Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

1871-1945/48
coinnuttius
Beiträge: 14
Registriert: Di 22.11.16 10:21
Wohnort: MäcPomm
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von coinnuttius » Di 22.11.16 15:12

Vielleicht war ich mal ein Vereinstaler.
Dateianhänge
1914W-REV.jpg
1914W-OBV.jpg
Alles Beste, Coinnuttius

Immer auf Suche nach GOLD LMU, SMU, 20 Goldmark, Sovs, USA, Weltgold (Kursmünzen) in Stgl. 0.11 uz. bis 0.90 uz. Feingewicht.

coinnuttius
Beiträge: 14
Registriert: Di 22.11.16 10:21
Wohnort: MäcPomm
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von coinnuttius » Di 22.11.16 17:08

Diesmal in korrekter(er) OBV/REV Reihenfolge. Durch Plastikhalter durch..

PS: Weiße Flecken auf Plastikkapsel.
Dateianhänge
PB222712.JPG
PB222714.JPG
Alles Beste, Coinnuttius

Immer auf Suche nach GOLD LMU, SMU, 20 Goldmark, Sovs, USA, Weltgold (Kursmünzen) in Stgl. 0.11 uz. bis 0.90 uz. Feingewicht.

Firenze
Beiträge: 350
Registriert: Mo 01.04.13 18:30
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Firenze » Di 22.11.16 18:17

Beides sehr schöne Stücke.
Das RV des Preußen gefällt mir sehr. Ich vermute mal, dass das Stück in der Hand mit prächtigem Prägeglanz überzeugt.

coinnuttius
Beiträge: 14
Registriert: Di 22.11.16 10:21
Wohnort: MäcPomm
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von coinnuttius » Di 22.11.16 18:51

Hallo Firenze,

Danke. Ja, voller Prägeglanz (luster) auf beiden Münzen, deshalb gekauft. Ist nicht meine Sammelrichtung, aber für einen guten Preis kann man schlecht "Nein" sagen. Bin mehr in Richtung 20M (Gold). Sehe davon mehr hier als im Ausland (USA), hat ich aber sehr stutzig gemacht, da man mehr Prägevariationen hier sieht. z.B. hat nachfolgendes Stück hat entweder Prägeprobleme oder ist gefälscht.
Alles Beste, Coinnuttius

Immer auf Suche nach GOLD LMU, SMU, 20 Goldmark, Sovs, USA, Weltgold (Kursmünzen) in Stgl. 0.11 uz. bis 0.90 uz. Feingewicht.

coinnuttius
Beiträge: 14
Registriert: Di 22.11.16 10:21
Wohnort: MäcPomm
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von coinnuttius » Di 22.11.16 18:52

Weiße Flecken auf Plastikhalter.
Dateianhänge
PB222694.JPG
PB222693.JPG
Alles Beste, Coinnuttius

Immer auf Suche nach GOLD LMU, SMU, 20 Goldmark, Sovs, USA, Weltgold (Kursmünzen) in Stgl. 0.11 uz. bis 0.90 uz. Feingewicht.

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2379
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Mynter » Di 22.11.16 21:26

Hallo und willkommen im Forum. Kannst Du näher erläutern, was Du mit Prägeproblemen bei der sächsischen Doppelkrone meinst ? Kannst Du sie mal auspacken und ohne Kapsel photograpieren. Bitte mache auch Randschriftbilder. Sind Gewicht und Durchmesser ok ? Zum Vergleich siehst Du mein Exemplar auf S. 3 dieses Threads.

Was meinst Du mit :
coinnuttius hat geschrieben:Hallo Firenze,

Danke. Ja, voller Prägeglanz (luster) auf beiden Münzen, deshalb gekauft. Ist nicht meine Sammelrichtung, aber für einen guten Preis kann man schlecht "Nein" sagen. Bin mehr in Richtung 20M (Gold). Sehe davon mehr hier als im Ausland (USA), hat ich aber sehr stutzig gemacht, da man mehr Prägevariationen hier sieht. z.B. hat nachfolgendes Stück hat entweder Prägeprobleme oder ist gefälscht.
Grüsse, Mynter

coinnuttius
Beiträge: 14
Registriert: Di 22.11.16 10:21
Wohnort: MäcPomm
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von coinnuttius » Mi 23.11.16 08:45

Hallo Mynter,

danke. Ja, das Problem ist das Brustshield auf dem Revers: es ist nicht voll ausgeprägt. Ich meine das kleine Schild auf dem Adler im Brustschild des großen Adlers. Das Avers ist auch ein wenig flach in den Haaren, es deutet alles auf eine Prägeschwäche hin. Alles Andere ist korrekt: Randschrift, Gewicht, und Aussehen (und Herkunft). Deiner sieht mehr detailliert aus. Ich habe noch zwei andere Münzen die ich als mehr problematisch sehe (eigentlich Eine, die Andere habe ich geknipst, aber nicht gekauft). Glaube allerdings nicht das die Diskussion in diesen Thread gehört.
Alles Beste, Coinnuttius

Immer auf Suche nach GOLD LMU, SMU, 20 Goldmark, Sovs, USA, Weltgold (Kursmünzen) in Stgl. 0.11 uz. bis 0.90 uz. Feingewicht.

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2379
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Mynter » Mi 23.11.16 10:24

Bei den Doppelkronen mit der ersten Rückseite kann der Brustschild schon mal schwach geprägt sein. Könntest Du nicht trotzdem Bilder ohne die störenden Reflexe der Kapsel anfertigen, sowie Randschriftbilder , dies würde die Beurteilung erleichtern . Du kannst dafür und für die beiden anderen Münzen ruhig einen eigenen Thread eröffnen.
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13772
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1793 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Numis-Student » Mi 22.02.17 16:26

Ich hätte da mal wieder was ;-)
Dateianhänge
Bremen_2_Mark_1904_J.jpg
Neuguinea_10-Pfennig.jpg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13772
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1793 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Numis-Student » Mi 22.02.17 18:36

Noch 2 schöne Kolonialstücke hinterher.

Die Rupie habe ich mal von meinem Lateinlehrer übernommen, er hatte das Stück in getauchtem, fleckigen Zustand nicht sonderlich gemocht... Die in den letzten Jahren entstandene Patina überdeckt die Flecken sehr vorteilhaft :-)
Dateianhänge
Neuguinea_1-Mark_1894.jpg
Rupie_1910_J.jpg

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2379
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Mynter » Do 13.04.17 15:04

Phantastische Stücke !
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2379
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Mynter » Do 13.04.17 15:09

Vergangenen Herbst habe ich dann doch tatsächlich endlich ein Etui mit den Friedrichsmünzen gefunden. Ich glaube dass die Silbermünzen original dazugehören, die beiden Goldmünzen wurden vermutlich nachträglich hinzugefügt, sie waren in der Erhaltung s- ss. Da die Etuia jedoch unmitelbar nach Ausgabe der Münzen auf den Markt kamen, muss man prägefrische Stücke erwarten. Nun, diese zu beschaffen, ist ja glücklicherweise nicht schwierig.
P1090473 – Kopi.JPG
P1090475 – Kopi.JPG
P1090477 – Kopi.JPG
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2379
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Mynter » Do 13.04.17 15:13

Der Erstjahrgang der 1874/75 neueröffneten Hamburger Münze:
1875 J 01 – Kopi.JPG
1875 J 02 – Kopi.JPG
Grüsse, Mynter

Firenze
Beiträge: 350
Registriert: Mo 01.04.13 18:30
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Firenze » Do 13.04.17 21:14

Herrliche Stücke, die ihr hier vorstellt.

Das hilft mir zumindest etwas durch die Zeit, in der ich selbst keine Neuzugänge zu verzeichnen habe weil glücklos bei Auktionen und Budget durch unsere bevorstehende Hochzeit gesperrt. Aber ab Mai darf ich wieder :)

Firenze
Beiträge: 350
Registriert: Mo 01.04.13 18:30
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Firenze » Sa 22.04.17 12:50

Diese Medaille hier kam heute an und war mit 25 € vergleichsweise günstig.
Sie wurde 1907 geprägt und erinnert an den guten alten Thaler. Gewicht, Material und Durchmesser sind zu diesem Zweck an das Thaler Nominal angelehnt. Besonders hübsch finde ich die Seite mit den Porträts der preußischen Könige. Prägefrisch muss dieses nette PP Stück wirklich etwas hergemacht haben...

Viele Grüße
TM_0.JPG
TM_1.JPG

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Schaukasten Weltmünzen
    von Basti aus Berlin » Sa 13.02.21 19:35 » in Sonstige
    64 Antworten
    2105 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mo 12.04.21 21:50
  • Schaukasten: Brandenburg-Preußen
    von mimach » So 20.09.20 21:40 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    56 Antworten
    2935 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Atalaya
    Mi 24.03.21 08:01
  • Schaukasten: Nürnberger Rechenpfennige
    von TorWil » So 22.12.19 09:45 » in Rechenpfennige und Jetons
    2 Antworten
    579 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    So 22.12.19 15:41
  • Schaukasten: Hessischer Raum
    von Erst Ludwig » Mi 14.10.20 18:51 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    11 Antworten
    1155 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erst Ludwig
    Mo 29.03.21 12:39
  • Fälschungen oder Schaukasten ? am verzweifeln mit dieser
    von _mo_ » So 10.05.20 15:29 » in Griechen
    3 Antworten
    500 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Amentia
    Mo 11.05.20 09:50

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste