Sammelbeginn noch Sinnvoll?

1871-1945/48
Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6546
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sammelbeginn noch Sinnvoll?

Beitrag von KarlAntonMartini » Sa 31.03.18 11:44

Eigentlich steht das alles im Numismatischen Nachrichtenblatt (NNB). Das erhält man als Mitglied eines Sammlervereins in der DNG gratis. Leider steht Gera da nicht drin (?). 7.4. Freiberg, Konzerthaus Tivoli, ab 9 Uhr. 14. April Bayreuth, Oberfrankenhalle. Das sind Münzbörsen, es gibt dann noch die Kategorie Sammlerbörsen, wo es mitunter gute numismatische Angebote gibt, manchmal aber nur Ansichtskarten, Briefmarken, Ü-Eier etc. - Vielleicht ist für dich interessant das Münzsammlertreffen im Bergwerk Pöhla bei Schwarzenberg, 27.-29. April. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

sin Nombre
Beiträge: 65
Registriert: Fr 06.01.12 09:58

Re: Sammelbeginn noch Sinnvoll?

Beitrag von sin Nombre » Sa 31.03.18 17:49

Hallo Reußen-Jung,
Börse in Gera, Volkshaus Gera-Zwötzen, Liebschwitzer Str.130

Reußen-Jung'
Beiträge: 19
Registriert: So 18.03.18 20:13
Wohnort: Ostthüringen

Re: Sammelbeginn noch Sinnvoll?

Beitrag von Reußen-Jung' » So 01.04.18 10:52

Vielen Dank für die Tipps
Ja Verein wäre schon sinnvoll - gerade was das bestimmen des Erhaltungsgrades der Münzen angeht, kann man da als Anfänger nur dazu lernen...
Vereine sind in meiner Gegend leider genauso dünn gesät wie (reine)Münzbörsen :?
Mal schaun - das Jahr ist noch lang

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • NGC, PCGS ... Schutz entfernen, slapen sinnvoll
    von QVINTVS » Di 12.03.19 17:40 » in Sonstiges
    13 Antworten
    596 Zugriffe
    Letzter Beitrag von klaupo
    Mi 13.03.19 16:39

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste