Seltsame Erbschaft Sammlung an Münzen aus dem 3. Reich

1871-1945/48
Act007
Beiträge: 26
Registriert: Di 09.11.21 17:17
Hat sich bedankt: 8 Mal

Seltsame Erbschaft Sammlung an Münzen aus dem 3. Reich

Beitrag von Act007 » So 04.12.22 19:36

Moin Zusammen,

Ich komme durch eine Erbschaft an eine Münzsammlung aus dem 3. Reich 8O . Es geht um 29 5 Mark (1933-1939) Münzen 14 2Mark (1937-1938) Münzen und 3 3 Mark Münzen (1909, 1910, 1913) aus der Weimarer Republik. Ich bin erlich gesagt etwas überfordert. Da ich mit den Münzen nichts anfangen kann, würd ich diese gern verkaufen. Habt ihr hier vielleicht paar tipps wie ich das ganze bestens anstellen kann. Eventuell als sets?
Es sind verschiedenste pregestätten mit Kirche oder Hindenburg und varianten mit und ohne HK

Allgemein sind die Münzen mit Patina überzogen und scheinen auch in umlauf gewesen. Nur die Weimarer Münzen scheinen frischer zu sein.

Würd mich über euer Input freuen.
PS: Bilder konnte ich noch nicht Reinpacken. Kriege eine Fehlermeldung.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17565
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 6337 Mal
Danksagung erhalten: 1944 Mal

Re: Seltsame Erbschaft Sammlung an Münzen aus dem 3. Reich

Beitrag von Numis-Student » So 04.12.22 19:45

Hallo Act,

Bilder dürfen bis 150 kB Größe haben, dann klappt das auch ;-)

1909, 1910 und 1913 sind aber Kaiserzeit, nicht Weimar. Davon wären die Bilder am Wichtigsten, zirkulierte Hindenburgfünfer sind allgemein bekannt.
Da sehe ich auch keine großen Unterschiede, ob Du vier Gruppen verkaufst (Zweier, Hindenburg mit/ ohne Hakenkreuz und Kirche), oder eine große Gruppe mit allen Münzen zusammen.

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Rollentöter
Beiträge: 536
Registriert: Di 02.06.20 09:45
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Seltsame Erbschaft Sammlung an Münzen aus dem 3. Reich

Beitrag von Rollentöter » So 04.12.22 19:48

Die 3 Dreimarkstücle sind aus dem Kaiserreich (bis 1918) und nicht aus der Weimarer Republik (ab 1919).

Wer ist denn auf diesen als Herscher abgebildet? WILHELM II oder?

P.S.: tippe scheinbar zu langsam.
Gruß

Act007
Beiträge: 26
Registriert: Di 09.11.21 17:17
Hat sich bedankt: 8 Mal

Re: Seltsame Erbschaft Sammlung an Münzen aus dem 3. Reich

Beitrag von Act007 » So 04.12.22 19:58

Ups stimmt, ist ja peinlich. Friedrich August 1x und Wilhelm II 2x. Das mit den Bildern muss dann irgendwie konvertieren. Meine sind viel zu groß

Act007
Beiträge: 26
Registriert: Di 09.11.21 17:17
Hat sich bedankt: 8 Mal

Re: Seltsame Erbschaft Sammlung an Münzen aus dem 3. Reich

Beitrag von Act007 » So 04.12.22 20:10

[ externes Bild ]

Hab hier paar bilder konvertiert.
Dateianhänge
IMG_20221204_200056-min (1).jpg
IMG-20221204-WA0015-min.jpg
IMG_20221204_200224-min (1).jpg

Act007
Beiträge: 26
Registriert: Di 09.11.21 17:17
Hat sich bedankt: 8 Mal

Re: Seltsame Erbschaft Sammlung an Münzen aus dem 3. Reich

Beitrag von Act007 » So 04.12.22 20:25

Numis-Student hat geschrieben:
So 04.12.22 19:45
Hallo Act,

Bilder dürfen bis 150 kB Größe haben, dann klappt das auch ;-)

1909, 1910 und 1913 sind aber Kaiserzeit, nicht Weimar. Davon wären die Bilder am Wichtigsten, zirkulierte Hindenburgfünfer sind allgemein bekannt.
Da sehe ich auch keine großen Unterschiede, ob Du vier Gruppen verkaufst (Zweier, Hindenburg mit/ ohne Hakenkreuz und Kirche), oder eine große Gruppe mit allen Münzen zusammen.

Schöne Grüße
MR
Kann man sich irgendwo über Preise informieren ausser jetzt Ebay abzusuchen. Oder ist es eher reiner Silberwert?

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17565
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 6337 Mal
Danksagung erhalten: 1944 Mal

Re: Seltsame Erbschaft Sammlung an Münzen aus dem 3. Reich

Beitrag von Numis-Student » So 04.12.22 22:02

Reiner Silberwert ist es nicht, das bringt schon einige Prozente mehr, aber ob es "nur" 15 oder 35 werden, hängt in erster Linie vom Glück ab.

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

KaBa
Beiträge: 227
Registriert: Sa 23.12.17 14:58
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal

Re: Seltsame Erbschaft Sammlung an Münzen aus dem 3. Reich

Beitrag von KaBa » Mo 05.12.22 11:27

bzgl 5 Reichsmark : https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R4 ... e=1&_sop=3
bzgl 2 Reichsmark : https://www.ebay.de/sch/21830/i.html?_f ... &_sadis=15
bzgl Kaiserreich : da stimme ich Numis-Student zu
Ich suche alle Arten von Briefmarken-Kapselgeld.

Act007
Beiträge: 26
Registriert: Di 09.11.21 17:17
Hat sich bedankt: 8 Mal

Re: Seltsame Erbschaft Sammlung an Münzen aus dem 3. Reich

Beitrag von Act007 » Mo 05.12.22 22:58

Also grob gesagt zwischen 10 und 12 euro für die 5er und 6 euro für die 2er. Die Kaiserreich 3er hab ich auch für 50-60 euro weggehen sehen. Danke euch für die Aufklärung.

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 876
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: Seltsame Erbschaft Sammlung an Münzen aus dem 3. Reich

Beitrag von pottina » Di 06.12.22 04:53

Ebay ist nicht kostenlos.

Ca.10% Gebühren und eventuell noch andere Kosten

Gruß, PoTTINA

Act007
Beiträge: 26
Registriert: Di 09.11.21 17:17
Hat sich bedankt: 8 Mal

Re: Seltsame Erbschaft Sammlung an Münzen aus dem 3. Reich

Beitrag von Act007 » Sa 10.12.22 19:09

Hab mal die Exemplare mit HK also 2er und 5er bei ebay mal zum Verkauf geplant. Wird ab 19 Uhr Sonntags starten. Hoffentlich bringt es was ein. Und deckt einen kleinen Teil der Kosten. Und je nachdem wie es lief, geht der rest dann weg. Hab bei durchstöbern verschiedene Reichspfennige gefunden. Aus der Kaiserzeit.
Falls hier interesse besteht. Kann ich einpaar Bilder anfertigen.

Nomeis
Beiträge: 165
Registriert: Do 29.10.20 16:38
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Seltsame Erbschaft Sammlung an Münzen aus dem 3. Reich

Beitrag von Nomeis » Sa 10.12.22 20:16

Bilder wären sehr gut und eventuell Preisangaben . Hast Du noch andere Münzen abzugeben ? Kannst mir auch gerne per PN antworten
Mit Gruß nomeis

Act007
Beiträge: 26
Registriert: Di 09.11.21 17:17
Hat sich bedankt: 8 Mal

Re: Seltsame Erbschaft Sammlung an Münzen aus dem 3. Reich

Beitrag von Act007 » So 11.12.22 14:59

[ externes Bild ]

Hab hier einpaar Bilder angefügt, vorder und rückseite müsste man wahrscheinlich etwas knobeln. Da ich das grad per Handy zusammen gepfuscht habe :)
Dateianhänge
IMG_20221211_125319.jpg
IMG_20221211_125254.jpg
IMG_20221211_125208.jpg
IMG_20221211_125148.jpg
IMG_20221211_125131.jpg
IMG_20221211_125048.jpg
IMG_20221211_124849.jpg
IMG_20221211_124813.jpg

Act007
Beiträge: 26
Registriert: Di 09.11.21 17:17
Hat sich bedankt: 8 Mal

Re: Seltsame Erbschaft Sammlung an Münzen aus dem 3. Reich

Beitrag von Act007 » So 11.12.22 15:00

Dateianhänge
IMG_20221211_125628.jpg
IMG_20221211_125607.jpg
IMG_20221211_125347.jpg
IMG_20221211_125332.jpg

Act007
Beiträge: 26
Registriert: Di 09.11.21 17:17
Hat sich bedankt: 8 Mal

Re: Seltsame Erbschaft Sammlung an Münzen aus dem 3. Reich

Beitrag von Act007 » So 11.12.22 20:12

Hier noch mein erster Versuch die Münzen über Ebay zu verkaufen.

Falls wer Interesse hat : https://www.ebay.de/itm/255872153596?mk ... media=COPY

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Münzen aus Erbschaft
    von landy » » in Griechen
    2 Antworten
    352 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
  • Bin blank was Münzen angeht - Sammlung geerbt, Oma ratlos
    von PöbelKöbel » » in Bundesrepublik Deutschland
    6 Antworten
    806 Zugriffe
    Letzter Beitrag von andi89
  • (Geplanter Verkauf einer) Münzsammlung aus einer Erbschaft
    von ChristianM. » » in Sonstiges
    6 Antworten
    394 Zugriffe
    Letzter Beitrag von weissmetall
  • Seltsame Münze
    von Stadtmynz » » in Token, Marken & Notgeld
    8 Antworten
    931 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Stadtmynz
  • Seltsame Mail von Bertolami
    von Mynter » » in Römer
    11 Antworten
    482 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste