Bestimmung einer Medaille von 1706

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

vallis liliorum
Beiträge: 27
Registriert: Mo 15.06.15 17:23
Wohnort: Niedersachsen
Danksagung erhalten: 4 Mal

Bestimmung einer Medaille von 1706

Beitrag von vallis liliorum » Mi 19.02.20 17:04

Guten Tag,

ich bin im Besitz dieser Medaille und würde gerne mehr über sie erfahren.
Medaille As.jpg
Medaille Rs.jpg
Die Medaille ist aus Silber, Durchmesser 20,1mm, Gewicht 5,58g

As: FRID●WIL●DG● = PR●HAR●COR●BOR●
Rs: AVDIBVS ENVIRTVS SIC ÆMVLA SVRGIT AVITIS,
Trophäen,
mittig: EX VTROQVE,
unten: CONCEDENTENVMINE●

Die Medaille besitzt eine Randschrift: RECTOR●MAGNIFICENT●FRANCOF●ADVL●INAVG●1706●APR●26●

Meiner Recherche nach stammt die Medaille aus Preußen, dargestellt Friedrich I. König in Preußen.

Zu welchem Anlass wurde sie geprägt?
Das Datum 26.04.1706 ist genannt. Was geschah an dem Datum?
Ungewöhnlich klein ist die Medaille und doch mit vielen Angaben versehen.

Gruß
vallis liliorum

klaupo
Beiträge: 3654
Registriert: Mi 28.05.03 23:13
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 260 Mal

Re: Bestimmung einer Medaille von 1706

Beitrag von klaupo » Mi 19.02.20 18:28

Die Medaille wurde 1706 auf das 200-jährige Jubiläum der Universität Frankfurt /Oder geprägt. Bei dieser Gelegenheit wurde der Thronfolger Friedrich Wilhelm I. zum Rektor der Universität ernannt. Die Medaille greift die Devise "EX UTROQUE" (Von beiden stammend) einer früheren Medaille auf, die anläßlich der Geburt des Thronfolgers im Jahr 1688 ausgegeben worden war.

Lies mal hier (ab vorangehende Seite) ...

https://books.google.de/books?id=Ni5PAA ... VE&f=false

... und dort insbesondere die Anm. 1, die sich auf deine Medaille bezieht. Sie wird dort als Kuriosum bezeichnet.

Eine Beschreibung der 1688-er Medaille findet sich (mit falscher Abb.) hier:

https://www.acsearch.info/search.html?id=1816707

Gruß klaupo

vallis liliorum
Beiträge: 27
Registriert: Mo 15.06.15 17:23
Wohnort: Niedersachsen
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Bestimmung einer Medaille von 1706

Beitrag von vallis liliorum » Do 20.02.20 14:51

Hallo klaupo,

ich bin beeindruckt über deine Kenntnisse und bedanke mich recht herzlich für die Information.

Gruß
vallis liliorum

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmung Medaille A.H. und HK.
    von Huesi » Sa 19.09.20 20:49 » in Deutsches Reich
    2 Antworten
    285 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Huesi
    Sa 19.09.20 21:02
  • Bestimmung römischer Münze/Medaille
    von pv1991 » Di 23.03.21 14:39 » in Off-Topic
    1 Antworten
    214 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
    Di 23.03.21 14:40
  • Bestimmung einer Münze/Medaille
    von Picker » Do 26.11.20 08:34 » in Römer
    1 Antworten
    177 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
    Do 26.11.20 08:39
  • Hilfe bei der Bestimmung einer Medaille aus Hamburg
    von MAXCAD » Mi 17.03.21 05:01 » in Medaillen und Plaketten
    2 Antworten
    161 Zugriffe
    Letzter Beitrag von heiheg
    Mi 17.03.21 07:24
  • Medaille
    von Nomeis » Mo 01.02.21 18:23 » in Token, Marken & Notgeld
    10 Antworten
    589 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Nomeis
    Di 02.02.21 20:05

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste