe Bruck an der Leitha
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Reinhard Wien » Do 23.05.24 09:06

Basti aus Berlin hat geschrieben:
Do 23.05.24 08:18
Taler, Cash, Denare und Sesterzen
Omnia Romae cum pretio. (Iuv. 3,183f.)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21059
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9838 Mal
Danksagung erhalten: 4268 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Numis-Student » Do 23.05.24 20:30

KarlAntonMartini hat geschrieben:
Do 23.05.24 09:01
Basti aus Berlin hat geschrieben:
Do 23.05.24 08:18
Nur mal so am Rande ... Morgen geht es zu Chippi und Samstag früh zur Agra Leipzig. Der Römer hc ist auch dabei. Da regnet es Taler, Cash, Denare und Sesterzen noch und nöcher ... Freu mich mega 🍻 😸 🤝
Was ist denn da numismatisch geboten? Grüße KarlAntonMartini
anscheinend: https://agra-antikmarkt.de/

Was da an Münzen auftaucht, werden uns dann hoffentlich kc, Chippi und Basti vorstellen ;-)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 1592
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 493 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Basti aus Berlin » Do 23.05.24 20:34

Bei den Leuten aus Meissen habe ich schon tolle Treffer gelandet.

Wo ich einmal mit hc letztes Jahr dort war, habe ich leider nichts gefunden. Zu harte Preise. Da greift meist nur Plan B: Islam und Asien, wo keiner von Ahnung hat. Das klassische Konzept Google/Ebay/Preis greift dort zum Glück nicht 😸
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21059
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9838 Mal
Danksagung erhalten: 4268 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Numis-Student » Do 23.05.24 20:37

Regelmäßig werden 500 bis 1000 Händler*innen aus ganz Deutschland und International mit frischer Ware und Raritäten aus anno dazumal erwartet.

und

MARKTZEIT 08:00 Uhr - 15:00 Uhr

2 Tage mit je 7 Stunden, oder anders gesagt jeweils 420 Minuten...

Klingt stressig, da darf man bei einem Optimum an Händlern weniger als 1 Minute am Stand verbringen... Wegzeiten von Stand zu Stand noch nicht beachtet 8O
Zumindest für Chippi wirds schwer, wenn man auch bei anderen Dingen noch die Augen offen halten will.
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 1592
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 493 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Basti aus Berlin » Do 23.05.24 20:41

Was denkst du, wie das mit ihm auf der WMF war. Eure Soldatenkaiser waren dort in Wühlkisten für pauschal 7 €. Da hat er ewig dran gehangen 😂
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
Reinhard Wien
Beiträge: 325
Registriert: Fr 12.04.24 21:43
Wohnort: Wien u. Nähe Bruck an der Leitha
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Reinhard Wien » Do 23.05.24 20:44

Numis-Student hat geschrieben:
Do 23.05.24 20:37
Regelmäßig werden 500 bis 1000 Händler*innen aus ganz Deutschland und International mit frischer Ware und Raritäten aus anno dazumal erwartet.

und

MARKTZEIT 08:00 Uhr - 15:00 Uhr

2 Tage mit je 7 Stunden, oder anders gesagt jeweils 420 Minuten...

Klingt stressig, da darf man bei einem Optimum an Händlern weniger als 1 Minute am Stand verbringen... Wegzeiten von Stand zu Stand noch nicht beachtet 8O
Zumindest für Chippi wirds schwer, wenn man auch bei anderen Dingen noch die Augen offen halten will.
Angeblich jedes letzte WE im Monat. Aber wenn man Flohmärkte mag, die Portobello Road in London ist und bleibt unübertroffen.
Omnia Romae cum pretio. (Iuv. 3,183f.)

Chippi
Beiträge: 6041
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 5742 Mal
Danksagung erhalten: 2585 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Chippi » Do 23.05.24 20:45

Treffen dort kc, nicht hc. Alle Stände habe ich das letzte mal auch nicht geschafft, aber an manchen Ständen kann man auch vorbei laufen.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21059
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9838 Mal
Danksagung erhalten: 4268 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Numis-Student » Do 23.05.24 20:59

Basti aus Berlin hat geschrieben:
Do 23.05.24 08:18
Der Römer hc ist auch dabei.
Irreführung !!! ;-) :lol:
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21059
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9838 Mal
Danksagung erhalten: 4268 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Numis-Student » Do 23.05.24 21:00

Chippi hat geschrieben:
Do 23.05.24 20:45
Treffen dort kc, nicht hc. Alle Stände habe ich das letzte mal auch nicht geschafft, aber an manchen Ständen kann man auch vorbei laufen.

Gruß Chippi
kc kenne ich, bei hc wäre ich mir nicht mal sicher, ob wir einem im Forum hätten...
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21059
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9838 Mal
Danksagung erhalten: 4268 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Numis-Student » Do 23.05.24 21:01

Numis-Student hat geschrieben:
Do 23.05.24 21:00

kc kenne ich, bei hc wäre ich mir nicht mal sicher, ob wir einem im Forum hätten...
Nein, einen hc haben wir nicht.
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Numismatischer Stammtisch in Nürnberg
    von mimach » » in Treffpunkt
    4 Antworten
    1729 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mimach
  • Numismatischer Stammtisch in Nürnberg: 14. Juni 2023
    von mimach » » in Termine
    7 Antworten
    1583 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mimach

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste