Euros als Beifracht im WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Hier könnt ihr nach Herzenslust Münzen tauschen
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21375
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 10089 Mal
Danksagung erhalten: 4457 Mal

Euros als Beifracht im WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Numis-Student » So 04.06.23 17:24

SPEZIALANGEBOT an die Teilnehmer des Tauschrings Osteuropa, also an:
Numis-Student hat geschrieben:
Sa 08.04.23 21:34

Reihenfolge

Chippi
ThomasM
Radealex
Gingko
Atalaya
Nomeis
Die Nuss (Das Ende) :mrgreen:
Meine Eltern haben ja beim letzten Besuch in Wien ein paar Sonderzweier mitgebracht, genauer gesagt:
Numis-Student hat geschrieben:
So 04.06.23 08:42

2022 Thüringen A, D, F, G, J 2 Serien
2023 Elbvieh ( :lol: ) A, D, F, G und J 3 Serien
2023 Karl der Große A, D, F, G, J 4 Serien
lose Serien aus Originalrollen.

Wenn Interesse besteht, würde ich die als Beifracht mit einpacken. Den Nennwert hätte ich gerne ersetzt, fehlende Münzen wären mir besonders lieb.
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Nomeis
Beiträge: 256
Registriert: Do 29.10.20 16:38
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Nomeis » So 04.06.23 23:38

Hallo Malte . Ich würde mich sehr freuen , wenn ich die von 2023 ( Elbvieh und Karl der Große ) haben könnte . Hier auf Norderney
gibt es bei den Banken keine Sonderzweier mehr . Und im Umlauf gibt es nur ganz selten noch normale Münzen , es wird immer mehr
mit Karte oder Handy bezahlt , die Kurverwaltung nimmt kein Bargeld mehr an .
Ich beneide Dich , daß Du immer wieder auch beim Einkaufen noch Münzen bekommst und das es immer noch die Flohmärkte gibt .
Ich war vor sehr langer Zeit mal in Wien , meine Schwester lebte in Wien und ich habe sie in den sechziger Jahren besucht .
Sei lieb gegrüßt Sigrid .

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21375
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 10089 Mal
Danksagung erhalten: 4457 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Numis-Student » So 04.06.23 23:53

Liebe Sigrid,

lege ich Dir selbstverständlich gerne beiseite und schicke ich dann als Beifracht mit.

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

ThomasM
Beiträge: 133
Registriert: Mi 30.12.20 10:14
Hat sich bedankt: 468 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von ThomasM » Mo 05.06.23 13:18

Hallo Malte,
wenn ich aus 2023 von Karl dem Großen einen Satz bekommen könnte, würde ich mich sehr freuen !
Dann schicke ich dir gerne andere 2 Euro Sondermünzen zurück, in der Hoffnung, dass du sie noch nicht hast.
Gruß
Thomas
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ThomasM für den Beitrag:
Numis-Student (Mo 05.06.23 13:22)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21375
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 10089 Mal
Danksagung erhalten: 4457 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Numis-Student » Mo 05.06.23 13:22

Dir sei ein Satz versprochen !

MR
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag:
ThomasM (Di 06.06.23 16:29)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Chippi
Beiträge: 6196
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 6052 Mal
Danksagung erhalten: 2853 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Chippi » Mo 05.06.23 21:27

Numis-Student hat geschrieben:
So 04.06.23 17:24
2022 Thüringen D, F, G
2023 Elbvieh ( :lol: ) F, G und J
2023 Karl der Große D, F, G, J
Die würden mir fehlen, aber fehlende Euro-Münzen werde ich für dich wohl nicht parat haben.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21375
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 10089 Mal
Danksagung erhalten: 4457 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Numis-Student » Mo 05.06.23 22:29

Hallo Chippi,

selbstverständlich lege ich Dir die gewünschten Münzen bei.

Wenn es eng wird mit den Bestellungen, gibt es nur die gewünschten Buchstaben, ansonsten jeweils eine komplette Serie.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag:
Chippi (Di 06.06.23 19:24)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21375
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 10089 Mal
Danksagung erhalten: 4457 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Numis-Student » Di 06.06.23 19:58

Noch eine Frage / ein Angebot:

Wer (ausser Chippi und Nomeis) braucht noch €-Umlaufmünzen Österreich 2023 ?

Komplette Serien kann ich noch nicht anbieten, mir fehlen selber noch ein paar Nominale, aber manches kommt jetzt doch schon öfter.

Erhaltung: "Umlaufqualität", aber sehr frisch, also meist aus Originalrollen von der Kassiererin ausgegeben.

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Gingko
Beiträge: 660
Registriert: Mo 12.09.05 21:13
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Gingko » Mi 07.06.23 08:44

Ich würde davon gerne Stücke nehmen. Ausser dem Startersatz habe ich nur wenige Exemplare.
Läuft mal etwas schief, Kinn hoch, beide.

Nomeis
Beiträge: 256
Registriert: Do 29.10.20 16:38
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Nomeis » Mi 07.06.23 18:32

Hallo Gingko . Ich habe einige € Münzen aus Österreich doppelt.Soll ich Dir eine Liste schicken ? Welche Länder sammelst Du noch und nur
€ Münzen oder auch ältere Münzen . Liebe Grüße aus Norderney Sigrid

Gingko
Beiträge: 660
Registriert: Mo 12.09.05 21:13
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Gingko » Mi 07.06.23 20:45

Liebe Sigrid.

Ich schreibe dir eine Mail, damit wir das hier nicht zu sehr verwässern.
LG, Rainer
Läuft mal etwas schief, Kinn hoch, beide.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21375
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 10089 Mal
Danksagung erhalten: 4457 Mal

Euros als Beifracht im WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Numis-Student » So 11.06.23 20:15

Gingko hat geschrieben:
Mi 07.06.23 20:45
...damit wir das hier nicht zu sehr verwässern.
LG, Rainer
Hast ja recht :wink:

Ich habe es daher als eigenen Beitrag abgetrennt.

Nächste Frage, nächstes Angebot:

Wer braucht noch "Kroatien" 2023 ? Ich habe heute wieder einen ganzen Beutel mitgebracht bekommen...

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Chippi
Beiträge: 6196
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 6052 Mal
Danksagung erhalten: 2853 Mal

Re: Euros als Beifracht im WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Chippi » So 11.06.23 20:48

Nur 1 bis 20 Cent, bitte.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21375
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 10089 Mal
Danksagung erhalten: 4457 Mal

Re: Euros als Beifracht im WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Numis-Student » So 11.06.23 20:53

Von Dir und Nomeis habe ich doch bereits die Euro-Fehllisten, die werden doch sowieso vorrangig beachtet.

MR
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag:
Chippi (So 11.06.23 20:55)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Chippi
Beiträge: 6196
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 6052 Mal
Danksagung erhalten: 2853 Mal

Re: Euros als Beifracht im WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Chippi » So 11.06.23 20:56

Aber da ist Kroatien noch nicht auf dem aktuellen Stand.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste