WeMü-Tauschring Amerika

Hier könnt ihr nach Herzenslust Münzen tauschen
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17121
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5702 Mal
Danksagung erhalten: 1729 Mal

Re: Tauschring Amerika

Beitrag von Numis-Student » Do 29.04.21 22:47

Ich meinte eigentlich, ab welchem Jahrgang evtl. mehr Abnehmer für eine Münze in Frage kommen, ab 2000, 2005, 2010 oder 2015 ? ;-)

Kolonialprägungen des 17. Jhdts. dürften finanziell in anderen Regionen liegen als die übliche Wühlkistenware in unserem Tauschring ;-)

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Nomeis
Beiträge: 155
Registriert: Do 29.10.20 16:38
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Tauschring Amerika

Beitrag von Nomeis » Do 29.04.21 23:20

Die Jahrgänge ab 2000 mit verschiedenen Münzstätten und wenn möglich die Anfangsjahre wären schön . Warndienste Frage nur für die 1 Cent Münzen ? Gruß nomeis

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17121
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5702 Mal
Danksagung erhalten: 1729 Mal

Re: Tauschring Amerika

Beitrag von Numis-Student » Do 29.04.21 23:30

Von den amerikanischen 1 Cent habe ich größere Mengen herumliegen. Wenn jetzt zB 4 Leute sagen, 2013 fehlt sicher, dann kann ich da ohne Probleme zB 5 Stück losschicken, damit nicht die späteren Tauscher leer ausgehen.
Von den älteren Stücken, von 5ern, 10ern, Mexikanern und sonstigen Südamerikanern habe ich selber nicht viel, so dass ich, wenn überhaupt, nur 2 Stück auf die Reise schicken kann.

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Nomeis
Beiträge: 155
Registriert: Do 29.10.20 16:38
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Tauschring Amerika

Beitrag von Nomeis » Do 29.04.21 23:40

Ab 2000 fehlen alle Jahrgänge und alle Münzzeichen , bitte mehrfach losschicken ,daß ich ohne schlechtes Gewissen entnehmen kann .nomeis

Gingko
Beiträge: 595
Registriert: Mo 12.09.05 21:13
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Tauschring Amerika

Beitrag von Gingko » Fr 30.04.21 09:52

Was die Cent angeht, da habe ich erhebliche Lücken. Ab 2000 fehlen viele Stücke.
Ich habe ein paar Dollar und Halbdollar von 1971 und 1972. Reicht da ein Satz oder sollen es auch mehr sein.
Gingko
Läuft mal etwas schief, Kinn hoch, beide.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17121
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5702 Mal
Danksagung erhalten: 1729 Mal

Re: Tauschring Amerika

Beitrag von Numis-Student » Fr 30.04.21 19:37

Hallo Gingko,

ich denke, Stücke aus den 1970ern und 1980ern werden schon einige Leute haben, ich würde vorschlagen, bei den anderen Münzen bei 2 Exemplaren zu bleiben.

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17121
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5702 Mal
Danksagung erhalten: 1729 Mal

Re: Tauschring Amerika

Beitrag von Numis-Student » Mo 03.05.21 06:40

Ich habe gestern den ganzen Tag sortiert und diverse alte "Haufen" abgearbeitet, bzw. zumindest "Amerika" rausgesucht und alle Dubletten zusammengelegt. Ich bin zwar sicher, dass noch weitere kleine Reste irgendwo liegen, aber zumindest ein Großteil ist geschafft.

Sobald das Afrika-Paket da ist, werde ich also beginnen, alles einzupacken und zu sortieren.

Es geht also in nächster Zeit los ;-)

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Nomeis
Beiträge: 155
Registriert: Do 29.10.20 16:38
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: WeMü-Tauschring Amerika

Beitrag von Nomeis » Mo 03.05.21 12:42

Lieber Numis Student . Alle Achtung und vielen Dank , daß Du Dir die riesige Arbeit machst , um uns alle glücklich zu machen . Freue mich schon auf den Amerika-Tauschring . Gruß nomeis .

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17121
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5702 Mal
Danksagung erhalten: 1729 Mal

Re: WeMü-Tauschring Amerika

Beitrag von Numis-Student » Mo 03.05.21 20:48

Heute habe ich noch einen ganzen Posten Kanada gekauft, 1 Cent, 5 Cent, 10 Cent, 25 Cent in Summe von knapp 10 Dollar und eine ganze Reihe von 30 oder 35 silbernen Vierteldollars :roll:

Habe ich morgen abend wieder etwas zu tun :roll:
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Andechser
Beiträge: 1108
Registriert: Sa 17.09.11 16:07
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

Re: WeMü-Tauschring Amerika

Beitrag von Andechser » So 23.05.21 08:30

Im Auftrag von MR soll ich Bescheid geben, dass das Paket in der kommenden Woche zur Post gehen soll. Er kann wegen einer gestörten Internetverbindung aktuell nicht selbst schreiben.

Beste Grüße
Andechser

Benutzeravatar
Afrasi
Beiträge: 2051
Registriert: Fr 11.03.05 19:12
Wohnort: 27259 Varrel
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: WeMü-Tauschring Amerika

Beitrag von Afrasi » So 27.06.21 11:17

Wie ist denn der aktuelle Stand? Habe ich etwas verpasst?
Ich könnte mich über Vieles aufregen, aber zum Glück bin ich nicht verpflichtet dazu. :-)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17121
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5702 Mal
Danksagung erhalten: 1729 Mal

Re: WeMü-Tauschring Amerika

Beitrag von Numis-Student » So 27.06.21 15:33

Nein, bisher noch nicht. Jetzt bin ich aber zumindest internettechnisch wieder da... Das Paket ist auch noch etwas voller geworden.
Jetzt sollte aber nichts mehr dazwischen kommen und der Tauschring endlich richtig losgehen.

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Chippi
Beiträge: 4517
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 1667 Mal
Danksagung erhalten: 596 Mal

Re: WeMü-Tauschring Amerika

Beitrag von Chippi » So 18.07.21 12:04

Gibt es eine Statusmeldung zum Tauschring? Bei mir stapeln sich die Münzen zum Tauschen. ;)

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Nomeis
Beiträge: 155
Registriert: Do 29.10.20 16:38
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: WeMü-Tauschring Amerika

Beitrag von Nomeis » So 18.07.21 15:41

Hallo Chippi .Numis Student wird den Amerika Tauschring am Montag auf die Reise zu mir , Nomeis , schicken . Ich sehe dann durch und schicke an Dich, Chippi , weiter . Gruß nomeis .

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17121
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5702 Mal
Danksagung erhalten: 1729 Mal

Re: WeMü-Tauschring Amerika

Beitrag von Numis-Student » Di 20.07.21 21:03

Hallo,

Der Tauschring ist ENDLICH unterwegs !!!

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Europa / Amerika Tauschangebot aus --> WeMü-Tauschring Amerika
    von Ullus-2 » » in Tauschbörse
    3 Antworten
    39 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • WeMü-Tauschring Afrika
    von Numis-Student » » in Tauschbörse
    89 Antworten
    1391 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • WeMü-Tauschring Osteuropa
    von Numis-Student » » in Tauschbörse
    20 Antworten
    253 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eric_der_Sammler
  • WeMü-Tauschring Asien, Australien und Ozeanien
    von Numis-Student » » in Tauschbörse
    102 Antworten
    1566 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Queen Elisabeth II. Memorial Tauschring !!
    von Numis-Student » » in Tauschbörse
    19 Antworten
    288 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Basti aus Berlin und 0 Gäste