Religiöse Medaillen

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

Benutzeravatar
stampsdealer
Beiträge: 3029
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Religiöse Medaillen

Beitrag von stampsdealer » Sa 24.05.14 07:17

Papst Leo XIII.

30 mm, versilbert, tragbar, MDCCCC
Dateianhänge
1.jpg
2.jpg
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.

Benutzeravatar
stampsdealer
Beiträge: 3029
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Religiöse Medaillen

Beitrag von stampsdealer » Mo 23.06.14 20:56

Berliner Dom

elongated coin ex Zweieurocent, geprägt am 23.06.2014, Prägetarif 1 Euro, Automatenstandort am Alexanderplatz, Souvenirladen im Sparkassengebäude bei der Weltzeituhr
Dateianhänge
1.jpg
2.jpg
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.

Benutzeravatar
stampsdealer
Beiträge: 3029
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Religiöse Medaillen

Beitrag von stampsdealer » Mi 25.06.14 16:33

Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche (weitere Stempelzeichnung)

elongated coin ex Zweieurocent

Automat Nähe Burger King Nähe Bahnhof Zoo
Dateianhänge
1.jpg
2.jpg
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.

Benutzeravatar
stampsdealer
Beiträge: 3029
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Religiöse Medaillen

Beitrag von stampsdealer » Sa 28.06.14 09:19

Berliner Dom neben Humboldt-Box (Information Wiederaufbau Stadtschloss)

elongated coin ex 5 Eurocent (Prägetarif 1 Euro, 27.06.2014), Drerhkurbelprägeautomatomat steht an der Humboldt-Box
Dateianhänge
1 - Kopie.jpg
1.jpg
2.jpg
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.

Benutzeravatar
stampsdealer
Beiträge: 3029
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Religiöse Medaillen

Beitrag von stampsdealer » Mi 24.09.14 01:14

Straßburger Münster

1) elongated coin ex 5 Eurocent, Automatenstandort Nähe Münster, gegrägt am 21.09.2014, Prägetarif 1 Euro

2) Medaille, unedel, ca. 33,5 mm, gekauft am 21.09.2014 für 2 Euro, Verkaufsautomat im Münster links neben der berühmten Uhr
Dateianhänge
1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg
Zuletzt geändert von stampsdealer am Mi 01.10.14 18:40, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.

Benutzeravatar
stampsdealer
Beiträge: 3029
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Religiöse Medaillen

Beitrag von stampsdealer » Mi 01.10.14 13:29

Greifbare Zeichen – Zeugnisse von Religiosität aus einer anderen Zeit: Teil 1, aus Münzen Woche

http://www.muenzenwoche.de/de/page/5
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.

Benutzeravatar
clarino
Beiträge: 183
Registriert: Di 01.04.03 20:54
Wohnort: Gera

Re: Religiöse Medaillen

Beitrag von clarino » Mi 01.10.14 16:44

@ stampsdealer

Deine vorangegangenen Beiträge über die Mitbringsel von Urlaubserinnerungen = elongated coin = Quetschmünzen
haben doch wenig mit dem Thema "Religiöse Medaillen" in dieser Rubrik zu tun.
Nur weil ein Gebäude, eine Kiche, eine Mosche oder ein Tempel abgebildet ist, muß es nicht unbedingt vom tiefen Glauben zeugen.
Dafür gibt es doch eine ganze Abteilung unter "Sonstiges" und eine Themenbesprechung in dieser Abteilung.
Wer weis wo Souvenir Praegeautomaten stehen!?!? http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... 45&t=25134
Bitte beim nächsten Mal beachten.

fareast_de
Beiträge: 1076
Registriert: Mo 27.06.11 21:07

Re: Religiöse Medaillen

Beitrag von fareast_de » Mi 01.10.14 17:36

Selbstverständlich gehören die Abbildungen von Sakralgebäuden im weiteren Sinn auch zur Thematik.
Ob nun "Quetschmedaillen" mit der Abb. des Berliner Doms o.ä. besonders pietätvoll sind, lasse ich mal dahingestellt.
Im übrigen kenne ich evangelische Pastoren, Mittfünfziger, die sich im Privatgespräch mir gegenüber als Atheisten geoutet haben.
Auf meine Frage, warum sie dann um Gottes Willen Theologie studiert hätten, lautete die banale Antwort: wegen der Sicherheit des Jobs :twisted: . Soviel zur Tiefe des Glaubens.

Benutzeravatar
stampsdealer
Beiträge: 3029
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Religiöse Medaillen

Beitrag von stampsdealer » Mi 01.10.14 18:17

@ clarino

Tiefer Glaube, tiefe Religiosität ist kein erforderliches Kriterium. Jeder kann eine Motiv- bzw. Thematiksammlung so aufziehen wie er möchte.

Ich kenne einen Berliner, der Papstmedaillen sammelt. Dieser ist weder Katholik noch religiös.

Im Münster selbst, dieser Stätte des Glaubens, wird die Sache sehr kommerziell gehandhabt. Dort steht ein Verkaufsautomat für Souvenirmedaillen (wenn man in diesem Zusammenhang an Jesus Christus, der die Händler aus dem Tempel geworfen hat, denkt....).
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.

Benutzeravatar
clarino
Beiträge: 183
Registriert: Di 01.04.03 20:54
Wohnort: Gera

Re: Religiöse Medaillen

Beitrag von clarino » Mi 01.10.14 18:47

"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

der Leitspruch von Forenmitglied Lutz trägt so etwas zur Verständlichkeit bei, da braucht man keine Zusätze weiter zu machen.
Die Glaubenseinstellung eines Sammlers muß nicht unbedingt mit seinem Sammelgebiet übereinstimmen.
Ein DDR Sammler muß nicht immer ein guter Kommunist sein und ein Bayernsammler noch lange kein Preuße.
Ich glaube, dass ihr mich jetzt richtig verstanden habt.

Ich schrieb von der richtigen Zuordnung in die richtige Rubrik.

Benutzeravatar
stampsdealer
Beiträge: 3029
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Religiöse Medaillen

Beitrag von stampsdealer » Mi 01.10.14 18:57

Über die Zuordnung, was in diese Rubrik gehört bzw. nicht, kann man streiten, unterschiedlicher Auffassung sein.

Man könnte speziell einen Thread über kirchliche Bauwerke eröffnen. Ich denke in diesem Zusammenhang auch an die zahlreichen Medaillen von Jacques Wiener, mit den in Fluchtpunktperspektive gearbeiteten Innenansichten.

Außerdem könnte man alle Päpste in einem separaten Thread unterbringen, auch einen in Sachen Wallfahrt, usw.
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.

Benutzeravatar
stampsdealer
Beiträge: 3029
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Religiöse Medaillen

Beitrag von stampsdealer » Do 02.10.14 11:57

Also lege ich, falls Malte das als Moderator auch so wünscht, einen neuen Thread Kirchliche Bauwerke ein, wo ich u. a. auch die Souvenirprägungen mit Kirchenmotiven unterbringe.
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13771
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1785 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal

Re: Religiöse Medaillen

Beitrag von Numis-Student » Fr 03.10.14 22:29

Also, von mir aus kann es gern so bleiben. Ob eine Medaille nun von Devotionalienhändlern oder aus dem Automaten stammt, ob es ein toller Barock-Entwurf oder ein signiertes Prachtstück von einem Künstler wie Seel ist oder ein umgeprägtes 2-Cent-Stück, eine tolle Papstmedaille des 18./19. Jahrhunderts oder ein billiges Machwerk der 1970er Jahre, ist doch unerheblich. Hier sollen Medaillen mit religiösen Bezügen vorgestellt werden. Und von daher passen in meinen Augen auch die Quetschgeld-Teile hier mit herein. (Ich will nicht abstreiten, dass sie auch im Quetschgeld-Beitrag passend wären).

Ich weiss aber, dass Raff-Gier, die diesen Beitrag begonnen hat und religiöse Medaillen sammelt, auch dieses Quetschgeld in ihre Sammlung aufnimmt. Erwähnenswert sei der Aspekt, dass inzwischen bei den wenigsten Wallfahrtskirchen noch "echte Wallfahrtsmedaillen" angeboten werden. Für Pilger, Kirchenbesucher und Touristen sind nun Quetschgeld und Automatenmedaillen der nachfolgende Ersatz unserer Zeit.

Eine Zersplitterung des Beitrages in Päpste/Wallfahrtsorte/Gebäude/Taufe, Kommunion und Ehe/ ... etc lehne ich ab. Denn viele Wallfahrtsmedaillen zeigen das Gebäude der Wallfahrtskirche ;-)

Schcöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
stampsdealer
Beiträge: 3029
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Religiöse Medaillen

Beitrag von stampsdealer » Sa 04.10.14 22:28

Eine Zersplitterung macht eigentlich nur dann Sinn, wenn ein neuer Thread mit sehr vielen Beiträgen gefüllt wird und nicht einsam/abseits vor sich her dümpelt.

Im Jahr 2017 haben wir 500 Jahre Reformation. Hier könnten dann so zahlreich Medaillen vorgestellt werden, so dass dann ein eigener Thread sinnvoll sein könnte.
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3971
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 333 Mal

Re: Religiöse Medaillen

Beitrag von ischbierra » Sa 04.10.14 23:31

Martin Luther haben wir übrigens schon; müßte nur mal hochgeholt werden

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Re: Medaillen Bestimmung
    von Lutz12 » Do 23.04.20 18:32 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    0 Antworten
    1003 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lutz12
    Do 23.04.20 22:24
  • MK Medaillen-Kunst Fürth
    von tigtom » Fr 21.06.19 16:39 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    2 Antworten
    1109 Zugriffe
    Letzter Beitrag von didius
    Mo 24.06.19 06:38
  • 4 Medaillen, 4 Punzen - ich benötige Hilfe.
    von Christopher84 » So 10.11.19 15:20 » in Medaillen und Plaketten
    6 Antworten
    691 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Christopher84
    Mo 11.11.19 08:26
  • Gaedechens, hamburgische Münzen und Medaillen
    von Numis-Student » Mi 31.03.21 07:03 » in Literatur
    2 Antworten
    52 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
    Do 01.04.21 23:20
  • Frage zur Beschreibung eines Medaillen-Bildes
    von Pflock » Sa 27.07.19 20:20 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    2 Antworten
    499 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pflock
    So 28.07.19 14:06

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast