Dreist?

Bitte keine kommerzielle Werbung

Moderator: Locnar

Ratford
Beiträge: 40
Registriert: Mi 06.02.13 13:18

Re: Dreist?

Beitrag von Ratford » Di 23.07.13 16:08

Neeee ... überhaupt nicht.
South Park ist 16 Jahre alt.

Die Dialoge sind harsch, aber die Geschichte dahinter ist sehr wohl überlegt.

Die Macher von South Park sind allesamt sehr gut ausgebildete und intelligente Menschen, die vor allem eins wissen:
Nur mit Zeichentrickfiguren kann man das so darstellen,

Meine Kinder würde ich das übrigens nicht sehen lassen ;).

Die politischen Hintergründe verstehen Kinder nicht.
South Park ist von ihrer Machart her eine Sendung für Erwachsene - Kinder waren i.Ü. nie die Zielgruppe der Macher.

fareast_de
Beiträge: 1076
Registriert: Mo 27.06.11 21:07

Re: Dreist?

Beitrag von fareast_de » Di 23.07.13 17:00

Eben, von daher habe ich die Glotze auch schon mal abgeschaltet.
Das auch kitzlige Themen intelligent behandelt werden (Schwule, Juden), habe ich auch bemerkt. Nur: im Kreise der trauten Familie mit Kindern kann man das nicht sehen.
Ich fürchte nur, das gerade Kinder und Jugendliche aufgrund des Zeichentrickformats und der verbalen Provokationen hier gerne einschalten, ohne daß das von den Eltern kontrolliert wird.

Ratford
Beiträge: 40
Registriert: Mi 06.02.13 13:18

Re: Dreist?

Beitrag von Ratford » Di 23.07.13 17:52

Aaaah, okay, dann hab ich dein Posting missverstanden ^^.
Ich hab SP übrigens auch erst gesehen, als ich etwa 19 war ... und selbst dann hab ich die Inhalte noch nicht so richtig erfasst wie heute, 10 Jahre später.

Die Homeshopping Episode gehört da - um sie nochmal aufzugreifen - einfach zu einer der besten ever.

Leider ist ja häufig das witzig, was wahr ist ...

Sebastian D.
Moderator
Beiträge: 2044
Registriert: Di 27.04.04 16:39
Wohnort: Limburg

Re: Dreist?

Beitrag von Sebastian D. » Sa 27.07.13 14:59

Ratford hat geschrieben:Hallo Leute,

ich glaub ich muss mich grad nur mal n bisschen aufregen ^^ ...

-> http://www.mdm.de/die-silber-libertad-i ... gequalitat

Bei aktuellem Kurs kosten die Münzen bei nem Edelmetallhändler für den Endverbraucher etwa 32 Euro.
Im Einkauf kostet das MDM vermutlich kaum mehr als 25 Euro.

Ich will den Laden nicht total schlecht reden, denn HIN UND WIEDER gibts auch mal gute Angebote. Sehr selten, aber es gibt sie.
Hmm bei welchem Händler bekommt man die dinger in PP denn für etwa 32€? Hast du da nen Link?

Hab grade mal bissl bei ebay geschaut nach den stückelungen da variieren die Preise zwischen ca. 120-200€ je nach Jahrgang.

http://www.ebay.de/itm/Mexiko-Libertad- ... 1029360508 2010
http://www.ebay.de/itm/Mexico-Libertad- ... 1120846345 2010
http://www.ebay.de/itm/Mexico-Libertad- ... 1119291048 2009
http://www.ebay.de/itm/Mexico-Libertad- ... 0375829125 2009
http://www.ebay.de/itm/Mexico-Libertad- ... 1118194818 2008
http://www.ebay.de/itm/Libertad-Set-200 ... 0914116960 2009
http://www.ebay.de/itm/Mexico-Libertad- ... 0565787903 2013

So schlecht ist der MDM Preis wohl nicht....

Gruß,

Sebastian
Aachener 12 Heller Münzen - 5 Euro Münzen - US State Quarter - 2 Euromünzen

***** WM2006 & WM2010 & BuLi 10/11 & 11/12 TIPPKÖNIG *****

Macht bei der Bundesliga Tipprunde mit!

Ratford
Beiträge: 40
Registriert: Mi 06.02.13 13:18

Re: Dreist?

Beitrag von Ratford » Sa 27.07.13 15:09

Ich denk da hast du dich verlesen ...

Die bieten 1 Unze, 1/2 Oz, 1/4 Oz, 1/10 Oz und 1/20 Oz - ALLE NUR von 2013.

Deswegen bin ich verwirrt, dass du da die ganzen anderen Jahrgänge mit aufzählst.


Nehmen wir dann mal Auragentum als Händler:
1 Oz: rund 19 Euro
1/2 Oz: rund 19 Euro
1/4 Oz: etwa 7 Euro
1/10 Oz + 1/20: zusammen etwa 7 Euro.

Okay, da ist n Rechenfehler drin, macht zusammen 52 Euro.


Auch iss mir das mit der PP nicht aufgefallen.

Habs hier u.a. für 15 Euro weniger gefunden: http://www.muenzdachs.de/5-Muenzen-Libe ... er-PP-2013.


Aber ...
Hast sogar recht - sie sind ausnahmsweise mal nicht völlig überteuert.

Würde sagen wir haben einen Gewinner gefunden :D.


Allerdings handelt es sich hier um ein reines Sammlergut, weil wie gesagt der Silber-Rohstoffwert DEUTLICH darunter liegt.

Dennoch: hast nicht ganz unrecht.



Hatte denen übrigens nochmal ne ziemlich fette Mail geschrieben und eine Mitarbeitern schrieb mir zurück, dass sie Anfang der Woche auf meine Anmerkungen eingehen wird.
Bin gespannt :D.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste