Herstellerfirmen für Medaillen und deren Sígnaturen

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

Benutzeravatar
hegele
Beiträge: 509
Registriert: Di 30.04.02 14:00
Wohnort: Strohgäu
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: Herstellerfirmen für Medaillen und deren Sígnaturen

Beitrag von hegele » Di 17.08.21 10:25

Und schon hat Frau Hossfeld geantwortet:

Zu der Signatur FS finde ich gerade nur Ernst Schneevoigt / Mainz
Da gibt es wohl einen Bericht in den GN 78/207 (1980), Frkft. Mzztg. 1930, Nr. 7/8.
Ich weiß nicht, ob das passt, da ich seine Signatur nicht kenne.


Hat zufällig jemand diese Ausgabe der Geldgeschichtlichen Nachrichten ?

Im nachgang schreibt sie aber:

Kann gar nicht passen. Der heißt ja Ernst. Habe irgendwie falsch gedacht.
hegele

Benutzeravatar
mimach
Beiträge: 679
Registriert: Fr 12.06.20 09:04
Wohnort: Erlangen
Hat sich bedankt: 718 Mal
Danksagung erhalten: 479 Mal

Re: Herstellerfirmen für Medaillen und deren Sígnaturen

Beitrag von mimach » Mi 18.08.21 22:11

Warum Signatur „FS“!
Ich lese da ein großes „A“ an dessem oberen Ende ein „&“ platziert wurde, darunter das „S“.
Also A&S. Eine Firmensignatur vielleicht.

Vielleicht würde es helfen die ganze Medaille zu sehen.
Gute Anleitungen zum verkleinern der Bilder hier: viewtopic.php?f=14&t=62166
——••——
Mitglied im Verein für Münzkunde Nürnberg
"Wir laden herzlich zu unseren Stammtischen und Vorträgen im Germanischen Nationalmuseum ein!"
https://www.vfm-nbg.de/programm.html
——••——

Benutzeravatar
hegele
Beiträge: 509
Registriert: Di 30.04.02 14:00
Wohnort: Strohgäu
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: Herstellerfirmen für Medaillen und deren Sígnaturen

Beitrag von hegele » Mi 18.08.21 23:49

Wenn Du mir Deine Emailadresse als PN gibst, kann ich Dir die beiden Medaillenseiten gerne zum verkleinern schicken
hegele

Benutzeravatar
mimach
Beiträge: 679
Registriert: Fr 12.06.20 09:04
Wohnort: Erlangen
Hat sich bedankt: 718 Mal
Danksagung erhalten: 479 Mal

Re: Herstellerfirmen für Medaillen und deren Sígnaturen

Beitrag von mimach » Do 19.08.21 20:15

Komisch,
hier konntest du das doch auch
viewtopic.php?f=21&t=63421&p=536663#p536663
——••——
Mitglied im Verein für Münzkunde Nürnberg
"Wir laden herzlich zu unseren Stammtischen und Vorträgen im Germanischen Nationalmuseum ein!"
https://www.vfm-nbg.de/programm.html
——••——

Benutzeravatar
hegele
Beiträge: 509
Registriert: Di 30.04.02 14:00
Wohnort: Strohgäu
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: Herstellerfirmen für Medaillen und deren Sígnaturen

Beitrag von hegele » Do 19.08.21 21:33

Das Problem ist, das waren alles Bilder im JPG-Format, die konnte ich mit meinem Verkleinerungsprogramm (verkleinerer17b) verkleinern.
Die jetzigen Fotos sind von einem Profi gemacht und alle im TIF-Format, das funktioniert mit diesem Programm nicht.
hegele

Benutzeravatar
mimach
Beiträge: 679
Registriert: Fr 12.06.20 09:04
Wohnort: Erlangen
Hat sich bedankt: 718 Mal
Danksagung erhalten: 479 Mal

Re: Herstellerfirmen für Medaillen und deren Sígnaturen

Beitrag von mimach » Do 19.08.21 21:34

Hallo Hegele,
ich kann dir da helfen.
Schau mal in deine PN.
——••——
Mitglied im Verein für Münzkunde Nürnberg
"Wir laden herzlich zu unseren Stammtischen und Vorträgen im Germanischen Nationalmuseum ein!"
https://www.vfm-nbg.de/programm.html
——••——

Benutzeravatar
mimach
Beiträge: 679
Registriert: Fr 12.06.20 09:04
Wohnort: Erlangen
Hat sich bedankt: 718 Mal
Danksagung erhalten: 479 Mal

Re: Herstellerfirmen für Medaillen und deren Sígnaturen

Beitrag von mimach » Fr 20.08.21 21:50

E20DA877-0E48-43FA-B9E2-54E154755910.jpeg
18AF01EF-34E8-4B18-99F0-ACBAFF346441.jpeg
Hegele hat mich gebeten die Fotos einzustellen.
——••——
Mitglied im Verein für Münzkunde Nürnberg
"Wir laden herzlich zu unseren Stammtischen und Vorträgen im Germanischen Nationalmuseum ein!"
https://www.vfm-nbg.de/programm.html
——••——

Benutzeravatar
hegele
Beiträge: 509
Registriert: Di 30.04.02 14:00
Wohnort: Strohgäu
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: Herstellerfirmen für Medaillen und deren Sígnaturen

Beitrag von hegele » Sa 21.08.21 01:37

Danke Christian
hegele

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Krügerrand farbig und deren Auflage
    von tino77 » » in Sonstige
    1 Antworten
    328 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
  • Medaillen: Luftfahrt
    1 Antworten
    130 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
  • Bestimmung von Medaillen
    von fitying » » in Medaillen und Plaketten
    2 Antworten
    180 Zugriffe
    Letzter Beitrag von fitying
  • Medaillen aus der Stadt Heidenheim
    von hegele » » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    33 Antworten
    2134 Zugriffe
    Letzter Beitrag von hegele
  • Verkaufe MDM Münzen und Medaillen
    von Ravenscar » » in Tauschbörse
    0 Antworten
    63 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Ravenscar

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste