2 Rupien 1893 DOA

1871-1945/48
Benutzeravatar
coin-catcher
Beiträge: 1497
Registriert: Sa 05.04.08 12:54
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: 2 Rupien 1893 DOA

Beitrag von coin-catcher » Sa 03.04.21 09:20

Dugus hat geschrieben:
Do 01.04.21 12:02
Der Unterschiedlich zu der Vergleichsmünze von Mynter ist schon erstaunlich, auch wenn es durch Abnutzungen Qualitätsunterschiede gibt.

Wie Zwerg schreibt, sieht meine Münze „flau“ aus. Dem kann ich jetzt nur zustimmen. Auch die Randriffelung ist etwas „verwaschen“.

Beiden Usern schon einmal ganz herzlichen Dank für die Einschätzung! Ich habe eine Rückgabe gestartet und hin gespannt, ob das funktioniert.

Allen ein schönes Osterfest, trotz der Einschränkungen, und bleibt gesund.

Liebe Grüße, Dirk
Moin, kann mich den beiden Vorrednern nur anschließen.
Dein Stück ist zu 100% falsch.
Diese Stücke bekommst du bei aliexpress, wish und Co. für um die 2 Euro/ Stück.
Wenn du bei jemanden in Deutschland gekauft hast, der dafür die Echtheit garantiert hat, dann würde ich auch an deiner Stelle ein echtes Stück verlangen. "Notfalls" mit der Rechtsschutz und einem guten Rechtsbeistand nachhelfen; je nachdem wie sich die Gegenseite verhält.

Bei den üblichen Verdächtigen aus Russland, China und Co. hast du eher schlechte Karten - da muss die jeweilige Plattform mitspielen - i.d.R. helfen hier 1-3 Anrufe; je nachdem wie pfiffig der Gesprächspartner ist - schriftlich kann man das knicken, da wird nur geschaut ob ne Sendungsnummer hinterlegt ist und ob es beim Käufer angekommen ist; dementsprechend wird gegen den Käufer entschieden; gleichgültig ob Fake oder Original.
Tipp: Wenn du Stücke über die Bucht im Ausland erwirbst, immer die Artikelnummer auf die deutsche Seite kopieren und über die deutsche Seite kaufen / bieten - ansonsten muss man sich mit dem ausländischen Support rumschlagen; die sind zu 99% gegen einen.

Viel Erfolg!

Schöne Ostern

Gruß
cc

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 15 Rupien 1916 - Taboa (728b) DeutschOstAfrika mit Öse - was tun?
    von malezu » Mo 30.03.20 04:25 » in Deutsches Reich
    14 Antworten
    917 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Dr. Pötter
    Di 16.06.20 11:22

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste