USA Quarter 2010

Alle Münzen vom Amerikanischen Kontinent
DerGoldschmied
Beiträge: 5
Registriert: Mi 14.05.14 15:01

USA Quarter 2010

Beitrag von DerGoldschmied » Di 23.10.18 14:22

Hallo Gemeinde.

Ich habe heute eine Münze herein bekommen, welche ich in dieser Form im Netz nicht finde.
Es handelt sich um einen amerikanischen Quarter, der den "America the Beautiful" Quarters sehr nahe kommt.
Allerdings ist auf der einen Seite unter dem Kopf noch "Trial" eingeprägt.
Er nur 52,7 Gramm leicht, Durchmesser ist 50,1 mm und Höhe am Rand gemessen 3,6 mm.
Ich habe zwei Aufnahmen beigefügt.

Vielleicht kann ja jemand von euch was dazu sagen.
Vielen Dank im Voraus.

Gruß Dirk
Dateianhänge
V.jpg
V.jpg (56.93 KiB) 991 mal betrachtet
H.jpg

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1194
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: USA Quarter 2010

Beitrag von Erdnussbier » Di 23.10.18 16:57

Hallo!

Meine Meinung:

Irgendeine Privatfirma (seltsames Zeichen unter dem Datum?) hat dieses Stück herausgebracht um es an Sammler oder sonstige Liebhaber dieses Nationalparkes/Bundesstaates zu verkaufen.
Deshalb auch in Übergröße und ohne die Bezeichung "Dollar" damit man mit der FED keinen Ärger bekommt Falschgeld herzustellen.

Das "Trial" soll wohl darauf hindeuten, dass dies hier ein Probeabschlag sein soll von einem möglichen anderen Design dieser Münze (ist es natürlich nicht, sondern ist nur Rechtfertigung/Lockmittel).

Habe auf die schnelle aber auch nicht gefunden wer das verkauft haben könnte.

Grüße Erdnussbier
Täglich grüßt das Erdnussbier...

DerGoldschmied
Beiträge: 5
Registriert: Mi 14.05.14 15:01

Re: USA Quarter 2010

Beitrag von DerGoldschmied » Di 23.10.18 18:46

Das Zeichen unter der 1872 sieht für mich wie ein G mit einer dreizackigen Krone aus.
Ich versuche das mal besser abzulichten.

Wenn das Ding eh nur Silberwert hat, landet es ganz fix in der "Schrottkiste". ;)

Trotzdem schon mal Danke für die schnelle Antwort.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12267
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 308 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal

Re: USA Quarter 2010

Beitrag von Numis-Student » Di 23.10.18 19:38

Hallo,
G mit Krone klingt nach Göde ...

Schöne Grüße,
MR

DerGoldschmied
Beiträge: 5
Registriert: Mi 14.05.14 15:01

Re: USA Quarter 2010

Beitrag von DerGoldschmied » Do 25.10.18 15:42

Ja, das denke ich mittlerweile auch.
Landet also im Altsilber.

Allen Helfern vielen Dank.

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4188
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: USA Quarter 2010

Beitrag von Zwerg » Do 25.10.18 18:43

Landet also im Altsilber.
Da wäre ich mir nicht sicher.
Mitlerweile sind die Versilberungen so gut, daß man diese nach Augenschein nicht von Vollsilber unterscheiden kann.

Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Purzel
Beiträge: 424
Registriert: Do 30.07.09 16:09
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: USA Quarter 2010

Beitrag von Purzel » Di 30.10.18 16:02

Zwerg hat geschrieben:Da wäre ich mir nicht sicher.
Mitlerweile sind die Versilberungen so gut, daß man diese nach Augenschein nicht von Vollsilber unterscheiden kann.
Ich bin sonst nicht so der Freund von, aber hier kann eine Prüfkerbe wohl nicht schaden...

Benutzeravatar
sigistenz
Beiträge: 925
Registriert: Mi 09.05.07 21:29
Wohnort: Euregio (Lüttich/Maastricht/Aachen)
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: USA Quarter 2010

Beitrag von sigistenz » Mi 31.10.18 21:45

Ich bin sonst nicht so der Freund von, aber hier kann eine Prüfkerbe wohl nicht schaden...
Und dann? Dann wäre das hübsche Stück hinüber 8O
Sigi
.
Sieh meine Russland-Kupfer-Sammlung
www.sigistenz.com

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast