1/2 Kohlenmark

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

Snake20115
Beiträge: 202
Registriert: Fr 22.02.13 01:18
Wohnort: In der Mitte Deutschland's

1/2 Kohlenmark

Beitrag von Snake20115 » Sa 17.08.13 11:34

Hallo,
habe hier eine interessante Marke (?). Vorn ist ein Adler abgebildet und es steht dort "D.R.G.M. Hezinger Crimmitschau". Hinten steht "Eine solche 1/2 Kohlenmark nehme ich bei Bareinkauf von RM.25.- mit RM.0,50 in Zahlung. HERMANN ORSCHEL KOHLENHANDLUNG FORST u. SORAU". Wann ist diese Marke entstanden, welchen Zweck diente sie und wie viel ist sie ungefähr Wert?
Dateianhänge
DSCI0236.JPG
DSCI0236.JPG (84.04 KiB) 1744 mal betrachtet
DSCI0234.JPG
DSCI0234.JPG (81.14 KiB) 1744 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Snake20115 am Do 13.06.19 16:08, insgesamt 1-mal geändert.
"Ich werde kein Star sein. Ich werde eine Legende sein!" - Freddie Mercury

Thomas78
Beiträge: 240
Registriert: Mo 25.07.11 10:55

Re: 1/2 Kohlenmark

Beitrag von Thomas78 » Sa 17.08.13 12:16

Hallo Du hast da eine Hezinger Rabatt-Reklame-Marke :D
Geldersatzmarke aus Chemnitz
Katalog Menzel Deutschsprachige Notmünzen und Geldersatzmarken 2. Aktualisierte Auflage von 2005
Online ist einiges zu finden
Zum Wert nicht so hoch ca 30 Euro :mrgreen:
Wird aber schwer das Geld dafür zu bekommen in Auktionen laufen diese aus ca 5 -10 Euro

Gruss Thomas

Snake20115
Beiträge: 202
Registriert: Fr 22.02.13 01:18
Wohnort: In der Mitte Deutschland's

Re: 1/2 Kohlenmark

Beitrag von Snake20115 » Sa 17.08.13 12:43

Ok danke für deine Hilfe..
Habe dafür 15 €uro bezahlt ;)
Egal trotzdem schöne Marke für meine Sammlung :)
"Ich werde kein Star sein. Ich werde eine Legende sein!" - Freddie Mercury

Snake20115
Beiträge: 202
Registriert: Fr 22.02.13 01:18
Wohnort: In der Mitte Deutschland's

Re: 1/2 Kohlenmark

Beitrag von Snake20115 » Sa 17.08.13 14:17

Eine Frage interessiert mich allerdings noch: Zu welcher Zeit ist sie entstanden?
"Ich werde kein Star sein. Ich werde eine Legende sein!" - Freddie Mercury

Benutzeravatar
platinrubel
Beiträge: 1018
Registriert: Sa 06.09.08 10:40
Wohnort: Wien

Re: 1/2 Kohlenmark

Beitrag von platinrubel » Sa 17.08.13 14:42

ReichsMarkzeit dürfte es wohl schon sein,
und mit dem adler würde ich sagen maximal 1871-1918
grüsse

Snake20115
Beiträge: 202
Registriert: Fr 22.02.13 01:18
Wohnort: In der Mitte Deutschland's

Re: 1/2 Kohlenmark

Beitrag von Snake20115 » Sa 17.08.13 15:26

Danke für die Info :)
"Ich werde kein Star sein. Ich werde eine Legende sein!" - Freddie Mercury

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2654
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Wismar
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 1/2 Kohlenmark

Beitrag von Lutz12 » Sa 17.08.13 15:47

Aus meiner Erfahrung (Vergleichsstücke) sind diese Stücke ab 1924 zu finden und waren wohl auch nur eine kurzfristige Zeiterscheinung, ich denke bereits nach 1930 nicht mehr hergestellt.
Gruß Lutz
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

Chippi
Beiträge: 3937
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 1/2 Kohlenmark

Beitrag von Chippi » Sa 17.08.13 15:58

Hallo,

Lutz wird richtig liegen, zur Kaiserzeit hat man nie RM abgekürzt geschrieben, sondern immer nur M (für Mark). Die Bezeichnung RM = Reichsmark gibt es erst seit 1924.

Gruß Chippi
[quote="Wurzel"]@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)[/quote]
[quote="Münz-Goofy"] Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.[/quote]

Benutzeravatar
platinrubel
Beiträge: 1018
Registriert: Sa 06.09.08 10:40
Wohnort: Wien

Re: 1/2 Kohlenmark

Beitrag von platinrubel » Sa 17.08.13 16:26

also 1919 ist der eigentümer gestorben, danachhat seine witwe das geschäft weitergeführt.

http://der-lausitzer.de/2011/07/17/fors ... r-zentrum/

also entweder reichsmark oder rentenmark, eins von beiden wird es sein.
der reichsadler hat mich etwas verwirrt.

wenn man genau eruieren könnte, von wann bis wann orschel existiert hat ( in einem alten register war was von 50er jahre zu lesen)
und wie lange die firma Hezinger in Crimmitschau geprägt hat, könnte man es vielleicht einordnen.

Snake20115
Beiträge: 202
Registriert: Fr 22.02.13 01:18
Wohnort: In der Mitte Deutschland's

Re: 1/2 Kohlenmark

Beitrag von Snake20115 » So 18.08.13 00:45

Danke für eure Bestimmungen!
"Ich werde kein Star sein. Ich werde eine Legende sein!" - Freddie Mercury

Thomas78
Beiträge: 240
Registriert: Mo 25.07.11 10:55

Re: 1/2 Kohlenmark

Beitrag von Thomas78 » Mo 19.08.13 22:04

Zeitlich sind diese alle von 1924 wie Lutz12 schon geschrieben hat!

Gruß

Und am besten behalten :mrgreen:

Snake20115
Beiträge: 202
Registriert: Fr 22.02.13 01:18
Wohnort: In der Mitte Deutschland's

Re: 1/2 Kohlenmark

Beitrag von Snake20115 » Di 20.08.13 13:16

Ja natürlich behalten ;)
"Ich werde kein Star sein. Ich werde eine Legende sein!" - Freddie Mercury

Benutzeravatar
stampsdealer
Beiträge: 3005
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 1/2 Kohlenmark

Beitrag von stampsdealer » Fr 15.02.19 17:43

Zum Ankauf bei Hezinger-Marken gibt es eine aktuelle Warnmeldung.

http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... 63&t=59577
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast