WeMü-Tauschring Asien, Australien und Ozeanien

Hier könnt ihr nach Herzenslust Münzen tauschen
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16006
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4424 Mal
Danksagung erhalten: 1298 Mal

Re: WeMü-Tauschring Asien, Australien und Ozeanien

Beitrag von Numis-Student » Mo 02.05.22 22:40

Irgendwann werden wir ja auch einen Tauschring Deutschland inkl. DM haben.

Das war jetzt nur eine Zwischenfrage, was soll ich denn mit 130x 2 Pf. 1950 J anfangen :?: :?: :?:
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Chippi
Beiträge: 4290
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 824 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

Re: WeMü-Tauschring Asien, Australien und Ozeanien

Beitrag von Chippi » Mo 09.05.22 18:10

Aufheben, so langsam könnte der Metallwert interessant werden... 8) :mrgreen:
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16006
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4424 Mal
Danksagung erhalten: 1298 Mal

Re: WeMü-Tauschring Asien, Australien und Ozeanien

Beitrag von Numis-Student » Di 10.05.22 22:58

Inzwischen ist noch folgendes dazugekommen:

Nachträge bei Hongkong, Ceylon/Sri Lanka, Neuseeland.

Und: 1,5 Seiten Indien
0,5 Seiten Kasachstan
2 Reihen Libanon
0,5 Seite Malaysia
0,5 Seite Indonesien
1 Seite Australien
3,5 Seiten Philippinen

Außerdem ist heute noch ein leeres Album aufgetaucht, so dass der Ring diesmal sicher aus 3 Alben bestehen wird.
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1829
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Re: WeMü-Tauschring Asien, Australien und Ozeanien

Beitrag von Erdnussbier » Mi 11.05.22 07:37

Du machst es aber auch schmackhaft.

Jetzt muss ich vielleicht doch fragen ob es noch die Möglichkeit gibt sich hier einzuschreiben.
Tauschmaterial habe ich jede Menge.
Gerne bin ich auch wieder derjenige der es zurück nach Wien schickt.

Grüße Erdnussbier
Suche Münzen & Medaillen aus Braunschweig-Wolfenbüttel 1685-1704

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16006
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4424 Mal
Danksagung erhalten: 1298 Mal

Re: WeMü-Tauschring Asien, Australien und Ozeanien

Beitrag von Numis-Student » Mi 11.05.22 07:51

Solang das Paket noch nicht auf dem postalischen Rückweg nach Wien ist, kann man noch mitmachen :-)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16006
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4424 Mal
Danksagung erhalten: 1298 Mal

WENN Re: WeMü-Tauschring Asien, Australien und Ozeanien

Beitrag von Numis-Student » Fr 13.05.22 19:55

Wenn wir jetzt Australien und Ozeanien mit beackern wollen, gehört doch Französisch Polynesien auch mit dazu, oder :?: :?: :?:
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16006
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4424 Mal
Danksagung erhalten: 1298 Mal

Re: WeMü-Tauschring Asien, Australien und Ozeanien

Beitrag von Numis-Student » Fr 13.05.22 19:56

Niue ebenfalls, oder :?: :?: :?:
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16006
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4424 Mal
Danksagung erhalten: 1298 Mal

Re: WeMü-Tauschring Asien, Australien und Ozeanien

Beitrag von Numis-Student » Fr 13.05.22 19:59

Und die Cook-Inseln ???
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16006
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4424 Mal
Danksagung erhalten: 1298 Mal

Re: WeMü-Tauschring Asien, Australien und Ozeanien

Beitrag von Numis-Student » Fr 13.05.22 23:44

Heute wieder weiter einsortiert:

Nachträge bei Zypern, Neuseeland und Australien.

1 Seite Korea
Ein bisschen Jordanien, Macau
Je eine Münze aus Malaya und Turkmenistan
1/4 Seite Vereinigte arabische Emirate
1/2 Seite Syrien.

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1829
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Re: WeMü-Tauschring Asien, Australien und Ozeanien

Beitrag von Erdnussbier » Sa 14.05.22 10:56

Das freut mich zu hören.
Und auch wenn Niue ja eher nur seinen Namen für andere hergibt würde ich die von dir genannten auch in diesen Tauschring einsortieren ;)
Suche Münzen & Medaillen aus Braunschweig-Wolfenbüttel 1685-1704

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16006
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4424 Mal
Danksagung erhalten: 1298 Mal

Re: WeMü-Tauschring Asien, Australien und Ozeanien

Beitrag von Numis-Student » Sa 14.05.22 16:05

Ja, Niue ist eine klassische Agenturprägung, aber ich habe sie doppelt...

Dann geht sie genauso auf Reise wie ein Cook Islands 2 Dollar und ein paar Polynesier.
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • WeMü-Tauschring Amerika
    von Nomeis » » in Tauschbörse
    100 Antworten
    1786 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • WeMü-Tauschring Afrika
    von Numis-Student » » in Tauschbörse
    89 Antworten
    1389 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Schaukasten & Neuheiten in Asien & Ozeanien
    von Basti aus Berlin » » in Asien / Ozeanien
    137 Antworten
    6746 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
  • Europa / Amerika Tauschangebot aus --> WeMü-Tauschring Amerika
    von Ullus-2 » » in Tauschbörse
    3 Antworten
    38 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Bestimmungshilfe Asien, die Zweite
    von JosefP » » in Asien / Ozeanien
    0 Antworten
    106 Zugriffe
    Letzter Beitrag von JosefP

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste