Kriegsgefangenenlager Münze. Kennt jemand Wert?

1871-1945/48
123st
Beiträge: 14
Registriert: Fr 12.07.02 15:46
Wohnort: Neu-Ulm

Kriegsgefangenenlager Münze. Kennt jemand Wert?

Beitrag von 123st » Fr 12.07.02 17:35

Hallo.

Ich habe vor kurzem eine Münze erworben, die in Kriegsgefangenenlager Ulm geprägt wurde.

An der Vorderseite steht in der Mitte 10, und Anschrift: .KRIGSGEFANGENEN.LAGER.ULM.a.D.
An der Rückseite steht 10. Diese Münze ist aus irgendeinem schwarzen Metall geprägt.

Kennt jemand vielleicht Wert von dieser Münze?

MFG

123st
Beiträge: 14
Registriert: Fr 12.07.02 15:46
Wohnort: Neu-Ulm

Beitrag von 123st » Sa 13.07.02 19:52

Hier noch das Foto von dieser Münze:


[ externes Bild ]


:?: :?: Hat jamand vielleicht doch irgendwelche Informationen zu dieser Münze? :?: :?:
MFG: 123st

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Wert?

Beitrag von tournois » So 14.07.02 01:01

Hallo @123st!
Da ich französisches Mittelalter sammel kann ich natürlich nichts zu diesen Münzen sagen. Ich habe aber mal einen befreundeten Sammler gefragt der eigentlich recht versiert ist. Seine Antwort..........
Von dem Kriegsgefangenen-Lagergeld gibt es folgende Ausführungen:

1Pf. Zink 16,2 mm,verkupfert
2 Pf. Zink 17,8 mm, vermessingt
5 Pf. Zink 19,2 mm
10 Pf. Zink 20,2 mm (2 Varianten)xxxxximForum abgebildete Münze
50 Pf. Zink 23,0 mm vermessingt
100Pf. Zink 25,5 mm vermessingt
200Pf. Zink 29,0 mm vermessing.
200Pf. Zink auch mit 2 mm Loch.

------------
Es handelt sich um offizielles (amtliches) Kriegsgefangenen-Lagergeld,
ohne Jahresangabe, beiderseits Wertangabe
Prägeanstalt:L.Chr. Lauer, Nürnberg
Preis ??????
Tja, mehr kann ich nicht für Dich tun! :(
Natürlich hoffe ich das noch jemand reinschaut der sich mit diesem sehr speziellen Sammelgebiet besser auskennt! :wink:
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

Benutzeravatar
mumde
Beiträge: 1507
Registriert: Mo 06.05.02 23:08
Wohnort: Weil am Rhein

Beitrag von mumde » So 14.07.02 10:47

P. Menzel, Deutsche Notmünzen und sonstige Geldersatzmarken 1840-1990, Gütersloh 1993, bewertet diese Stücke mit 25.- DM. Gruß mumde
Gruß mumde

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

BIBLIOTHEK

Beitrag von tournois » So 14.07.02 14:24

@MUMDE, Deine Bibliothek hätte ich gerne!!!! :wink:
Zuletzt geändert von tournois am So 14.07.02 14:33, insgesamt 1-mal geändert.
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4474
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Locnar » So 14.07.02 14:26

Den Menzel kannste auch von mir haben :oops:
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
mumde
Beiträge: 1507
Registriert: Mo 06.05.02 23:08
Wohnort: Weil am Rhein

Beitrag von mumde » So 14.07.02 14:36

Ich geb' meine Bibliothek aber nicht her! :wink:
Gruß mumde

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

heul

Beitrag von tournois » So 14.07.02 14:43

[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4474
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Locnar » So 14.07.02 14:50

@Mumde

Würde/ Werde ich auch nicht
Gruß
Locnar

123st
Beiträge: 14
Registriert: Fr 12.07.02 15:46
Wohnort: Neu-Ulm

Beitrag von 123st » So 14.07.02 18:07

Hallo, Leute!

:D :D Vielen herzlichen dank für alle Antworten!!! :D :D

Kann mir vielleicht auch jemand helfen, die fehlenden Münzen aus dieser Serie finden? :oops: Außer dieser Münze habe ich keine weitere.. :oops:

Danke noch mal.
MFG: 123st

Benutzeravatar
mumde
Beiträge: 1507
Registriert: Mo 06.05.02 23:08
Wohnort: Weil am Rhein

Beitrag von mumde » So 14.07.02 19:12

In Ulm gibt es die Münzenhandlung Heinrich Wickert, Kohlgasse 13, 89073 Ulm, Tel. 0731/68335, e-mail Heinrich.Wickert@t-online.de. Der Mann ist seriös, und ich kann ihn empfehlen. Er handelt natürlich viel mit Münzen von Ulm und Umgebung, und wenn jemand sowas zufällig am Lager hat, dann er. Gruß mumde
Gruß mumde

123st
Beiträge: 14
Registriert: Fr 12.07.02 15:46
Wohnort: Neu-Ulm

Beitrag von 123st » So 14.07.02 22:14

mumde hat geschrieben:In Ulm gibt es die Münzenhandlung Heinrich Wickert, Kohlgasse 13, 89073 Ulm,
Hallo, mumde.

Ich kenne Herr Wickert, habe bei ihm schon einige Münzen gekauft. Ich werde dann bei ihm vorbeischauen, danke für den Rat. :wink:
MFG: 123st

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Wer kennt die Münze?
    von heiheg » Mo 08.10.18 08:57 » in Sonstige
    2 Antworten
    625 Zugriffe
    Letzter Beitrag von heiheg
    Di 09.10.18 07:04
  • Wer kennt diese Münze
    von Mombacher » Do 08.11.18 09:11 » in Römer
    5 Antworten
    586 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Fr 09.11.18 18:37
  • Wer kennt diese Münze
    von Gonzo999 » Sa 22.09.18 18:47 » in Asien / Ozeanien
    2 Antworten
    811 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Albert von Pietengau
    So 23.09.18 21:47
  • Wer kennt diese Münze?
    von joerg-hohmeier » Sa 29.02.20 19:43 » in Byzanz
    2 Antworten
    367 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    So 01.03.20 01:05
  • Wer kennt diese Münze
    von laurabow » Di 26.05.20 00:09 » in Sonstige
    3 Antworten
    147 Zugriffe
    Letzter Beitrag von laurabow
    Do 28.05.20 11:28

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste