Wertermittlung / Bestimmung einiger Münzstempel des Deutschen Reichs

1871-1945/48
Karl1875
Beiträge: 22
Registriert: Mo 07.03.22 13:24

Wertermittlung / Bestimmung einiger Münzstempel des Deutschen Reichs

Beitrag von Karl1875 » Do 17.03.22 15:08

Wertermittlung / Bestimmung einiger Münzstempel des Deutschen Reichs

Moin,

ich habe folgende Münzstempel und schaffe es leider nicht, Vergleichsstücke zu finden. Außerdem stellen sich mir folgende Fragen:

Sind diese authentisch aus dem deutschen Kaiserreich?

Welcher Herscher ist auf dem großen Stempel abgebildet? Ich dachte an Kaiser Friedrich III
thumbnail.jpg
thumbnail (5).jpg
thumbnail (4).jpg
thumbnail (2).jpg
thumbnail (1).jpg
Münze 2.jpg
von Preussen?

Wurden diese für Medaillen oder Münzen verwendet?

Sind diese Stücke selten und was sind solche Stücke circa Wert?

Die kleinen haben einen Durchmesser von 3 cm und der große von 4,5 cm

Benutzeravatar
coin-catcher
Beiträge: 1526
Registriert: Sa 05.04.08 12:54
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Wertermittlung / Bestimmung einiger Münzstempel des Deutschen Reichs

Beitrag von coin-catcher » Do 17.03.22 18:58

Moin,

die Stempel für Medaillen dürften von Fa. Balmberger, Nürnberg stammen.
Als die Firma aufgelöst worden ist, sollte der Matrizen/ Patrizenbestand in der Tonne landen ;-)
Ich habe auch einige Stempel bei mir - allerdings ist es alles andere als einfach, dafür einen Interessenten zu finden. Mehrere Saalauktionshäuser lehnte eine Aufnahme ab. Und das, obwohl es Unikate sind. Finde ich persönlich auch nicht schlimm, es kann und darf ja nicht immer alles exorbitant teuer sein (preislich dürften sich die Stücke irgendwo zwischen 10 - 30 Euro/ Stück bewegen) ;-)

Viele Grüße
cc

Karl1875
Beiträge: 22
Registriert: Mo 07.03.22 13:24

Re: Wertermittlung / Bestimmung einiger Münzstempel des Deutschen Reichs

Beitrag von Karl1875 » Do 17.03.22 21:52

Danke für die Nachricht!

Sind die dann wirklich aus der Zeit des Kaiserreichs?


LG

Benutzeravatar
coin-catcher
Beiträge: 1526
Registriert: Sa 05.04.08 12:54
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Wertermittlung / Bestimmung einiger Münzstempel des Deutschen Reichs

Beitrag von coin-catcher » Fr 18.03.22 06:38

Moin,
um das festzustellen, müsstest du schauen, ob du die passenden Medaillen dazu findest.
So wie ich das sehe, sind das Voranfertigungen und noch keine fertigen Prägestempel.

Viele Grüße
cc

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Reichs- / Rentenpfennige - Reinigung
    3 Antworten
    516 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
  • 10 Reichs Mark 2 Modelle
    von Snoogens » » in Deutsches Reich
    6 Antworten
    610 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Stacker
  • Wertermittlung
    von Gorme » » in Mittelalter
    3 Antworten
    249 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
  • Wertermittlung Erbe der Uroma
    von Enigmas » » in Deutsches Reich
    5 Antworten
    731 Zugriffe
    Letzter Beitrag von LordLindsey
  • Tag der deutschen Freiheit Token
    von Nopp » » in Medaillen und Plaketten
    3 Antworten
    343 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste