Mongolische Münze 2004

Alles vom Asiatischen Kontinent bis nach Australien
Benutzeravatar
Reichsgraf
Beiträge: 7
Registriert: Mi 04.01.06 16:56
Wohnort: Kreis WN

Mongolische Münze 2004

Beitrag von Reichsgraf » Mo 09.01.06 20:22

hallo!

laut katalog führt eine mongolische münze (2004) die bezeichnung SEMILOR-Leg.

laut google-infos soll es sich um eine Unedelmetalllegierung handeln.
zusammensetzung: 83,7% Cu; 9,3% Zn; 7% SN.

wer kann mir zu dieser leg. etwas sagen?
z.B, ob die zusammensetzung unter gleicher bezeichnung (SEMILOR) ändern kann und wo her die rosane farbe kommt.

die münze hat diese leg. in einer 3-eckigen form und rosaner farbe als kern.
mfg

Reichsgraf zu Schönwaldenbühl

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • WAG Auktion 26 (Saalauktion September 2004)
    von *EPI* » Di 24.04.18 15:39 » in Mittelalter
    4 Antworten
    551 Zugriffe
    Letzter Beitrag von *EPI*
    Di 24.04.18 19:06
  • Münze
    von Pipin » Di 31.10.17 07:43 » in Römer
    2 Antworten
    442 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pipin
    Di 31.10.17 10:01
  • Was ist das für Münze?
    von Helene » Mi 01.11.17 01:56 » in Römer
    4 Antworten
    1472 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
    Mi 01.11.17 23:00
  • Mittelalter? Münze?
    von Kabukabu » Fr 01.03.19 19:38 » in Mittelalter
    2 Antworten
    409 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kabukabu
    So 03.03.19 19:07
  • Unbestimmte Münze
    von TorWil » Do 30.11.17 16:56 » in Mittelalter
    1 Antworten
    372 Zugriffe
    Letzter Beitrag von TorWil
    Do 30.11.17 19:49

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste