Siam: Porzellan-Token

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

Benutzeravatar
Chris2
Beiträge: 10
Registriert: Sa 26.12.09 05:51

Re: Siam: Porzellan-Token

Beitrag von Chris2 » Mi 20.07.16 11:25

Hallo,

sollten Sie noch andere "zweifelhafte" Porzellan Token haben und eine zweite Meinung benötigen, lassen Sie es mich wissen. Dann schaue ich mir den "Porzellan Kollegen" mal gerne an.
Anbei zum Vergleich ein echter Siamesischer Porzellan Token in Kürbis Form.
Kuerbis-Form Token (AB).jpg
MfG
Chris
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Karsten81
Beiträge: 47
Registriert: Sa 02.07.05 13:11
Wohnort: bei Hamburg

Re: Siam: Porzellan-Token

Beitrag von Karsten81 » So 04.06.17 17:26

Hallo,

ich habe hier zwei Siamesische Token, über die ich gerne mehr wüsste.

Beide zeigen auf der Vorderseite einen Fisch und darüber jeweils zwei Zeichen. Könnt ihr sagen, was diese Zeichen bedeuten?

Auf der Rückseite sind ebenfalls zwei Zeichen zu finden, ich gehe davon aus, dass es sich dabei um Nominalangaben handelt (Fuang und Salung).

Wie sieht es micht der Echtheit aus, was sagt ihr dazu?

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Viele Grüße
Karsten
Token Siam 1 AV_klein.jpg
Token Siam 1 RV_klein.jpg
Token Siam 2 AV_klein.jpg
Token Siam 2 RV_klein.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Chris2
Beiträge: 10
Registriert: Sa 26.12.09 05:51

Re: Siam: Porzellan-Token

Beitrag von Chris2 » Mo 05.06.17 05:17

Hallo Karsten,

beide Porzellan Token sind Originale und stehen auch im Köhler-Osbar Katalog (Siamesische Porzellan Token).
Der erste Token (obere) ist ein "Fuang" (KO #742), der zweite (untere) ein "Salung" (KO #743). Die beiden
chinesisnchen Schriftzeichen 森 (sēn) und 泰 (tài) liest man von rechts nach links.
Die Zeichen "sēn-tài" beteutet so viel wie "Wald und Friede" oder auch "ruhiger Wald". Der Fish, Bild vorne,
soll einen (Koi) Karpfen darstellen.

Wenn Du noch weitere Fragen hast kannst Du dich ja melden...

Chris

Benutzeravatar
Karsten81
Beiträge: 47
Registriert: Sa 02.07.05 13:11
Wohnort: bei Hamburg

Re: Siam: Porzellan-Token

Beitrag von Karsten81 » Di 06.06.17 20:56

Hallo Chris,

vielen Dank für die Antwort und deine Informationen.

Sagt der Katalog der Slg. Köhler-Osbahr etwas zur Datierung oder ist das nicht näher einzugrenzen? Mit dem 19. Jahrhundert liegt man wohl von der Richtung her richtig, oder?

Viele Grüße
Karsten

Benutzeravatar
Chris2
Beiträge: 10
Registriert: Sa 26.12.09 05:51

Re: Siam: Porzellan-Token

Beitrag von Chris2 » Mi 07.06.17 04:13

Hallo Karsten,

Der Köhler-Osbahr sagt nicht wirklich was zum Alter. Eine exakte Altersbestimmung ist sehr schwierig da es keine Aufzeichnungen darüber gibt. Aber vom Style des Tokens würde ich den zeitlich in die Regentschaft von Rama V (1868-1910) einordnen. Also der Token wurde dann wohl so zwischen 1868-1875 in Umlauf gebracht. Nach 1875 wurden keine Porzellan Token mehr für Siam hergestellt.

Chris

Benutzeravatar
Karsten81
Beiträge: 47
Registriert: Sa 02.07.05 13:11
Wohnort: bei Hamburg

Re: Siam: Porzellan-Token

Beitrag von Karsten81 » So 11.06.17 17:55

Hallo Chris,

vielen Dank für die Info. Das ist doch eine recht präzise zeitliche Einordnung.

Viele Grüße
Karsten

Irene123
Beiträge: 2
Registriert: Mo 06.11.17 17:08

Re: Siam: Porzellan-Token

Beitrag von Irene123 » Mo 06.11.17 20:46

Hallo
könnte mir jemand etwas über
diese Münzen erzählen.
Freue mich auf Antworten.

mit besten Grüßen

I.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Chris2
Beiträge: 10
Registriert: Sa 26.12.09 05:51

Re: Siam: Porzellan-Token

Beitrag von Chris2 » Mo 06.11.17 21:07

Hallo,

das sind Siamesische Porzellan Spielsteine aus Siam (Thailand heute). Sie wurden im 19 Jahrhundert bis zum frühen 20 Jahrhundert benuzt.

MfG
Chris

Irene123
Beiträge: 2
Registriert: Mo 06.11.17 17:08

Re: Siam: Porzellan-Token

Beitrag von Irene123 » Mo 06.11.17 21:22

vielen Dank für die rasche Antwort

Mfg

I?

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 788
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Siam: Porzellan-Token

Beitrag von didius » Mi 10.10.18 07:20

in der nächsten Auktion
Monnaies d'Antan | Auction N°24 | 17 - 19 November 2018
gibt es Literatur zum Thema

4,99€
Beiträge: 373
Registriert: Do 08.01.09 20:24
Wohnort: quasi auf dem Eurospeedway

Re: Siam: Porzellan-Token

Beitrag von 4,99€ » Mi 30.01.19 21:50

Moin!

Ich hänge mich mal mit zwei Anfragen bzw. Bestimmungshilfen in diesen Thread.
Ergänzungen/Einwände usw. gern gesehen!

Erster Token wurde von mir als Ramsden #209 bestimmt. (Hab nur diese Literatur zur Verfügung)
20mm / 2,6g


-
Name of "Hong" in two raised charakters
"Fuang" in chinese charakters.


Danke
Steve aka 4,99€
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Danke und Gruß
4,99€

4,99€
Beiträge: 373
Registriert: Do 08.01.09 20:24
Wohnort: quasi auf dem Eurospeedway

Re: Siam: Porzellan-Token

Beitrag von 4,99€ » Mi 30.01.19 22:00

Und hier Nummer 2. Unbestimmt. 1,1g, 15mm.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Danke und Gruß
4,99€

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste