Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

1871-1945/48
Jakob_M.
Beiträge: 9
Registriert: Do 12.06.14 17:35

Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Jakob_M. » Mo 16.06.14 20:40

Da es ja noch kein Thema gibt für die Sammlungen zum Thema Deutsches Reich mag ich hier mal mit meinen paar Münzen anfangen aber ich sammel die auch erst seit gut 2 Wochen :D
Dateianhänge
003.JPG

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11536
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Sammlung, Deutsches Reich

Beitrag von Numis-Student » Di 17.06.14 10:37

Hallo,
das ist doch für eine so kurze Zeit schon ein ganz guter Anfang. Ich würde dir aber schon frühzeitig den Tip geben: kaufe dir einen Bebakasten, dort kannst du auch eine größere Sammlung praktisch unterbringen und bei Bedarf leicht umsortieren. Ausserdem sind diese auch auf längere Sicht chemisch unbedenklich.

Diese kleinen Etuis für wenige Münzen mögen bei 2-3 Münzen ganz nett sein, aber schon bei 30 Münzen wirst du 10 dieser Etuis herumstehen haben (und ob die chemisch unbedenklich sind, weiss ich auch nicht - ich traue ihnen nicht).Auch diese kleinen Plastikschachteln mit diesen Einlagen würde ich sicherheitshalber meiden.

Schöne Grüße,
MR

Jakob_M.
Beiträge: 9
Registriert: Do 12.06.14 17:35

Re: Sammlung, Deutsches Reich

Beitrag von Jakob_M. » Di 17.06.14 14:21

Danke für deinen Beitrag :) welchen Bebakasten empielst du?

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6542
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sammlung, Deutsches Reich

Beitrag von KarlAntonMartini » Di 17.06.14 14:31

Es gibt einen großen und einen kleinen. Es gibt Fächereinteilungen von 12*12 bis 3*3 und welche ohne Einteilung. http://www.safe-album.eu/fuer-muenzen-u ... n-maxi.php - Was du brauchst, hängt davon ab, was du sammelst und wie du die Sammlung sortieren willst. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Firenze
Beiträge: 335
Registriert: Mo 01.04.13 18:30
Wohnort: Berlin

Re: Sammlung, Deutsches Reich

Beitrag von Firenze » Di 17.06.14 20:36

Wollen wir das vielleicht in Schaukasten umbenennen? ;)

Ich bin ebenfalls seit kurzem stolzer Besitzer eines Beba Maxi und bin sehr zufrieden. Super System und hohes Fassungsvermögen.

Anbei dann noch auf die schnelle drei meiner schöneren KR-Stücke.
Nr.1
Münze1.jpg
Leider mit Randfehler
Münze.jpg
Nr.2
Münz 4.jpeg
Münz 1.jpeg

Firenze
Beiträge: 335
Registriert: Mo 01.04.13 18:30
Wohnort: Berlin

Re: Sammlung, Deutsches Reich

Beitrag von Firenze » Di 17.06.14 20:37

Nr.3, ein Sachse
Münz 5.jpeg
Münz 2.jpeg
Viele Grüße

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 525
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sammlung, Deutsches Reich

Beitrag von Pinneberg » Di 17.06.14 20:58

Die Nr. 2 befindet sich ebenfalls in dieser Erhaltung auch in meinem Besitz! :)

Ich habe mal eben eine Frage: Die Randprägungen sind ja auch schon bei älteren Kaiserreich- Münzen nicht immer ganz ausgeprägt.
Nur habe ich einige ss-vz - Stücke, die am Rand keine Patina aufweisen.
Ich würde sagen, diese Stücke wurden gereinigt oder?
Grüße, Pinneberg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11536
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Numis-Student » Mi 18.06.14 10:52

Hallo,
schön, dass dieser Beitrag gleich so belebt ist.

Ich habe mir erlaubt, den Titel mal abzuändern.

Generell noch kurz zu den Bebakästen: gebräuchlicher sind eigentlich die Beba Maxi. (Die kleineren machen eigentlich nur dann Sinn, wenn die großen Kästen nicht in einen vorhandenen Schrank oder Safe passen). Für eine reine Kaiserreich-Münzsammlung würde ich einheitlich die Fachgröße wählen, wo 5-Mark-Stücke aus Silber noch gut untergebracht werden können. Dann lassen sich nämlich die Münzen mit einheitlich großen Unterlegzetteln besser umsortieren. Falls auch (großformatige) Medaillen der Zeit mit aufgenommen werden sollen, würde ich für Münzen eine einheitliche Fachgröße wie oben wählen und Tabletts für Medaillen je nach Bedarf ergänzen.

Schöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11536
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Numis-Student » Mi 18.06.14 11:45

Und damit es nicht heisst, ich schwatze nur und zeige nichts ;-)
Dateianhänge
bayern1.jpg
bayern2.jpg
5er2.jpg
5er1.jpg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11536
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Numis-Student » Mi 18.06.14 11:46

und noch einen fast stempelfrischen Preussen hinterher...
Dateianhänge
preu2.jpg
preu1.jpg

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 525
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Pinneberg » Mi 18.06.14 13:07

Sehr schöne Stücke!
Habe selber das gleiche Stück mit ebenso guter Erhaltung. - Fotos folgen.
Könnte sich vielleicht noch jemand meiner oben gestellten Frage annehmen? :angel:
Grüße, Pinneberg

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 525
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Pinneberg » Mi 18.06.14 13:09

Nochmal eine kurze Frage: Wie kann ich hier Fotos posten? Habe es länger nicht gemacht und habe es wohl schlichtweg vergessen :lol:
Grüße, Pinneberg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11536
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Numis-Student » Mi 18.06.14 13:24

Hallo,
http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... 14&t=35675 ;)
Lass uns erstmal Bilder sehen, dann können wir darüber reden, ob gereinigt wurde oder nicht...

Schöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 525
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Pinneberg » Mi 18.06.14 17:13

So hier sind die versprochenen Bilder...

Neben dem 5- bzw. 3- Mark- Stück gibt es noch den Krönungstaler aus Preußen oben drauf :D
Dateianhänge
24b32f11.m.jpg
3f8fc903.m.jpg
b0d36e58.m.jpg
50ba1929.m.jpg
43b8850f.m.jpg
43b8850f.m.jpg (12.86 KiB) 8380 mal betrachtet
Grüße, Pinneberg

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 525
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Pinneberg » Mi 18.06.14 17:14

Danke noch mal für die Hilfe mit den Bilder Malte! :)

Eins kommt noch hinterher...
Dateianhänge
02c2853c.m.jpg
02c2853c.m.jpg (14.29 KiB) 8380 mal betrachtet
Grüße, Pinneberg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Kaiserreich Gold - Originalzustand in vz ?
    von Sabinä » Di 11.09.18 17:28 » in Deutsches Reich
    3 Antworten
    702 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Di 11.09.18 21:16
  • Stempeldrehung Silbermark Kaiserreich
    von AurumHH » Sa 22.06.19 14:13 » in Deutsches Reich
    12 Antworten
    666 Zugriffe
    Letzter Beitrag von AurumHH
    Do 27.06.19 23:20
  • 10 Pfennig Deutsches Reich 1922
    von Primzahl » Fr 16.08.19 08:54 » in Deutsches Reich
    6 Antworten
    191 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Sa 17.08.19 14:36
  • Drei Mark Deutsches Reich 1913
    von Münzjagerrolf » Do 21.06.18 10:56 » in Deutsches Reich
    5 Antworten
    871 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    Fr 22.06.18 11:05
  • 20 Mark Deutsches Reich Probe / Verprägung
    von Primzahl » Sa 28.09.19 13:00 » in Deutsches Reich
    7 Antworten
    223 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Primzahl
    So 06.10.19 10:14

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste