Stammtisch

Alles was nichts mit Münzen zu tun hat

Moderator: Locnar

Benutzeravatar
mimach
Beiträge: 297
Registriert: Fr 12.06.20 09:04
Wohnort: Erlangen
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von mimach » Do 08.04.21 23:54

Das kenne ich noch garnicht. Definitiv zu viel Arbeit!
——••——
Man verliert die meiste Zeit damit, daß man Zeit gewinnen will.

John Steinbeck (1902-68)
——••——

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7140
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von KarlAntonMartini » Fr 09.04.21 08:14

Basti aus Berlin hat geschrieben:
Do 08.04.21 23:52
Aber wo ist der Märkische Landmann? Du hinkst ein bissl hinterher. Aber OK ... als ich damals unten gewohnt habe udn mal in Erlangen war, sind wir immer mal hier her gegangen. Eines der besten Dinger weit und breit :)

https://steinbach-braeu.de/
Interessant, in meiner Erlanger Zeit gab es das noch nicht. Wer nicht Kitzmann oder Patrizier trinken wollte, mußte das Bier von daheim mitbringen. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2442
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Mynter » Fr 09.04.21 08:24

Der 2l - Glaskrug zum Nachfüllen wäre was für mich.
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7140
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von KarlAntonMartini » Fr 09.04.21 08:56

Sie singen wieder! - Die neue Zauberflöte in der Semperoper: https://www.youtube.com/watch?v=AqLFLOSOIq4
Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 317
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Basti aus Berlin » Fr 09.04.21 09:02

Guten Morgen ihr Rabauken :)

Wieder Schwung, juhu. Nepal und Bier in Erlangen sind Gold wert =) Guckt mal hier. Basti hat mal wieder Glück.

Ich: „Guten Morgen. Die Münzen sind nicht schlecht, interessiere mich auch für Literatur. Haben sie zufällig Sachen?"
Er: "Ja, tatsächlich. Erbe ist übernommen. Ich fotografiere mal schnell etwas. Hier ... 8 Euro einfach."
Ich: "Oh, das klingt interessant. Hilft mir tatsächlich ein wenig was dazuzulernen. Was darf es sein? Via PayPal lasse ich es ihnen zukommen.
Er: "Alles klar. Adresse kriegen sie gleich. Senden sie es auf Arbeit. Pendle viel."

Vesand hat er noch übernommen. Ihr seid älter, weiser und fortgeschrittener als ich. Was sagt ihr? :D
Dateianhänge
$_575-min.JPG
$_572-min1.JPG
$_571-min2.JPG
$_57-min5.JPG
Zuletzt geändert von Basti aus Berlin am So 11.04.21 08:49, insgesamt 1-mal geändert.
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13866
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1973 Mal
Danksagung erhalten: 559 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Numis-Student » Fr 09.04.21 09:23

Ich kenn es leider nicht.

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 317
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Basti aus Berlin » Fr 09.04.21 09:32

Uiiiiii ... Ich liebe dich von ganzem Herzen ... nur das hätte ich nie erwartet. Ganz im Gegenteil: Vom Literarischen hast du mir bisher sehr geholfen.

Kennt ihr anderen beiden das Buch?
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 317
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Basti aus Berlin » Fr 09.04.21 10:14

Total verrückt. Von dem mann hier habe ich das. Polen in seiner Vielseitigkeit ist echt klasse. Wow ... das Buch für 8 €. Echt Wahnsinn ... von dem mann hier habe ich das ^^

viewtopic.php?f=85&t=62672&hilit=polen#p532666
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4079
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 408 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von ischbierra » Fr 09.04.21 10:44

Da wirst Du wohl nun Polnisch lernen müssen.

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 317
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Basti aus Berlin » Fr 09.04.21 11:00

Weißt ja, dass mein Fokus Skandinavien ist. Du kennst es ja, dass du dich über die Zeit immer mehr reinarbeiten musst. Denn irgendwann kommst du zu einer Grenze X, wo du es nicht mehr verstehst. Und je tiefer du in ein Gebiet gehst, desto spezieller und teurer werden die Quellen. Und irgendwann reichen Schön & Jaeger nicht mehr aus. Dann wirst du, allein schon durch die Referenzabkürzung 'KM' auf den "Standard Catalogue of World Coins". Dann geht es weiter ... warum sind auf Messen manche Münzen teurer, die ja gleich sind. Dann wirst du irgendwann auf den Hede oder Sieg in Dänemark aufmerksa. Da kriegst du denn auch die ganzen Hintergründe erklärt. Also, welches Geld in Dänisch West Indien umlief, in Trankebar die Evangelische Kirche vorherrscht ... usw. usf. Bin ich hier der einzige Mensch im Forum, der so denkt?
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 317
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Basti aus Berlin » Fr 09.04.21 11:07

Und noch verrückter: Anhand von Fachwörtern, wie Avers, Revers, Heraldik, Regent usw. kannst du teile der anderen Sprache lesen.

Und noch wahnsinniger: Mittlerweile verstehe ich auch Schwedisch und Dänisch. Kann es nicht richtig sprechen, aber lesen und halbwegs einordnen.

Und kannst doch auch islamische Münzen aus Indien vor 1947 einordnen, welche dem islamischen Bilderverbot unterlagen. Du bist älter und erfahrener und bewegst dich auf hohem Niveau. Aber entscheidende Frage: Wie hast du dir das angeeignet. Internet ist erst seit spätestens ca. 2010 massentauglich mit Plattformen aller Art.

Und im Osten via Kulturbund an Fachliteratur zu kommen war doch sehr schwierig.
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7140
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von KarlAntonMartini » Fr 09.04.21 11:26

Basti aus Berlin hat geschrieben:
Fr 09.04.21 11:07

Und im Osten via Kulturbund an Fachliteratur zu kommen war doch sehr schwierig.
Warst Du in der Kulturbund-Gruppe in der Krippe? (Mir hat die Gnade der frühen Geburt gerade einen Impftermin beschert.) Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 317
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Basti aus Berlin » Fr 09.04.21 11:28

Die Frage ging an den oberen Herren. Wenn ich damals schon erwachsen gewesen wäre, wär ich sicher beigetreten. habe schon gehört, dass welche nur der Form halber eingetreten sind um an die 10er und 20er für den Export zu kommen.
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4079
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 408 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von ischbierra » Fr 09.04.21 13:00

KarlAntonMartini hat geschrieben:
Fr 09.04.21 11:26


(Mir hat die Gnade der frühen Geburt gerade einen Impftermin beschert.) Grüße, KarlAntonMartini
Willkommen im Club. Ich darf am Montag.

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 317
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Basti aus Berlin » Fr 09.04.21 13:23

Eine Antwort wär mal ganz interessant, wie du aus dem Stehgreif indisch-islamische Münzen zuordnen kannst. Woher stammt Bezug, Quelle, Ideengabe, Orientierung, Bezug ... wie auch immer man es bezeichnen mag. Wie hast du dir ind er Zeit vor dem Internet dieses Wissen zusammengetragen? Bzw. ihr beide?
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste