800-Jahr-Feier des Hauses Wettin

1871-1945/48
Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 330
Registriert: Sa 27.04.02 19:00
Wohnort: NRW

Beitrag von Andreas » Di 12.08.03 20:04

Könnte das nicht eine Gußfälschung sein?
Gruß
Andreas

Benutzeravatar
wpmergel
Beiträge: 1536
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Beitrag von wpmergel » Di 12.08.03 21:13

@muenzenfreund, andreas,

danke, daß Ihr den Beitrag hervorgekramt habt - das Thema ist nach wie vor noch offen.

Nun zu dieser 123a. Die starken Umlaufspuren sind wirklich seltsam. Wenn ich wie immer an das Gute im Menschen glaube, könnte ich annehmen, daß ein Königstreuer Untertan das Teil als Glücksbringer in seiner Börse neben dem "echten" Geld benutzt hat. Dann müßten aber durch Handschweiß, Feuchte und Schmutz wesentlich mehr Korrosionsspuren und vor allem (es ist ja eine Cu-Medaille) Grünspan zu sehen sein.
Ich schreibe den Anbieter mal an.
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de

Benutzeravatar
wpmergel
Beiträge: 1536
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Beitrag von wpmergel » Di 12.08.03 21:21

ups

die Auktion war ja schon lange beendet - habe ich übersehen. Also keine Frage an den Verkäufer...

P.S. für diese Erhaltung sind 201 € ein stolzer Preis. Für nen Hunderter mehr hätte er es in "fast St" oder St- kriegen können.

Mal schauen, ob auch die Silber-Ausgabe mal auftaucht.
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Di 12.08.03 21:35

@wpmergel

Wolfgang schreib doch einfach die Käufer an.
Vielleicht kann er ein wenig weiter helfen.
Kannst ihn ja auf das Thema hier aufmerksam machen. :wink:
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
wpmergel
Beiträge: 1536
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Beitrag von wpmergel » Di 12.08.03 21:46

@obelix

danke für den Tip - aber diese Medaille hat mit dem eigentlichen Thema nicht zu tun. Ob er Interesse an den Merkwürdigkeiten hat, wage ich zu bezweifeln. Ich lasse ihn lieber mit seiner Neuerwerbung schmusen.
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Di 12.08.03 21:49

@wpmergel

Wäre aber vielleicht ein interessierter neuer User. :wink: 8)
Zuletzt geändert von Obelix am Di 12.08.03 21:59, insgesamt 1-mal geändert.
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 330
Registriert: Sa 27.04.02 19:00
Wohnort: NRW

Beitrag von Andreas » Di 12.08.03 21:53

Habe die Abbildung ein bischen überarbeitet (u.a. einer automatischen Tonkorrektur unterzogen). Ich finde es sieht sehr seltsam aus und bin auch mittlerweile ziemlich sicher das wir es hier mit der Kupferprägung zu tun haben - oder?? :?

[ externes Bild ]
Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Di 12.08.03 22:00

@andreas

Ich finde das Stück schon ein wenig merkwürdig.
Sieht irgendwie fleckig aus, oder täuscht das?
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 330
Registriert: Sa 27.04.02 19:00
Wohnort: NRW

Beitrag von Andreas » Di 12.08.03 22:03

Seltsamerweise ist die Rückseite erheblich stärker abgenutzt?? Fand es eventuell Verwendung als Schmuckstück? Aber hätte man dafür nicht die Rückseite nach vorn getragen? Somit müßte eigentlich die Vorderseite stärker abgenutzt sein.

Auch ist ca. ein Drittel des Randbereiches mit Perlreif der Rückseite praktisch nicht mehr vorhanden?? :?
Gruß
Andreas

Benutzeravatar
wpmergel
Beiträge: 1536
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Beitrag von wpmergel » Di 12.08.03 22:13

Ich habe den Käufer eingeladen.
Andreas hat geschrieben:Habe die Abbildung ein bischen überarbeitet (u.a. einer automatischen Tonkorrektur unterzogen)...
Diese Farbfilter sind zwar eindrucksvoll aber wenig hilfreich. Es wird nur ein meisst generisches Farbprofil angelegt und auf dieser Basis umgerechnet, dabei wird hart auf den gewählten Modus (RGB, cmyk, etc) umgestellt, was oft zu Falschfarben führt. Auch durch die Verwendung verschiedener I/O Geräte bekommt man höchst unterschiedliche Ergebnisse Bei aller Arbeit die Du Dir gemacht hast, ist es besser das Original zu belassen wie es ist und die Bearbeitung wenn nötig auf jedem Rechner durchführen zu lassen. So hat man die Chance eigene (natürlich subjektive) Farbprofile zu verwenden.

Man kann einen scan niemals qualitativ verbessern - man kann ihn nur schöner machen.
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de

klaupo
Beiträge: 3442
Registriert: Mi 28.05.03 23:13
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von klaupo » Di 12.08.03 23:27

Hallo wpmergel,

die Jäger Nr. 123 wurde in der 23. Auktion am 12. / 13. Nov. 1998 bei Grün Heidelberg unter der Ausruf-Nr. 3299 in PP für 6000 DM ausgerufen mit dem Vermerk "Kabinettstück!". Referenz war J. 123, N. 111,EPA 5/40. Drei weitere Exemplare in Kupfer (J. 123a) wurden in den folgenden Nr. in Erh. ss, vz, PP mit 250, 400 respektive 1000 DM ausgerufen. Bei Spitzenexemplaren wie oben wäre es denkbar, daß eine Dokumentation vorhanden ist. Vielleicht bringt eine Anfrage dort dich weiter ...

Gruß
klaupo

Benutzeravatar
wpmergel
Beiträge: 1536
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Beitrag von wpmergel » Mi 13.08.03 10:57

@klaupo

vielen Dank für das Wälzen von Auktionskatalogen. Bei Grün (Nr.1 bei KR-Münzen und damit auch meine Nr.1) hatte ich natürlich zuerst angefragt - leider ohne Erfolg.

Ich warte jetzt bis das Teil in einer Auktion auftaucht und bitte den Auktionator dann, die Medaille zu wiegen.

P.S. Es ist schade, das Grün sich bisher erfolgreich den neuen Medien verweigert. Hoffentlich springen sie nicht zu spät auf den Zug.
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de

Benutzeravatar
wpmergel
Beiträge: 1536
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Beitrag von wpmergel » Sa 23.08.03 19:19

Heute sind die Künker Kataloge der Auktionen 85 bis 88 eingetroffen. In Auktion 88 ist ein Stück der Jäger-Nr. 123. Ich habe bereits bei Künker um ein Abwiegen gebeten. Dann sollte diese Frage endgültig gelöst sein.

Das Angebot der diesjährigen Herbstauktionen ist beeindruckend. Besonders Auktion 86 "1000 Taler aus vier Jahrhunderten", Auktion 87 "Goldmünzen - Münzen & Medaillen aus Mittelalter und Neuzeit" und natürlich Auktion 88 "Dt. Münzen ab 1871" werden für langanhaltende Ebbe in meiner Hobbykasse sorgen.
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Sa 23.08.03 20:32

Ist mir auch aufgefallen, nicht nur bei Künker sondern bei vielen Auktionshäusern werden in letzter Zeit ungewöhnlich viele Raritäten angeboten. Liegt das an der Wirtschaftslage ? Versilbern die Leute ihr Familienvermögen ?
Gute Preise werden jedenfalls nach wie vor bezahlt.

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Sa 23.08.03 23:41

:(
Ich habe meien Kataloge noch nicht!
Aber nächste Woche bin ich eh in OS, da hol ich sie mir! :lol: :D
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ilkhane, Abu Said Jahr und Ort?
    von ischbierra » Do 30.05.19 21:09 » in Asien / Ozeanien
    1 Antworten
    323 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Albert von Pietengau
    Di 04.06.19 13:51
  • Silbermünze 1625 Jahr
    von Beata » So 08.09.19 12:15 » in Sonstige
    3 Antworten
    272 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
    So 08.09.19 15:05
  • Auktionskatalog Künker 41 Jahr 1998
    von leokatze » Mo 21.01.19 15:10 » in Altdeutschland
    1 Antworten
    270 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tube
    Mo 21.01.19 15:22
  • Münzpreise der Römer um das Jahr 1900
    von eichensturm » Mi 16.01.19 20:06 » in Münzgeschichte / Numismatik
    1 Antworten
    869 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Denis Kantor
    Mi 21.08.19 22:35
  • 1 Dollar Münze aus dem Jahr 1928
    von macon » Fr 11.05.18 17:03 » in Nord- und Südamerika
    3 Antworten
    759 Zugriffe
    Letzter Beitrag von macon
    So 13.05.18 08:20

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste